PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hacker DS-5 Sender Neuheit 2015



Wessels
23.01.2015, 10:42
Hi,

hier der DS-5 Einsteigersender von Hacker plus Neuheiten

http://www.hacker-motor.com/

http://www.jetiforum.de/index.php/28-newsletter/4261-neuheit-2015-hacker-sender-ds-5-mit-duplex


Gruss

HW

Peter Stöhr
23.01.2015, 11:24
Hi *,

da geht man aber voll auf die Konkurrenz von Graupner und Co los :-)
Als Billigstsender für L/S sicherlich ganz nett. Aber wo Hacker die HLG Piloten mit einer "Höllein Libelle" oder einem "Wurfmäusle vom Claus Schnarrenberger" auftreiben will, ist mir ein Rätsel!

Viele Grüße
Peter

Gast_62500
23.01.2015, 13:24
Die DS-5 von Hacker ist ein sogenannter Jeti Inside Sender, für Hacker seine Paraglider.

Er KANN auch für andere Modelle genutzt werden.
Es steckt nicht viel Technik in dem Sender, diese ist aber in gewohnter HACKER/Jeti Qualität.
In Verbindung mit dem Druiden und einem Android Smartphone ist sogar Sprachausgabe möglich.
Durch die neue Generation an Empfängern, den neuen REX Modellen wird das Logen von Telemetriedaten möglich.
Es ist ein Sender für den Einsteiger, einfach zu bedienen, günstig und mit Jeti Komponenten erweiterbar.
Alle Sensoren von Jeti und externen Hersteller funktionieren reibungslos

Wolfgang Fleischer
23.01.2015, 15:58
.....diese ist aber in gewohnter HACKER/Jeti Qualität.
Ob die Qualität anderer Anlagen in dieser Preisklasse schlechter ist, kann ich nicht beurteilen.
Für Leute die einen Febel für Jeti haben, vielleicht eine Einstiegsvariante.
Wenn jemand nach den Preisen schaut, ist sie eigentlich changsenlos.

Gast_7884
23.01.2015, 21:49
Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass dieser Sender das Marktsegment von Jeti spürbar vergrößern wird.
Er konkurriert letztendlich mit einer Vielzahl an Billigsendern aus China und wenn man einen im Vergleich teuren Jeti-Empfänger hinzu rechnet, bekommt man für's gleich Geld auch deutlich mehr an Funktionalität geboten.
Gegenüber einer Nachrüstlösung für einen anderen Billigsender bietet er auch keine nennenswerten Vorteile.

Gruß Gerd

Marcus M
23.01.2015, 23:12
Preis ?

ralfio
23.01.2015, 23:53
Preis ?

119,- ohne Akku/Batterien und ohne Empfänger.

Gruss
Ralf

Gernot Nitz
24.01.2015, 11:58
Ich finde die DS-5 als Einsteiger mit so einem Komplettset zum Schnuppern gut. Manch einer ist in der Vergangenheit mit so einer DX5 oder DX6 eingestiegen und hat heute eine DX9 10 oder 18 in der Hand (und noch den einen oder anderen Spektrum Sender im Kofferraum). Die Hacker Idee ist definitiv ausbaufähig. Es sollte dann auch ein "Binden und Fliegen" Modellprogramm mit Spaßfliegern geben, die man mit der kleinen Funke aber natürlich auch mit DS-14/16/DC16 fliegen kann.

Gernot

Peter Maissinger
24.01.2015, 13:19
Vor ein paar Jahren gabs von Jeti eine MX 16 mit integrietem Jeti Modul und Ansteckbox.
Kostete damals mit Akku einem Servo und einem Rx8 so 200.-€, also günstiger wie die DS 5 jetzt.
Damals gab es nur Kritik: Bastel und Behelfslösung.
So ändern sich die Zeiten.

Gast_62500
24.01.2015, 15:14
Vor ein paar Jahren gabs von Jeti eine MX 16 mit integrietem Jeti Modul und Ansteckbox.
Kostete damals mit Akku einem Servo und einem Rx8 so 200.-€, also günstiger wie die DS 5 jetzt.
Damals gab es nur Kritik: Bastel und Behelfslösung.
So ändern sich die Zeiten.

