PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Entscheidungshilfe



Franz B.
19.07.2006, 22:48
Hallo :)

mir wurde geraten es erstmal mit einem Flugsimulator zu versuchen. Was meint ihr denn, welcher Simulator eignet sich am besten um richtig das fliegen am PC zu lernen?

Kenne nur Realflight XTR und AeroFly Pro Deluxe. Gibt's da besonders erwähnenswerte Unterschiede? Welcher simuliert die Physik genauer?

Auf der Messe in Dortmund habe ich mal gesehen das beim Realflight XTR sogar das Gras simuliert wird wie es sich bewegt :eek: macht der AeroFly Pro Deluxe auch sowas?

Und womit/wie erstellt man eigene Modelle (http://www.rc-sim.de/index_dl.htm) für den Simulator?

Gruß
Franz

Gast_00010
20.07.2006, 06:50
Da wird dir jeder sagen daß sein SIM der Beste ist :)
Am Computer fliegen lernen kannst du mit jedem.

Im Aerofly ist es so, daß die meisten Modelle von engagierten Piloten entwickelt und eingestellt werden. Die achten sehr genau darauf, daß die Kiste nicht nur so aussieht wie das Modell, sondern hinterher auch so fliegt.

Eigene Modelle zu erstellen würde ich dir erst mal nicht unbedingt empfehlen, außer du hast sehr, sehr viel Zeit. Das ist nichts für mal eben zwischendurch. Das modellieren mit 3D-Software ist nur der eine Teil. Der andere ist es, das Modell für den Simulator so zu bauen daß der auch was damit anfangen kann und der dritte Teil ist es, die Flugphysik ao anzupassen, daß es dem "echten" Modell entspricht.

Wenn du apäter mal "richtige" Modelle geflogen bist, kannst du evtl. die Eigenschaften bestehender Modelle deinen Bedürfnissen anpassen.

Um ein Realitätsfeeling am Computer entstehen zu lassen sind zwei Dinge entscheidend. Die Optik und die Flugphysik. Mittlerweile bieten glaube ich alle großen Anbieter der SIMs die Möglichkeit vor fotorealistischen Hintergründen zu fliegen. Allerdings habt das jeder für sich individuell gelöst und umgesetzt und es finden sich überall noch Möglichkeiten der Verbesserung.

Beim Aerofly wird (wie ich zuverlässig aus erster Hand bestätigen kann :D) sehr intensiv mit und an diesen Möglichkeiten gearbeitet. Daß er die beste Flugphysik für Flächenmodelle hat, wird ihm ebenfalls nachgesagt.

Ob das aber letztendlich DEIN Sim wird, kannst du nur selbst entscheiden, indem du mehrere selbst ausprobierst.

stobi
20.07.2006, 07:56
Hye,

ich fliege den Aerofly Pro im Winter. Hier haupsächlich die Schokkis.
Die kann man so anpassen, daß es sehr realistisch ist.
Ich mußte aber, nachdem ich einiges konnte feststellen, daß man die gewohnte Fernsteuerung nehmen sollte.
Habe dann sogar im stehen trainiert.
So Zeug wie einer Rolle im geschlossenen Keis und so.
Es hat jedenfall geholfen die Motorik zu schulen.
Bei meinem Sohn wars mit dem EasyStar anders.
Der hatte schwierigkeiten vom Pc auf den Platz.
Diese Kisten sind nicht so einfach zu simulieren, vor allem Wind Böen Termik....
=>Anfängern spart es auf jedenfall Zeit und Geld!
Gut ist vor allem, daß man wärend dem Bauen im Winter schon üben kann.
Was jetzt fehlt sind kleinere 3 Achssegler (bis 3,5m) zum üben.

Grüße Peter

Jürgen N.
20.07.2006, 10:57
Was jetzt fehlt sind kleinere 3 Achssegler (bis 3,5m) zum üben.
Man muss nur am richtigen Ort suchen:
Pilatus B4 (http://www.rc-sim.de/dl_engine/index.php?subcat=92&sort=dl_date%20DESC&PHPSESSID=d7564477ed31b2e268696590c4cd01de&start=15)
Diese B4 in der Landschaft "Schlern" oder "Camponi" ist fast wie Urlaub ;)
Gruss Jürgen

Franz B.
20.07.2006, 13:08
Super! Ich danke euch. Denke das hat mich ein Stück weiter gebracht ;)

Bleibt noch die Frage... taugen diese "Sender-Atrappen" etwas, die man zum Sim mitbestellen kann? Werden die per USB angeschlossen?

Ich habe zwar eine mc10 aber vermutlich wäre dieser ganze Lehrer-Schüler Kram genauso teuer wie die Sender-Atrappe (?).

Ansonsten wäre noch interessant zu wissen, ob man für die mc10 irgendwie per USB anschließen kann. Das wäre genial!

Hört man beim Aerofly Pro Deluxe eigentlich auch das Geräusch der Turbine beim Jet? :)

Gruß
Franz

p.s. die Idee mit dem im Stehen üben ist klasse. Da fehlt ja nur noch ein Beamer und eine große Leinwand :D

Hans-Jürgen Fischer
20.07.2006, 16:27
Hört man beim Aerofly Pro Deluxe eigentlich auch das Geräusch der Turbine beim Jet?

Hi,

ja natürlich, und wenn es gewünscht ist sogar den Nachbrennersound wie beim jeweiligen Original:D :D

Gruß
Hans-Jürgen

Franz B.
21.07.2006, 10:20
Genial :D