PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Graupner Sea Fury 900 Hott - Schwerpunkt - Gewicht?



easy4111
21.12.2014, 07:24
Hallo Zusammen

Ich habe mir eine Sea Fury 900 von Graupner in den Hangar gestellt. Nun finde ich leider nix im Netz über den Flieger.
Die Gewichtsangaben würden mich interessieren. Graupner hat einen 2 Zelligen Lipo mit 850mAh mit dafür vorgesehen, damit geht der Schwerpunkt aber nicht einzustellen. (55 - 70mm von der Vorderkante)
Habe einen 3 Zeller mit 2200mAh und reichlich Blei in die Nase gepackt um den Flieger auszupendeln. Bin nun auf 950g OHNE Lipo und das finde ich irgendwie zu schwer. Graupner gibt 870g an, die Frage wäre ist das mit oder ohne Lipo ? Bin damit noch nicht geflogen - wer hat die SF 900 und kann mir weiterhelfen?

Grüße aus Berlin

Gernot Nitz
21.12.2014, 10:20
In der Anleitung http://www.produktinfo.conrad.com/datenblaetter/275000-299999/275376-an-01-de-ELEKTRO_FLUGMODELL_SEA_FURY_900MM.pdf wird fett gedruckt ein maximales Fluggewicht von 1000 g angegeben. Da steht auch etwas von einem 2S Akku mit 1600 mAh.

950 g ohne Akku ist sicherlich etwas reichlich.

Gernot

easy4111
21.12.2014, 11:16
Die Angaben passen leider nicht, habe ich gerade mal mit einem 1600er 2S probiert - auch als 1800er in 3S ist die SF immer noch Hecklastig - ich verstehe nicht, wie Graupner auf die Angaben kommt.

Andreas Maier
21.12.2014, 12:21
hier heißt es 2S 1600

http://www.graupner.de/de/products/a7adae30-e78b-4cef-83d9-96e595aa8b48/9351.HOTT/product.aspx

und hier auch

http://www.hobbydirekt.de/product_info.php?refID=froogle&products_id=237154&gclid=CjwKEAiA_NmkBRCe3ubC1aWAtEcSJACxkkbq34kllMFMhMpMtJXL-7ZA7rjsGcGwejaL1XMiPxGaJBoC8vfw_wcB


Welche Flächentiefe hat das Modell ?


Gruß
Andreas

schwabenteufel
21.12.2014, 19:13
Ich fliege meine Sea Fury mit einem 2200mah 3S und 90gr Blei am Motorspant. So stimmt der Schwerpunkt. Den Original Regler habe ich bereits ausgetauscht, da er abgeraucht ist. Alles in Allem ein schicker, flotter Flieger, der sehr viel Spaß macht.

easy4111
23.12.2014, 08:04
Na das ist doch mal ne Info, vielen Dank. Ich habe mir schon Gedanken gemacht . . .
Wie lange ist die Flugzeit mit dem 2200mAh 3S?

FrankR
15.04.2015, 15:10
Da man den Flieger bei Conrad mit Sofortüberweisung und Newslettergutschein für 27,75 Euro bekommt habe ich mir auch mal einen bestellt.
Bis auf die 2200er Akkus hab e ich noch nichts dafür.

Was für einen Motor und Luftschraube benutzt ihr denn?
Servos muss ich mal schauen was ich noch habe. Ansonsten hole ich mir noch einfache 9gr Servos.

Frank

Soulslotter
15.04.2015, 16:37
Yepp, das ist ein echter Kampfpreis.

Erdie
17.04.2015, 22:58
Ich habe bei dem conrad Angebot zugeschlagen. Jetzt ist sie hier. Ich habe alle Teile gewogen und auch 6 Servos + Empfaenger, die ich schon hier habe. Ich bin ohne Motor auf 621g gekommen. Mir ist ein Raetsel, wie Du auf 950g ohne Akku kommen kannst.

FrankR
18.04.2015, 00:40
Hab meine noch garnicht gewogen.
Bin mir immer noch nicht sicher welcher Motor es werden soll. Bei 3s wird es irgendwo in Richtung 900-1000 kV gehen.

Frank

willi83
18.04.2015, 02:37
Hallo Zusammen,

nachdem ich das Angebot gesehen habe liegt nun auch bei mir eine Sea Fury.

Falls ich den Schwerpunkt so hinbekomme, kommt bei meiner ein NX-4008-620kv Motor (eigentlich fuer Quadrocopter) an 6s 1550 mit einer 10x8, 9x9 oder 9x7,5 APC-E rein.