Peter, du siehst das total Falsch, die DS 5 ist in erster Linie für Hacker sein Paraglider Programm gedacht. Das ist ein Zweig, der bei Hacker sehr gut läuft.
Mit den bisher angebotenen Funken, damit konnte man sich nur blamieren. Schlecht Funkstrecke, keine Ersatzempfänger und und.
Jetzt hat man eine Lösung, die man verlässlich und auch noch anders Nutzen kann.

Diese Funke wird nicht in einem Jahr wieder vom Markt verschwinden, da sie Primär für die Paraglider gedacht ist.

Das mit der ME 163 im Paket, sehe ich als Versuchsballon, mit der Hoffnung, das da noch mehr daraus wird.(siehe Gernot Nitz)

Herbert1
24.01.2015, 19:02
Hi

Die Graupner MX 10 und die MZ 10 bietet genau so viel wenn nicht sogar mehr zu einem besseren Preis.
Ich verstehe es nicht, nur weil Jeti damit zutun hat wird der Sender akzeptiert :confused::confused:

Gruß,Herbert

Peter Maissinger
24.01.2015, 19:36
Diese Funke wird nicht in einem Jahr wieder vom Markt verschwinden,

Aber dann auch nur, weil Jeti mit seiner DC/DS Serie einen sehr guten Ruf hat, und die meisten die DS 5 fälschlicherweise auch für ein Produkt aus dieser Serie halten.

nur in Verbindung mit den Paragleitern wird meines Erachtens kein grosser Absatz zu erwarten sein.
die Piloten aus meinem Bekanntenkreis, die sich so einen teuren Paragleiter leisten wollen oder sich bereits geleistet haben, besitzen eine hochwertige Funke, die sie auch sicherlich mit dem Para nutzen wollen.

Der stand auch mal auf meiner Haben-will Liste, aber war mir dann doch zu exclusiv.

Wessels
24.01.2015, 20:02
Hi Peter,

wenn jemand den Hacker Sender "fälschlicherweise" mit den Jeti eigenen Sender verwechselt, dann sollte er sich eine Brille kaufen :D:D bzw. lesen lernen :D:D

Steht doch unmissverständlich "Hacker Sender" ......:):) und diesen Sender findet er auch nicht im Jeti/Cz Katalog (auch nicht im 2015 Jeti Katalog !).


Gruss

HW

JAyThaRevo
24.01.2015, 20:39
Ich verstehe es nicht, nur weil Jeti damit zutun hat wird der Sender akzeptiert :confused::confused:


Was meinst du mit aktzeptieren, seit wann muss man Sender akzeptieren? Die DS-5 greift auf die Funkstrecke von JETI zurück. Das kannst du in Verbindung mit den Empfängern nicht mit HoTT vergleichen.

Hier sieht man den Sender welcher vorher bei den Gleitschirmen beigelegen hat: http://www.hacker-motor.com/tag/paraglider/
Das ist definitiv ein Schritt nach vorne!

@Peter: Ja, die Mx-16 mit Jeti (hab selber eine) war eventuell die bessere Gesamtlösung. Ist für Leute die so eine Paraglider Set kaufen aber sich Overkill.
Außerdem frag ich mich woher du die Absatzzahlen kennst? Ich denke Hacker wird schon wissen warum sie solch einen Sender zum Portfolio hinzugefügt haben.

Lg

Peter Maissinger
24.01.2015, 20:48
Na Ja.
Aussage von Uwe von Hacker: --Ein bewusst einfach gehaltener Sender von uns in Zusammenarbeit mit JETI--

Und ohne mich jetzt näher mit der Herkunf des Senders zu beschäftigen assoziiert die Bezeichnung -DS 5- einen gewissen Hersteller.

Genauso wie man bei einer ev. Bezeichnung -- die neue F-Klasse mit Stern vorn drauf---nicht unbedingt auf einen Opel schliessen würde. ;);););););)