PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Xtreme Composite Extra 330 SC 2,60m



HOBAS
22.02.2015, 15:40
Servus Kunstfluggemeinde,

wollte nur mal in die Runde fragen, ob jemand schon dieses Teil im Bau hat oder sogar schon fliegt? Ich habe diese heute auf einer Modellbauausstellung gesichtet und bin von der Optik erstmal begeistert. Die Proportionen sind sehr gut. Sie wirkt extrem groß von der Länge her und auch in der Höhe. Eine gleich große 2,6m Voll-GFK 330 SC vom Mittbewerber stand auch dort.

Grüßle, Jens

BNoXTC1
22.02.2015, 15:46
Kabinenhaube ist schon mal schöner als bei MP :D

giulianap
22.02.2015, 17:44
Kabinenhaube ist schon mal schöner als bei MP :D

:D:D:D

Gefällt mir auch gut die Kiste,.....hat jemand ein Vergleich Größe zur Krill SC,....das die MP sehr klein raus kommt ist ja bekannt,....ein Vergleich wäre interessant

Rafaleb01
22.02.2015, 18:15
Also die 2.6m Xtreme Composite ist von dem Proportionen her das letzte was ich bisher gesehen habe.
Die steht fast höher als eine 3m krill also die 2.6m.
Von der Positionierung der Flächen und Höhenruder ist das soweit entfernt von der Sc wie es nur seien kann.
Das erstmal von meinem Punkt aus.

Mfg.: Dominik

christian caldr
22.02.2015, 19:22
Hallo zusammen,

Flugeigenschaften sind sehr gut sowohl im 3d als auch Programm.
Rollrate gemäß aktuellen freestyles wenn man auf 60grad klappen Ausschlag ändert brutalsten.

Fahrwerk.. Es kommt noch ein niedrigeres was mehr scale ist.
Das jetzige lässt allerdings auch 150er Motoren zu sollte man vlt bedenken so der Hintergedanke... Und die Kiste sieht so aus wie ein 3m Modell.

Konstruktion wurde auf beste Flugeigenschaften für IMAC usw ausgelegt .
Abweichungen vom original sind hier normal wenn auf Flugeigenschaften optimiert wird.
Deshalb ist auch der Rumpf deutlich höher und trägt auf der Linie.
Auslegung kommt vom Firmenchef Nuttawutt Ratanaprarom .. Die Platzierungen in der RanglisteF3a zum Beispiel bei dem AOC sprechen eine klare Sprache mit welchem know how die Flieger ausgelegt sind.

Andrew Jesky hat seine 2.6 im Betrieb und kann ebenfalls Auskunft geben..bislang ist sein Eindruck sehr gut.

Viele Grüße

Chris

Xtremecomposite

Hubi64
22.02.2015, 21:11
Hallo zusammen,

ich kann da Chris absolut zustimmen. Ich war beim Erstflug seiner SC dabei und selber ein wenig fasziniert das man Messerflug auch mit 2° SR Ausschlag fliegen kann :D So dermaßen hat die SC im Messer getragen! Snap eigenschaften waren echt geil....Die Rollrate war für eine 2,6m unglaubwürdig hoch :eek: Also das Modell ist ein Shockflyer in 2,6m aber dennoch sauber zu fliegen!


Gruß Marvin

HOBAS
22.02.2015, 21:27
Danke für die Info. Das klingt schon mal interessant für mich. Das Foto ist auch nur schnell vom Handy geschossen und verfälscht vielleicht etwas. Die Krill SC und Carf SC usw. kenne ich sehr genau, die sind aber wirklich deutlich kleiner und niedlicher. Das Ding sieht ja mal richtig nach Flugzeug aus. Weiterhin sind auch die Blechstöße und Nieten schön angeformt. Wenn man dann noch das Fahrwerk wählen kann, das passt auch das noch. Das Fahrwerk ist auch einteilig. Bilder vom Innenausbau im Lieferzustand, würde ich mir noch wünschen. Die 2,6m Variante scheint ja noch relativ ``frisch`` zu sein? Ich muss aber auch gestehn, daß mir die 3,10 dieser Fa. überhaupt nicht gefällt.

Hubi64
22.02.2015, 21:54
Danke für die Info. Das klingt schon mal interessant für mich. Das Foto ist auch nur schnell vom Handy geschossen und verfälscht vielleicht etwas. Die Krill SC und Carf SC usw. kenne ich sehr genau, die sind aber wirklich deutlich kleiner und niedlicher. Das Ding sieht ja mal richtig nach Flugzeug aus. Weiterhin sind auch die Blechstöße und Nieten schön angeformt. Wenn man dann noch das Fahrwerk wählen kann, das passt auch das noch. Das Fahrwerk ist auch einteilig. Bilder vom Innenausbau im Lieferzustand, würde ich mir noch wünschen. Die 2,6m Variante scheint ja noch relativ ``frisch`` zu sein? Ich muss aber auch gestehn, daß mir die 3,10 dieser Fa. überhaupt nicht gefällt.

