PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Erfahrungen?: Elicker KTW



turbo-enzo
03.03.2015, 21:12
Guten Abend,

für ein neues Segelflugmodell in 1:3 schwanke ich zwischen Orbis und Elicker 20/22-Zoll KTW. Leider finde ich so einfach keine Erfahrungsberichte über die Elicker Triebwerke. Dazu müsste ich etliche Threads über diverse Modelle durchkämmen.
Wegen der Scale-Erscheinung finde ich das Elicker sehr interessant, allerdings würden mich Berichte über Zuverlässigkeit, Wartungsaufwand, Alltagsgebrauch etc. Eurerseits sehr interessieren.
Leider habe ich trotz mehrmaliger Anrufe Herrn Elicker nicht erreicht.
Auf seiner HP (Download Anleitungen) steht, dass die Triebwerke nach 1 Monat, nach 6 Monaten und dann alle 12 Monate zum Service müssen. Das ist ja nicht gerade ohne. :)

Habe bisher Erfahrung mit zwei Schambeck AFT 19.

Also, falls jemand über sein Elicker berichten mag (ggf. auch per PN) oder mir mit Links zu entsprechenden Seiten auf die Sprünge helfen kann, würde ich mich freuen.

cclemens68
04.03.2015, 18:59
Hallo Enzo,

Ich habe ein 20" Elicker in meiner ASH31 7,2m Spannweite seit 4 Jahren erfolgreich im Einsatz und noch ein 14" in einer ASH 25mi 6m seit 2 Jahren

Beide Triebwerke ist solide und robust. Man sollte regelmäßig die Riehmenspannung kontrollieren insbesondere wenn von Buckelpisten gestartet wird.
Zur Wartung habe ich nur das 20" bisher 2x geschickt - davon einmal weil ich die Riehmenspannnung zu lose hatte und der Riehmen dann Zahnfrass hatte.

Leistung ist super...
Der Einbau ist allerdings leicht aufwändiger durch die größeren Klappen...

Gruß Cornel

Ps aufgrund der guten Erfahrung bekommt meine neue EB28 auch ein Elicker :)