PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neue Modelle 2015



Eisvogel
21.02.2015, 16:16
Wie schaut´s aus, baut jemand (außer Heinz, der wurde ja dazu verdonnert;)) was neues für die Saison?

Kaligula
22.02.2015, 12:20
wollte es eigentlich noch geheimhalten


1305490

jetzt ist es raus

der 2,5 er OS ist nur zum testen
später kommt ein MDS 2,5 ccm mit Reso rein

gruß Kali

Eisvogel
22.02.2015, 12:28
Der erste schöne Club-Pylon-Flieger!

Mein neuer ist gerade im Rohbau und hat auch ne angedeutete Kabine, so elegant wie deiner wird er aber nicht.
1305530
1305531

Kaligula
24.02.2015, 17:41
Nicht eleganter aber aerodynamischer
Ist halt immer eine Gratwanderung zwischen Aerodynamik und Optik und ein Regelwerk gibt´s auch noch.

Eisvogel
24.02.2015, 20:02
Nicht eleganter aber aerodynamischer
Das hoffe ich :D trotzdem werd ich mich beim nächsten Modell ein wenig an deinem Entwurf orientieren, das Auge fliegt schließlich mit ;)

Ich hab das Gefühl daß sich keiner mehr traut sein Modell zu zeigen, nachdem sie deines gesehen haben :cry: Welchen Namen hat es?

Kaligula
25.02.2015, 17:37
Danke für die Vorschusslorbeeren, aber ich weiß nicht mal ob´s überhaupt fliegt.
Falls er gut fliegt stell ich ein PDF vom Plan ins Forum.
Fällt er runter hat sichs mit dem Namen auch erledigt.:D

Rennsemmel
26.02.2015, 13:14
Hallo !

Nice.. Drehst du den MDS dann noch oder kommst du so mit dem Reso am Motorspant vorbei ?

Mein neuer ist ja schon vom anderen Thread bekannt, aber hier nun in voller Pracht, endlich flugfertig.
Bei einem Testlauf hat sich noch ein Flächenservo als Wackelkandidat herausgestellt, musste dann noch getauscht werden.
Hab auf jeden Fall schon mal viel gelernt, z.B. sind zwei Servos Quatsch. Eines und ne Torsionsanlenkung ist zwar Retro, hat aber hier seine volle Berechtigung.

1307805

Viele Grüße,
Sebastian

Kaligula
27.02.2015, 14:52
Der MDS wird liegend eingebaut. Resorohr unter der Fläche.
Muss den Motor ein cm aus der Mitte nehmen weil ich sonst mit dem Resorohr nicht am Kopfspant vorbeikomme.
Das Ungleichgewicht muss ich mit 15 Gr. Blei auf der gegenüberliegenden Fläche ausgleichen.
Wie hoch dreht der Enya die 7,8 x 7 Luftschraube. Und wo giebt`s die? Oder ist das nur eine gekürzte 8 x 7.

Rennsemmel
27.02.2015, 17:47
Der Enya hat die am letzten WE mit 5 Nitro auf 13800 gedreht. Hatte auch ne 8x6 drauf, war rel. schwach bei 14400.
Denke, dass die 7er Steigung ok ist. Aber für nen Gleitgelagerten Motor mit Stahlgarnitur eigentlich nicht schlecht die Werte. Wenn die AAC-Version mit Kugellagern verfügbar ist, werd ich die mal Einbauen :D
Propeller hab ich glaub ich mal bei Pichler bestellt, zusammen mit der 7,8x6 APC. Sind entweder Combat oder Pylonprops, weiss das nicht mehr so genau.
Normalerweise für 6ccm Motoren wie den Nelson 36 gedacht.

P.S.: Denke, für den MDS wird ne 6x5 der Propeller der Wahl sein

Eisvogel
08.03.2015, 20:36
ist er schon mal.

Nachdem der "follow me" eigentlich nur eine Variante vom Clubberer war und von mir ziemlich stiefmütterlich behandelt wurde hab ich beschlossen, das der Neue der erste echte follow me wird.
Allerdings die einheimische Variante, die bayrische Übersetzung ist "hintn bleim!"

1313677
1313678

plastikmann
09.03.2015, 22:14
Ich kanns nich erklärn und ich weiss nich warum, aber der gefällt mir.

Ingo der Tompe
10.03.2015, 11:54
jo echt cool karre

Mac TG
10.03.2015, 21:02
Puristisch !!! Sieht gut aus... !!

Vor allem die eckige Form... ( spart das Rundschleifen :p )

Eisvogel
10.03.2015, 21:41
Vor allem die eckige Form... ( spart das Rundschleifen :p )

Regelwerk lesen ;)

Ein Auszug daraus: Kanten dürfen auf max. 5mm Radius gerundet werden.

nitroschleuder
13.03.2015, 18:08
Hallo
Ja eure Modelle sehen wirklich gut aus muss ich schon mal betonen ,
doch was ist mit all den anderen Piloten ? komm zeig eure Projekte.
Mit einer Kabinenhaube kann ich leider nicht dienen ,kein Platz da ist mein Rohr .
Hier mal ein Bild von meinem neuen SWZ CLUB RENNER (Schnell-Wendig-Zuverlässig)
Nur so viel sei gesagt ich habe einen neuen Liebling ,komme gerade vom Testen ,
und musste nach 3 Flügen einpacken sonst hätte ich vor Übermut noch den Spaten
holen müssen,und meine Oma sagte mir immer :Junge Übermut tut selten Gut!!!!
Also Flieger sehr Gut ,Motorleistung bei Beiden neuen Fliegern könnte
etwas mehr sein ,aber ich habe noch etwas zeit um die letzten Umdrehungen
Irgendwo zu finden .Vielleicht kommt ja mal mein Team Kollege zum Testen vorbei
und bringt ein Paar Umdrehungen mit !!!!!
Gruß Gerd.
1316119

Eisvogel
15.03.2015, 17:34
und mit dem windigen Schineesen vorn dran ist das Modell 70g zu leicht, die Peggy wiegt nochmal 20g weniger, dann müssen 90g Blei rein :cry:

1317488

manne1101
22.03.2015, 20:00
Hey zusammen,
werde dieses Jahr auch wieder mitspielen.
Das ist mein Alter-Neuer, seine Kameraden sind noch auf der Bauplatte
1321179;););)

B56
13.04.2015, 12:57
Ich hab mal versucht, vom Pylon Smash eine ECO Variante zu bauen. Bis jetzt lässt sich das ganz gut an.

1331756

Grüße Jochem

Modellsmash
16.05.2015, 12:07
Neues Verbrenner Modell Smash V

Eisvogel
25.03.2016, 22:14
Nachdem´s letztes Wochenende endlich wieder mit der MotoGP losging hab ich meinen modellbauerischen Winterschlaf kurz unterbrochen


1577250