PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gibt es eigentlich scale RC-zeppeline



fulps
16.01.2015, 14:42
hallo,

Die Blimps sind sicher ganz praktisch...aber irgendwie nicht so elegant und beeindruckend wie ein Zeppelin. Hat schon jemand z.B. die Hindenburg nachgebaut? Vermutlich würde das erst ab einer gewissen Grösse funktionieren...denke mal unter 6 Metern Länge wäre so ein Zeppelin nicht realisierbar.

Gruß

Jochen

BIGJIM
29.01.2015, 03:24
Die Blimps sind sicher ganz praktisch...aber irgendwie nicht so elegant und beeindruckend wie ein Zeppelin. Hat schon jemand z.B. die Hindenburg nachgebaut? Vermutlich würde das erst ab einer gewissen Grösse funktionieren...denke mal unter 6 Metern Länge wäre so ein Zeppelin nicht realisierbar.
Hallo Jochen.
.
Ich kann Dir erst jetzt antworten, weil mein Computer/Internet seit Ende Dezember kaputt war und ebenfalls mein Auto – Motorschaden mit Servolenkungsblokade – im Dezember den „Geist“ aufgab. Das Auto war mir wichtiger...
.
Vielleicht, ja, nein ... ja doch – nur???
Die Blimps sind einfacher, weil zwei Folien miteinander verschweißt werden und fertig ist die „Gashülle“.
.
Scale Luftschiff – HINDENBURG -
Oftmals scheitert es an dem Trägergerüst, weil zu schwer...
Durchmesser wieder zu groß...
Luftschiff zu lang...und, und, und.
.
Im amerikanischen Forum - - http://www.rcgroups.com/blimps-62/ - - wurde ein Scale Luftschiff die „Acon“ gebaut, ich habe jetzt nicht den Link zu Hand.
.
Auch ich versuchte mich schon in der „Hindenburg“ doch habe ich es wieder verworfen. Das neueste in meiner Werkstatt zu dieser Thematik sind „Gaszellen“ – Flachrundballone ca. 250 mm Durchmesser, welche in einem Gerüst (dünne Carbonstäbe) untergebracht zusammengefügt werden.
Eine Vielzahl noch nicht bekannt (! ...auf ca. 250 cm länge !) von jeweils 2 Ballone als Segment könnten dann den Rumpfkörper bilden.
So stelle ich es mir vor.
Bisher habe ich erst 2 Segmente = 4 Ballone. Auftrieb ist noch zu wenig.
Motörchen von Silverlit. Die Gondel aus Depron/Styropor geschliffen.
.
Mein Spieltrieb ist etwas anderes.
Es ist das Airship 600 - - http://www.airshipsonline.com/airships/ss600/images/sk600_shed.jpg - - http://www.modellzeppelin.de/viewtopic.php?t=1821 - - als Blimp und hier spiele ich im Maßstab 1:200 und da gibt es ebenfalls genug „Herausforderungen“.
.
.
Es ist zwar etwas mager mein Bericht, jedoch „Spieltriebfreunde der leichter als Luftsektion“ haben wir hier kaum.
Wissenschaftsluftschiffer wohl eher, aber diese sind mit Beiträgen auch rar.
.

.
MfG BIGJIM

DocCool
29.01.2015, 20:44
ich kann mich noch dran erinnern dass so Mitte der Siebziger oder früher auf und oder in jeder damaligen Modellzeitung oder auf Büchern zum Flugmodellbau eine UHU Hart Werbung war von einem Riesenzeppelin, alle Spanten filigranst aufgebaut. Glaube der Bauer war da auch noch mit drauf. Was draus geworden ist weiß ich nicht mehr genau, aber ich glaube der ist auch geflogen.

Gruß

Matthias

BIGJIM
31.01.2015, 04:06
.
Textübernahme
.
Wenn heute über Luftschiffe gesprochen wird, so meint man fast immer Pralluftschiffe.
Auch alle Modelle gehörten bisher in diese Kategorie.
Soweit mir bekannt hat es nur wenige Versuche gegeben, Starrluftschiffe als funktionsfähiges Modell nachzubauen.
Die Modelle hatten dabei eine Länge von 6 bis 12 m und waren deshalb kaum transportfähig.
.
.
Sprachübersetzungshelfer - http://translate.google.de/
.
.
Hier ist der Link zur amerikanischen Seite - - http://www.rcgroups.com/forums/index.php
Blimp..forum..hinweis: - http://www.rcgroups.com/blimps-62/
Der gesuchte Beitrag: - http://www.rcgroups.com/forums/showthread.php?t=737203
.
Bildergalerie
http://www.starksravings.com/shenandoah/shen_model_pic.htm
.
.
.
Fred Ludwig †
http://www.das-nurfluegelteam.de/fred_ludwig/luftschiff.html
.
Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Zeppelin
.
Friedrichshafen - http://www.zeppelin-museum.de/
.


.
MfG BIGJIM

fulps
05.02.2015, 21:15
Danke für die Infos. Eigentlich schade, dass es keine Modell Zeppeline gibt. Und ja, wenn, dann muss es gross werden. Sonst klappts nicht. Deswegen macht es wohl keiner. :(

ufisch
14.02.2015, 13:00
2m Länge finde ich noch recht handlich.

Hier nachzulesen: http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/104991-Was-man-wissen-sollte..?p=961351&viewfull=1#post961351

Hoffe der Link klappt.

BIGJIM
15.02.2015, 04:46
Hallo ufisch
.
Danke für deinen Beitrag
.

2m Länge finde ich noch recht handlich.
Mylar-Luftschiffe in dieser Länge gibt es und ich kenne ein paar Adressen –
.
1. Luftschiffbau von Modellen ab 180 cm bis 250 cm
Andreé Keller in 41061 Mönchengladbach, Hagelkreuzstr. 9
.
2. Luftschiffmodell 250 cm, Durchmesser ca. 90 cm
Peter und Wolfgang Heimann
45149 Essen – Haarzopf, Fängerhofstraße 29 (Nähe WDL-Flugplatz/Mühlheim)
Schau mal hier: http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/283556-WDL-Luftschiff-und-PWT-Luftschiffbau
.
3. ...über die Luftschiffe, Abenteuer und Pläne des Windreiter Teams in Düsseldorf
Schau mal hier: http://windreiter.de/wordpress/
.
4. www.partyexpress24.de – bietet einen Folien-Zeppelin in XXL - Durchmesser ca. 110 cm, die Art./Nr. 1008733 an.
.
5. ... ansonsten sind derzeit noch am Markt die Air-Swimmer zu bekommen.
http://www.youtube.com/watch?v=zG9pBD0tr9g&feature=related
http://www.youtube.com/watch?v=1AcLXCZfxi4&feature=related
http://www.youtube.com/watch?v=JSkvW2uO0DI&feature=related
http://www.youtube.com/watch?v=6yI0Oms3xh4&feature=related
http://www.youtube.com/watch?v=vIJINiK9azc&feature=player_embedded
.

.
MfG BIGJIM