Hi HOBAS,

siehe; http://big-planes.de/bausaetze/extra-330sc--260m/index.php

Gruß

HOBAS
22.02.2015, 22:11
Hallo Hubi,

danke für den Link, da hab ich schon bissl gestöbert, jedoch sind da, glaube ich einige Fotos von der 3,10m dargestellt?

Hubi64
22.02.2015, 22:14
Jaein ich glaube die meisten vorallem die vom Innenausbau sind von der 2,6m...

HOBAS
23.02.2015, 14:00
Danke Hubi,

okay, einiges kann man erkennen. Nur zu den Designs und eventl. Optionen steht da sehr wenig. Die Homepage der Fa. Xtreme sagt auch nichts aus.

Hat jemand schon Erfahrung mit Bestellungen bzw. Bestellablauf und Lieferzeit?

Hubi64
23.02.2015, 18:29
Also ich hatte im letzten Jahr auf der ProWing mit Volker Steinkamp ein Gespräch, er sagte mir Lieferzeit zirka 3 Monate wenn nicht lieferbar....in Sachen Designs schätze ich was die Farbauswahl angeht müsste Xtreme sehr flexibel sein....Einfach mal Volker eine Mail schreiben der kann dir bestimmt mehr sagen ;-)

Gruß Marvin

christian caldr
23.02.2015, 19:08
Lieferzeit am besten Volker (ZDZ Deutschland) direkt fragen.

Er ist der offizielle Europa Händler für Kunstflug (außer F3A -diesen Part übernimmt Wolfgang Lorenz -F3ALorenz.de)

Designs:
https://www.facebook.com/pages/Xtremecomposite/210688508989066
Oder aber ZDZ Deutschland Homepage.

Finish: Alles hauchdünn mit Klarlackschicht, welche poliert wird -ist im micro Bereich und absoluter Hochglanz.

Farbänderungen: ohne Aufpreis.
Eigenes Finish ? Selber zeichnen, Foto als Vorlage etc, bei Xtremecomposite kein Problem, hier gibts dann einen fairen Aufpreis dem Mehraufwand entsprechend, machbar sind auch Farbverläufe mit Schattierungen etc etc ;)


1306512

Original:
1306515

und die von Andrew Jesky:
1306513
1306514

Viele Grüße,

Chris
Xtremecomposite

HOBAS
23.02.2015, 19:54
Danke in die Runde für die vielen Informationen.
Das hört sich ja alles vorerst sehr gut an. Mich macht nur etwas stutzig, das man über dieses Modell relativ wenig hört bzw. gibt es auch keine Videos oder Bauberichte?

P38
24.02.2015, 19:31
Naja Leute!

Kastenformige Rumpf, Fläche zu tief, Seiten Leitwerk gleich wie die Edge, Fahrwerk - fraglich was das ist und ,und, und!
Vielleicht fliegt das Teil aber außen ist fraglich.
Geschmack hin oder her , muss es jeder selber wissen.
Servus. Vinko

anmastsw
12.04.2015, 16:05
Hallo Gemeinde,
meine 330S ist nun auch fertig. Ich war sogar in der Lage das Fahrwerk zu kürzen.
Anbei ein paar Bilder.

Hubi64
26.04.2015, 20:33
Hi,

welchen Motor hast du verbaut?

anmastsw
26.04.2015, 21:41
Hallo,
Es ist ein DLE 120 drin.

Gruß
Andreas

Hubi64
26.04.2015, 21:43
Hallo,
Es ist ein DLE 120 drin.

Gruß
Andreas

Hi Andreas,

okay, was für ne Elektronik hast du im Flieger verbaut? Wie viel hast du am Fahrwerk abgeschnitten?

Gruß Marvin

anmastsw
30.04.2015, 14:30
Hallo Marvin,
es sind ausschließlich Savöx SA1256TG auf allen Rudern verbaut. Empfänger und Weiche kommen von Jeti.
Ach ja, das Fahrwerk habe ich um 6cm gekürzt. Wie ich finde steht somit der Flieger ganz ordentlich da.

MfG
Andreas

Volker MT
21.12.2018, 01:26
Immer noch die schönste Extra 330SC am Markt!!

Jeder der da rum meckert, hat wirklich wenig bis gar keine Ahnung. Stellt das Original und Modell nebeneinander.
Von den Proportionen her, gibt es keinen Unterschied.
Das alte Fahrwerk war zu hoch, musste um 60mm gekürzt werden. Das war´s!!
Perfektes Finish, alltagstaugliche Stabilität, Super Flugeigenschaften bei niedrigem Gewicht in Voll-GFK

Mehr geht nicht!!

