PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hangflug in Sardinien



laqui
08.08.2006, 19:04
Hallo,

wir haben jetzt zwei Fewo ´s in Sardinien gebucht für ende September hat jemand von euch einen Tipp, oder muss ich das Versuchskaninchen spielen?

Gruß
Thomas

Michael Behling
08.08.2006, 20:36
Province of Sassari:
La Siesta - Alghero - SS - W-NW - 400 Meter
Punta Palai - Bolotana - NU - SE - 800 Meter


Province Cagliari:
Marganai - Iglesias - Süd - 600 Meter
Portoscuso - NW, 50 Meter
Buggerru - W-NW 400 Meter
Gonnosfanadiga - NW 400 Meter
Gutturu de Flumini - Marina di Arbus - NW - 150 Meter
Scivu beach - Fluminimaggiore - W - 25 Meter
Conca Arrubia -Villasimius - SO - 200 Meter (geiles Panorama)
Solanas - W-SW - 50 Meter
Guasila - SW-W-NW - 300 Meter
Bruncu Salamu - Dolianova - S-SW - 400 Meter

Province of Nuoro:
Sadali - Flumendosa Lake - W-SW - 450 Meter
Monte Ortobene - NU - S-SE - 500 Meter
Punta Corrasi - Oliena - NU - NW - 600 Meter
La Caletta - Siniscola - NU - S - 200Meter
Gavoi - NU - NW - 250 Meter
Urzulei - Nu - S-SE, - 550 Meter

Province Oristano:
Sa Jara - Tuili - S - 250 Meter
Pauli Arbarei - W-SW-NW - 90 Meter

Alle Angaben bis auf drei Hänge ohne Gewähr!
Überwiegend EPP empfohlen! Einige Hänge liegen direkt am Strand.
Badehose - Mitnahme empfohlen!

laqui
08.08.2006, 20:46
Hallo,

hey, das hätte ich jetzt nicht erwartet, vielen Dank.
EPP ist immer im Gepäck, wir waren 2002 schon mal da unten bei Palau un da bin ich schon herrlich geflogen, war auch direkt am Strand.

Gruß
Thomas

Michael Behling
08.08.2006, 21:17
Ich weiss ja nicht wie gut Du zu Fuß bist, aber einige Hänge liegen auch im Binnenland. Aber mit EPP findest Du auch genügend Möglichkeiten an der Küste.

Ich fahre die meisten Hänge jedoch häufig mit einer Enduro an, sofern das erlaubt ist.

Ich hoffe Du magst Wodka. ;-) In Moment sollen Dort recht viele Russen unterwegs sein.

laqui
08.08.2006, 21:36
Hallo,

hab den Beitrag auch gesehen.
Mal sehen, das Binnenland wollten wir auch mal erkunden, haben ja zwei Wochen Zeit, das mit der Enduro ist natürlich optimal, musst blos aufpassen das du nich mit den Flächen an Bäumen hängen bleibst.

Gruß
Thomas

laqui
15.10.2006, 21:03
Hallo,

also ich bin wieder zurück und es war geil, falls interesse nach Bildern besteht???

Gruß
Thomas

Martin Petrich
15.10.2006, 21:46
Bilder bereichern das Forum, also immer her damit! ;)

Michael Behling
16.10.2006, 17:38
Hallo,

also ich bin wieder zurück und es war geil, falls interesse nach Bildern besteht???

Gruß
Thomas

War abzusehen das Du das Spitze findest. Ich hoffe Du hattest besseres Wetter beim schiessen der Fotos. Bei mir sehen die Bilder alle etwas dunstig aus.
Wo bist Du denn überall geflogen?

laqui
20.10.2006, 22:49
Hallo,

hier nun die Bilder

43343

43344

43345

43346

alles in allem herrschten super Bedingungen, die Bilder entstanden ca bei Windstärke 6. Es gibt unzählige Hügel und Berge wo man DS fliegen kann.
Aber ein Problem ist allgegenwärtig, man kommt sehr schlecht an die Flughänge. Dort findet man keine Wiesen vor, sondern Macchia. Das ist ein kniehohes Dornengebüsch, das nahezu undurchdringlich ist.
Und es hat sich mal wieder der Vorteil von EPP gezeigt.
Ich hatte einen Zexi mit CD- Rom Motor und ein Frettchen für die Tage an denen es gestürmt hat mit im Gepäck.
Ich muss sagen diese Kombination hat sich in unseren Reisen als Optimal herausgestellt.

Falls es noch Fragen gibt immer her damit.

Gruß
Thomas

ScaleMuckel
30.07.2010, 09:42
Hallo zusammen,

ich bin demnächst auch auf Sardinien. Gibt es irgendwelche neuen Informationen über FLuggebiete? Aufgrund des akuten Platzmangels bei Reisen mit Familie, wird es wohl beim Easy Glider Electric bleiben müssen. Aber die wertvollen Modelle sind da ja eh nicht zu empfehlen.

