PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 5FD Viper Landung



Caliber
29.03.2015, 14:19
Hallo Leute,
ich bin gerade am Bestellen einer Viper bei Stratair, dass Einzige was mir noch bisschen Sorgen macht ist das etwas höhere Gras bei mir hinterm Haus was die ganze Saison der Fall sein wird.
Meint ihr es ist ein Problem für die Viper das Sie ab und und an etwas abrupt im Gras abgesetzt wird?
Das müsste Sie doch eigentlich ab können oder?

Johannes1444
29.03.2015, 14:35
Sollte ihr eigendlich nichts ausmachen.;)

v.p.
29.03.2015, 14:38
1. F5D modelle sind zwar stabil, aber durch die "leichte" Auslegung etwas gefährdet, bei schlechten landebedingungen.
2. Ich kenne deine Begebenheiten nicht, aber mir läuft es eiskalt den Rücken runter, wenn ich lese, dass du nen 1kg modell, was locker die 300 km/h schaffen kann "hinter dem Haus" fliegen möchtest.
Wenn du mit so einem modell jemanden triffst, ist das so, als ob dir nen 1kg Hammer aus 350m Höhe auf den kopf fallen würde...

Gruß max

Caliber
29.03.2015, 14:40
Ich denke ja auch,ich habe nur eben noch keine Landeerfahrungen mit einem CFK Modell.
Die Schaumwaffeln interessiert eine härtere Landung ja nicht so,habe nur eben bissi Angst das die Viper da bisschen anfälliger ist.

Caliber
29.03.2015, 14:47
1. F5D modelle sind zwar stabil, aber durch die "leichte" Auslegung etwas gefährdet, bei schlechten landebedingungen.
2. Ich kenne deine Begebenheiten nicht, aber mir läuft es eiskalt den Rücken runter, wenn ich lese, dass du nen 1kg modell, was locker die 300 km/h schaffen kann "hinter dem Haus" fliegen möchtest.
Wenn du mit so einem modell jemanden triffst, ist das so, als ob dir nen 1kg Hammer aus 350m Höhe auf den kopf fallen würde...

Gruß max

Ach nee so ist das nicht gemeint!Bei mir hinterm Haus sind etlige Hektar an Feld und Wiese also Platz jede Menge und mit Funjet, Speed xs und MPX Blizzard-Flugerfahrungen traue ich mir das schon zu😉

heliifly3d
29.03.2015, 16:56
Kann dich beruhigen, hatte selbst eine Exite F5D, welche ich öfters abseits der Piste Wild geflogen bin. Sie war total einfach zu landen, vorallem kann man sie mit aufgestellten Querruder verhältnismässig langsam machen. Hatte nie Probleme mit ihr, bis mir das HR-Servo seinen Dienst versagte und sie 45° Winkel im Boden einschlug und ausbrannte. War am Flugplatz. :cry::cry::cry:
Würde mir sofort wieder eine aufbauen, jedoch mit stärkster Motorisierung.

LG Jürgen

Caliber
29.03.2015, 18:53
Kann dich beruhigen, hatte selbst eine Exite F5D, welche ich öfters abseits der Piste Wild geflogen bin. Sie war total einfach zu landen, vorallem kann man sie mit aufgestellten Querruder verhältnismässig langsam machen. Hatte nie Probleme mit ihr, bis mir das HR-Servo seinen Dienst versagte und sie 45° Winkel im Boden einschlug und ausbrannte. War am Flugplatz. :cry::cry::cry:
Würde mir sofort wieder eine aufbauen, jedoch mit stärkster Motorisierung.

LG Jürgen


Danke Jürgen!Hilft bei der Entscheidung👍
Grüße