PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : KLS Spinner für AXI Frontmontage?



Daneel
25.07.2006, 16:49
Hallo!

Gibt es einen KLS Spinner der auf das Gewinde der AXI Frontmontage (http://www.der-schweighofer.at/web/productdetails.php?artikelnummer=56693&prodID=1006) passt?

Danke,
Michael

Daneel
25.07.2006, 21:35
Hallo!

Ich glaub ich hab was gefunden. Ich kann es ich glaube so ähnlich machen wie hier:
http://www.zanonia.de/shared/yoda109.jpg

Also das Mittelstück einfach mit der Mutter fixieren.

Wie wird garantiert dass die KLS nicht zu weit aufklappt? Wird das durch das Mittelstück abgeblockt? Im Bild oben sieht man nicht ob dies durch das Mittelstück verhintert wird oder ob die KLS direkt am Motor anliegt?

Danke,
Michael

ps: Sorry, bin total KLS Neuling :-/

Herbert Stammler
25.07.2006, 21:54
Moin moin,


Im Bild oben sieht man nicht ob dies durch das Mittelstück verhintert wird oder ob die KLS direkt am Motor anliegt?

Beide liegen an der Glocke an, kein Anschlag im Mittelstück vorhanden. Muss also etwas auf die Schraube "abgestimmt" werden, da diese ja je nach Hersteller unterschiedlich gekröpft sein kann.

cu2all
Herbert

ps: Schon das hier gesehen? http://www.zanonia.de/shared/yoda119.jpg
pps: Alle Bilder gibt's in diesem Bericht: http://www.zanonia.de/yoda_pics_di.php

Daneel
25.07.2006, 22:01
Hallo Herbert,

ist das generell so dass die Blätter nicht am Mittelstück blockieren sondern am Motor / Spinner - oder ist da nur bei dem im Bild so.

Wenn ich mir also z.B. einfach so ein Mittelstück kaufe: http://www.der-schweighofer.at/web/productdetails.php?artikelnummer=46929&prodID=876 - wird das dann als Druckantrieb nicht funktionieren, weil die Blätter zuweit nach vorne wollen?

Danke,
Michae

Herbert Stammler
25.07.2006, 22:10
Hallo nochmal,

bei dem von Dir gelinkten Bild mit den beiden Motoren ist das so, daß die LS am Motor blockieren.

Bei dem von mir gelinkten Bild ist das im Mittelstück eingebaut, die LS schlägt nicht am Motor an.

Wenn Du ein Mittelstück wie das letztgenannte verwenden willst, wirst Du um ein gewisses Herumprobieren nicht rumkommen. Der Durchmesser des Mittelteils und der Glocke müssen zueinander passen. Liesse sich aber auch mit ein oder zwei Unterlegscheiben variieren. ;)

cu
Herbert

Daneel
25.07.2006, 22:30
Hallo Herbert!

Ich verstehe. Die Blätter müssen also an der Glocke anliegen um zu vermeiden, dass sie zu weit nach vorne klappen - richtig?

Ich suche nach der richtigen Mittelstückgröße für 2 verschiedene AXI Motoren.

Der 2212 hat einen Durchmesser von 27,7 mm und der kleinere Glockenfortsatz rechts hat einen Durchmesser von 17 mm.

Hier ist eine Graphik: http://www.modelmotors.cz/fotos/cad_axi2208_2212+rms.gif

Welche Mittelstückgröße würdes du da nehmen, damit Aeronaut Blätter gut an der Glocke anliegen?

Könntest du dasselbe vielleicht auch für den AXI 2820 abschätzen? Dieser hat einen Durchmesser von 35 mm und der Glockenfortsatz rechts hat einen Durchmesser von 20,5 mm.

Herzlichen Dank,
Michael