Viele Grüße,

Fred

cumulus1
31.07.2010, 21:29
Hallo Fred,

in Küstennähe gibt es Hänge ohne Ende und das fliegen wir nur dadurch begrenzt, wo du es dir traust zu landen den die Macchia Büsche sind wirklich dort flächendeckend (stimmt nicht ganz: dazwischen ist auch ab und zu Felsgeröll :D) da die Hänge dort so hoch sind das man locker auf ein paar Meter Höhe verzichten kann habe ich habe mich immer etwa 20 unter die obere Kante gestellt und ihn dann zur Landung etwa 10 Meter unter mir ganz nahe am Hang geflogen und ausgehungert (und wenn du dann bewußt überziehst kippt er nach hinten und wird vom Wind an den Hang hin gedrückt) so dass er mit möglichts wenig Fahrt seinen Flug in irgend einem Busch beendet (ich sage bewust nicht landen). Klingt abenteuerlich aber zum Schluss hatte ich da fast schon Übung drinn und außer 3 Querruderservos ist auch in 4 Wochen fast nichts kaputt gegangen (Metallgetriebe sind Pflicht!!)

Aber obs der Easy Glider auf die Dauer überleben wird bezweifle ich (der wird bald aussehen als ob ne Horde Mäuse Appetit auf Schaum gehabt haben) zumal dort an der Küste durch die Beschleunigung am Hang oft mehr als 6 Windstärken sind.
Ich habe mir genau für solche Bedingungen dafür von Thomas (laqui) einen Mini Extrem noch an den Flächen mit GFK komplett überziehen lassen und hat sich bis jetzt super bewährt (und der ganze Flieger (es ist ein Brett) hat nur 2 Servos getreu dem Motto was nicht drinnen ist kann nicht kaputt gehen)

Schau dir aber mal genauer das Hochland im Landesinneren an denn dort sind ne ganze Menge landwirtschaftlicher Nutzflächen welche hauptsächlich von Schafen bewohnt werden und dort sind die Landebedingungen fast optimal.
Das letzte Mal hatts bein uns mit dem Fliegen dort nicht geklappt weil es jedesmal zu neblig war. Wir fahren auch den ganzen Oktober nach Sardinien und ich hoffe das es diesmal mit dem Hochland klappt.

Viel Spass und wann fährts du?
Alex

ScaleMuckel
01.08.2010, 11:04
Danke, Alex!

Das klingt ja prima. Das mit dem Hinterland ;)...

Ich überlege da schon, ob ich einen Voll CFK Renner mitnehmen soll. Der Eeasy Glider und die Büsche sind vielleicht wirklich keine gute Idee. Anderseits wäre das dann nicht sooo schlimm, wenn er leidet. Nur bei 6bft. Na ich weiss nicht :D
Der liegt dann am Ende wohl im Lee. Oder im Meer auf der Leeseite:D

Hm. Muss mal in mich gehen. Ich habe auch so eine alte ASW 27, die man prima für so was einsetzen kann. Die ist schon recht ramponiert und hat Bekanntschaft mit einigen Hindernissen hinter sich...

Wird wohl am Ende eine Platzfrage sein, die das entscheidet. Ist ja noch Zeit (siehe PN)

Danke Dir auf jeden Fall für die Hinweise!!!:)

Viele Grüße,

Fred

laqui
02.08.2010, 13:06
Hi Fred,

wir fahren am 19.9. nach Porto Pollo.
Dort wahren wir schonmal und dort kann man materialschonent im Sand landen.
Wo wollt ihr hin?

Gruß
Thomas

ScaleMuckel
02.08.2010, 13:38
Hallo Thomas,

wir werden bei Porto Cervi, sind am 19.9. aber schon wieder zurück.

Viele Grüße,

Fred

laqui
01.10.2013, 22:09
Hallo,

ich war mal wieder für 2 Wochen auf der Insel. Vorsicht extreme Suchtgefahr.
Diesmal waren wir an der Westküste und ich muss sagen die ist wesentlich besser zum Hangfliegen geeignet als alle anderen Gegenden auf Sardinien.

Ich hab mich bei meiner Route etwas an der Liste von weiter oben orientiert.

Marina di Arbus - NW - 150 Meter
Scivu beach - Fluminimaggiore - W - 25 Meter
Pauli Arbarei - W-SW-NW - 90 Meter

Modelle hatte ich meinen Strong Mini Extrem, meine Hartschalen Energija und meine Hartschalen Mia.

Unsere Wohnung
1056901

Und die wahnsinns Natur
1056915

1056916

1056917

1056918

1056919

1056920

1056922

1056923

1056924

1056925

1056914

1056913

1056912

1056902

1056903

1056906

1056907

1056908

1056909

1056910

1056911

1056926

Fazit es geht auch mit Schalentieren zu fliegen dort.

Gruß
Thomas

kennygraupner
12.10.2013, 17:00
absolut! :)

Ich denk ich fahr nächstes Jahr auch nach Sardinien :D:D