PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : D-Box ? oder GFK



flipperf4f
11.01.2015, 16:19
Hallo,

leider ist mir gestern beim Hangfliegen die Fläche meiner Foka4 von Valenta (oder Schmierer) beim Landen kaputt gegangen. Totalschaden. :( Eine bekannter hat mir gesagt, dass man bei Valenta sehr gut eine Ersatzfläche bekommen kann. Ich habe auch auf der Homepage von Valenta das gleiche Farbmuster für mein Modell gefunden. Allerdings weiß ich nicht, wie ich feststellen kann, ob mein Modell ein D-Box Konstruktion oder einfach nur CFK ist. :confused: Da die Fläche gebrochen ist kann ich problemlos nachsehen. :rolleyes: Auf was muss ich achten?

Gruss

Klaus

Mcgoo
12.01.2015, 11:42
Hallo Klaus,

ganz einfach unter D-Box versteht an eine Flächenbauweise, bei der die Tragfläche vom Nasenbereich bis zum Hauptholm mit einer zusätzlichen Lage CFK/ GFK verstärkt ist. Die Bezeichnung D-Box kommt einfach von der Form her. Stell dir vor Du hältst die Tragfläche waagerecht vor dir und schaust auf auf die Wurzelrippe, dann ist der Bereich zwischen Nasenleiste und Holm in der Form wie ein sehr flaches D. Voll CFK bedeutet, daß die komplette Fläche aus Kohlefaser besteht und nicht nur das vordere Drittel. Die D-Box Ausführung ist eine gute Mischung aus Gewicht, Festigkeit und Preis. Ich fliege mehrere Valentamodelle mit D-Box und bin sehr zufrieden was die Alltagstauglichkeit am Hang anlangt.

Viele Grüße

Peter

micbu
12.01.2015, 11:53
Klaus, wenn deine Fläche "einfach nur CFK" ist, dann ist es keine D-Box Fläche!
Aber bist du dir da sicher? Ich bezweifele, ohne deine Fläche gesehen zu haben, dass es überhaupt eine CFK Fläche ist. Ich vermute, dass es eine GFK Fläche ist. Meines Wissens nach wurde die Foka nie mit CFK Fläche angeboten.
Wenn es dann eine D-Box Fläche sein sollte, dann würdest du im vorderen Bereich eine zusätzliche CFK/Kevlar Schicht erkennen können.
Da deine Fläche gebrochen ist einfach mal den vorderen Bereich auseinanderbröseln und nachsehen.

Michael

wakuman
12.01.2015, 15:08
Klaus, wenn deine Fläche "einfach nur CFK" ist, dann ist es keine D-Box Fläche!
Aber bist du dir da sicher? Ich bezweifele, ohne deine Fläche gesehen zu haben, dass es überhaupt eine CFK Fläche ist. Ich vermute, dass es eine GFK Fläche ist. Meines Wissens nach wurde die Foka nie mit CFK Fläche angeboten.
Wenn es dann eine D-Box Fläche sein sollte, dann würdest du im vorderen Bereich eine zusätzliche CFK/Kevlar Schicht erkennen können.
Da deine Fläche gebrochen ist einfach mal den vorderen Bereich auseinanderbröseln und nachsehen.

Michael



eine D-box bauweise wird bevorzugt eingesetzt um die tragflaechen leichter zu machen, das heist meist 2 lagige GfK matten im bereich vor dem Holm und einlagig im bereich dahinter.

Sollte man mit einer starken Taschenlampe auch pruefen koennen .

Thomas

Satchmo04
12.01.2015, 15:18
Hallo,

Valenta baut auf Wunsch auch Flächen in CFK. Auch wenn die Foka nur in GFK angeboten wird, heisst es nicht dass es sich bei dieser Foka
tatsächlich um eine GFK Version handelt.
Falls Deine Foka nen Vorbesitzer hat, dann kannst den mal fragen ober den eine CFK Version bestellte, was ich aber bezweifle, aber möglich wärs.

Gruß
Harry

onki
12.01.2015, 16:00
Hallo,

du hast 3 Möglichkeiten:
kein Kohlegewebe von Nasenleiste bis Holm = GFK-Version
Kohlegewebe flächig im Bereich von Nasenleiste bis Holm = Carbon D-Box
vollflächig Kohlegewebe unterlegt = Vollcarbon-Version

Normal reicht es, die Flächen gegen das Licht zu halten, wenn es signifikant durchscheint ist kein Kohlegewebe im Spiel.

Gruß
Onki

Salto-Fan
12.01.2015, 16:39
Hallo Onki,
das nenn ich endlich mal eine "klare Antwort" auf die einfache Frage...

Grüße Klaus

MHE
12.01.2015, 16:53
Hi,

also auf der Hompage von Valenta gibt es ein PDF mit der Bauweise. Die Foka gibt es also sicher Standard CFK,GFK D-Box und Voll GFK. Siehe Bild.

grüßle,
Michael