Hat schon jemand Erfahrung mit den Lande-/ Spreizklappen? Ich denke fuer den Anfang werde ich sie deaktivieren und mir die 2 Servos sparen...

Holm- & Rippenbruch!
Willi

Erdie
18.04.2015, 09:55
Also mal grundsätzlich, das Flugzeug sieht echt cool aus und ist in seiner Winzigkeit auch irgendwie originell. Ich bin gespannt, ob und wie es fliegt :D
Die Motorfrage ist bei uns auch noch ungeklärt. Aber mit 2S fangen wir nicht an. Ich sehe das keine Vorteile mit so hohen Strömen rumzuhantieren. Es soll aber schon günstig werden. Ich habe mich mal umgeschaut. Wer ohne Kompromisse motorisieren möchte, kann den Hacker A30 16S V3 nehmen. Der Motor hätte dann theoretisch einen Wirkungsgrade von 85% und würde genauso viel wiegen wie der Graupner 345Z. Kein anderer Motor kommt so effizient rüber. Aber ich werde wohl diesbezüglich etwas sparsamer sein.

FrankR
18.04.2015, 15:11
Der Vorteil vom 345Z, er kostet knapp die Hälfte.

Frank

Erdie
20.04.2015, 16:32
Wie fliegt denn das Teil so? Kann das mal jemand sagen, der sie schon in die Lüfte geschickt hat? Ich bin voll neugierig .. ;)

Erdie
18.05.2015, 08:53
So, jetzt habe ich es selbst ausprobiert. Fliegen tut sie gut. Der Scalefakter leidet aber stark mit zunehmenden Wind (ist ja klar bei der Größe). Dann tänzelt und schwänzelt sie ordentlich rum. Landen ist ein Herausforderung, wenn das nicht sauber klappt, geht sie sofort über Kopf. Den Landeklappen sollte man so ca. 10% Tiefe beimischen, sonst besteht die Gefahr, dass man schnell im Landeanflug ohne das Höhenruder zu ziehen in den Abriss kommt. Mit eintsprechender Tiefenbeimischen läßt sich das besser kontrollieren.

FrankR
18.07.2015, 13:28
Hallo

So, da ich ja noch so einige andere Projekte am Laufen hatte, komme ich eigentl erst jetzt dazu mich mal mit dem Flieger zu beschäftigen.
Da ja einige in der Zwischenzeit auch die kleine gebaut haben würde mich jetzt interessieren welche Motor/Prop Kombination ihr einsetzt.

Frank

Erdie
29.11.2015, 13:34
Sie fliegt gut mit dem NTM 35-30:

http://www.hobbyking.com/hobbyking/store/__16230__NTM_Prop_Drive_Series_35_30_1100kv_380w.html

Geht ganz knapp senkrecht, verhungert nach einiger Zeit, also Scale mäßiges Flugverhalten, völlig ausreichend. Schraube ist eine 10"x6".

und folgendem Akku:

http://www.hobbyking.com/hobbyking/store/__32553__Turnigy_nano_tech_1300mah_3S_25_50C_Lipo_Pack_EU_Warehouse_.html

und folgedem Regler:

http://www.hobbyking.com/hobbyking/store/__15205__Hobby_King_30A_ESC_3A_UBEC.html

Der Regler ist links an dem Motorträger angebracht, der Akku ganz nach vorne geschoben. Dann stimmt der SP ohne Trimmgewichte. Inzwischen habe ich LED Beleuchtung an der Sea Fury. Nur das Wetter ist scheisse :(

Der Motor arbeitet in einem guten Wirkungsgradbereich aufgrund der eher konservativen Abstimmung, meine Uhr meldet sich nach 5 Min, dann ist noch knapp 50% im Akku wenn ich sofort lande aber ich nehme mir mehr Zeit zum Landen. Die braucht man weil die Sea Fury da nichts verzeiht.

Erdie
29.11.2015, 14:14
Ein kleines Video ;)


https://youtu.be/2g4D8UugM3g

Derkleine
23.08.2016, 15:29
Hallo zusammen,

Ich habe mir die Pnp Version gekauft und habe für den Erstflug den Schwerpunkt auf 55mm gelegt.

Damit flog sie aber sehr giftig muss ich sagen, hatte schwer zu kämpfen mit ihr das sie nicht abgestürzt ist.

Wo habt ihr denn den Schwerpunkt eingestellt?

Und was nutzt ihr für Ruderausschläge?

Hätte den 2. Flug gerne etwas entspannter

Gruß

Thomas