HOBAS
22.12.2018, 12:21
Was nützt die Feststellung 3,5 Jahre später?:) Gibt es den Hersteller überhaupt noch? Die Website ist ein Witz und so richtig ``sicher`` bzw. ``ordentlich`` bestellbar, wie z.Bsp. bei CARF, ist das Teil doch dort nicht wirklich? :confused:

christian caldr
23.12.2018, 00:25
Was nützt die Feststellung 3,5 Jahre später?:) Gibt es den Hersteller überhaupt noch? Die Website ist ein Witz und so richtig ``sicher`` bzw. ``ordentlich`` bestellbar, wie z.Bsp. bei CARF, ist das Teil doch dort nicht wirklich? :confused:

Website ist halt nur Kontakt für Asien ;)
Xtreme fertigt hauptsächlich F3A , Drohnen fürs Militär , Jets für Bob Violett etc, große Kunstflugmodelle sind da eher Nebensache.
Geht halt mehr alles über Facebook hier siehst Du Schemes etc;)

Ordentlich bestellbar sind alle Kunstflugmodelle nachwievor über mich (Xtreme-RC http://www.zdz-germany.de). Also richtig sicher und ordentlich ;)
Wird einfach einzeln per Seefracht rübergeholt und direkt zur Haustür versendet. (Alternative wäre nen schönes Wochenende und preiswerter Flug (gut gebucht 480 Euro im A380) mit Emirates , 2,6m kannst so mit zurücknehmen bei denen - früher ging auch mal 3 Meter, hat Emirates leider abgeschafft, den Rückflug dann mit 9 Stunden Wartezeit in Dubai buchen und dann noch mitm Leihwagen in Dubai shoppen -machen wir auch immer so -einfach genial !).

Sämtliche Kunstflugmodelle sind ohne sichtbare Naht, absolut auf Hochglanz poliert mit Haudünner IMC Klarlackschicht -auch auf Flächen und Leitwerken ! -wie beim WM F3A Modell Proteus von Jesky -V1 und V2 kamen auch von Xtremecomposite.

EIgene Farbschemes sind nach Design oder Fotovorlage gegen Aufpreis umsetzbar und möglich.

20628582062859
20628602062861

Viele Grüße,

Chris
http://www.zdz-germany.de

Flyrian
23.12.2018, 22:37
Das Problem ist, dass im Shop nur drei 3m Modelle gelistet sind ohne jegliche Details oder Artikelbeschreibung.

Macht vorallem bei dem Preis keinen wirklich seriösen Eindruck.

christian caldr
24.12.2018, 00:00
Fehlt einfach die Zeit aktuell für - so ists halt wenn mann grade im Formenbau und Modellauslegung etc. steckt ;)
Sobald mal wieder Zeit ist wird alles auf die Front Homepage eingebunden -derzeit gibt es allerdings wichtigere Projekte.
Jeder der ernstes Kaufinteresse hat wird natürlich sofort mit Infos per Email versorgt.
Ausser technischen Daten und evtl. Youtube links, gibt es ja eigentlich auch nichts zu nennen, das wichtigste in Sachen Finish und Qualität der Oberfläche ist gesagt.

Flugeigenschaften: Perfekt für Imac, top im 3D. Andrew Jesky etc könnens bestätigen (2.6m SC zb.).

Kein Wunder, Aun (Nuttawutt Rattanaprarom) der Firmeninhaber ist einer der besten Asiatischen F3A Piloten -siehe Ergebnisliste AOC.

Grade die 2.6m SC ist eigenlich ein F3A Flieger, Flächengeometrie, Hebelverhältnisse und Rumpfhöhe -wohl eine der präzisesten Modelle am Markt. 3D geht aber ebenfalls top, alles aktuelle ist fliegbar und die Rollrate dank Hohlkehle ist noch um einiges schneller als bei den Holz Kisten. (Phillip Kothe meinte Akkuschrauber :P )
Für die die jetzt wieder mit Scale Optik kommen: DIe ist für die US Imac Klasse sowie EAC wofür Sie konstruiert wurde 2.Wahl, da zählen nur Flugeigenschaften die Wettbewerbsfähig sind.
Trotzdem haben wir als fast einzigste Firma eine Scale Nieten und Blechstoßreihe auf dem Rumpf.
Die 3m wurde nicht ganz so stark modifiziert aber auch seeeehr deutlich um dort einen Vorteil zu haben.

Yak 2.6m ist eine ältere Konstruktion, hat in den vergangenen Jahren auf dieversen Flugshows bei Thomas Weiss ja gezeigt was im 3D mit dem Modell geht und das es ganz vorne bei ist. (Youtube Thomas Weiss Yak54)
Auch die Edge geht ziemlich gut im 3D.
Yak 3m ist normale ältere Auslegung, für alle die nicht die Ultimative Rollrate brauchen, fliegt allerdings meega präzise durchs Programm.
Edge 3.5m -einfach nur geil die größe, natürlich Problemlos unter 25kg.

Sereinmäßig sind die Kisten alltagstauglich und 3D tauglich (100% Vollgasfest laminiert), Gewicht ist für Voll GFk ok.
Fürs Imac Programm lässt sich dann dementsprechend leichter bauen.

So wie beim Finish -ist halt kein Massenabklatsch sondern mann kann noch sagen was und wie und Wünsche äußern.
Immerhin ist die Rumpfnaht in Serie Weg, alles auf Hochglanz poliert und anschließend nochmal mit einem Sprühnebel an Klarlack der komplette Flieger geduscht und erneut poliert -und das ohne Aufpreis wie bei anderen.

MFg,

Chris
http://www.zdz-germany.de