PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welcher Impeller für Kunstflugsegler



Flugplatzkind
06.05.2015, 13:38
Hallo zusammen,

Ich habe einen kleinen Kunstflugsegler 275 Mtr. und 4 KG Abfluggewicht. Stingray von WaM
Der Flieger läuft wie Teufel, nur hier im Flachland fehlt mir der passende Berg zum Ballern.

Bei einem Freund, habe ich auf einem Swift mit 2,5 Mtr. ein Impeller gesehen, dass Teil macht mir eine echt feuchte Hose.
Ich möchte auch so Bodenturnen.

Was würdet Ihr mir für ein Impeller und welche Zellen & Anzahl würdet Ihr empfehlen. (Den Regler habe ich schon 120 Amp.)


Über einige Tips würde ich mich freuen

MfG
Christian

steinix
06.05.2015, 20:22
kolibri-impeller sind spitze!:D t-25 ist ideal;). auch brauchst du keinen extra-regler, und nur nen kleinen antriebsakku 2s-1000mah.

Chrissy
06.05.2015, 20:35
http://www.ceflix.de/antriebe.html

Peter Kruse
06.05.2015, 20:39
kolibri-impeller sind spitze!:D t-25 ist ideal;). auch brauchst du keinen extra-regler, und nur nen kleinen antriebsakku 2s-1000mah.

Auch ne Möglichkeit- nur war das- glaube ich, nicht die Frage.

Mein Favorit: WEMO Midi Evo 90 mm Impeller und dem 12 S Het- Motor mit 1200 U/1min. Ich habe den gerade verbaut und bin begeistert. 5,2 KG Schub bei 95 A.

Ruf mal den Oliver an.

Gruß
Peter

Flugplatzkind
08.05.2015, 09:35
Hallo,
Ich danke euch für die Tip´s.

Ja eine Kolibrie wäre schon die Krönung, nur ist die noch mit Gold auf zu wiegen.

Ich denke auch, dass es eine "Wemo 90" wird.
Ich habe nur bedenken das der kleine bei 12 S etwas sehr schwer wird.

In Wey ist ja nächsten Monat das Impellertreffen, ich glaube Oli werde ich dann mal ganz gehörig nerfen. :-)

MfG
Christian

Pitts S1
08.05.2015, 10:14
Hallo Christian,

ich habe drei Jets die ich mit Ejet 90 V2 und mit 6 Zellen fliege , HET Motor mit 1890 KV und YGE 120 LVk . Da habe ich einen Schub von 3 - 3,5 KG das entspricht in etwa Gewicht zu Schub von 1 : 1. Daher meine ich das für deinen Segeler die Leistung,bei einem Abluggewicht von ca. 4 KG , mehr als ausreichend wäre , denn du verwendest den Impeller ja um im Flachland auf Höhe zu kommen.

Das geht mit dieser Antriebseinheit sicher auch sehr gut , denn du brauchst m.M. für den Segler kein Leistungsgewicht von 1:! wie bei einem Jet.

Ausserdem mit 6 statt mit 12 Zellen.

Gruß Rainer ;)

J.G
08.05.2015, 10:22
Hi,

in den Stingray passt kein 90er Impeller, da geht max. ein 80er mit Klappmechanik z.B. von MIGFLIGHT

Gruß Jürgen

"M"
08.05.2015, 10:29
Moin,


Ich habe einen kleinen Kunstflugsegler 275 Mtr. und 4 KG Abfluggewicht

M.M. wird hier ein ( schwerer ) 90 mm Impeller incl. großen Zellen usw. doch das Gesamtgewicht deutlich nach oben treiben.

..würde einen guten scharfen 70 max. 80 mm Impeller raussuchen an 6-8S mit dem vorhandenen 120A Regler,LV,HV?
Ein Schub - Gewichtsverhältniss von 0.5 zum Aufstieg und flottes Fliegen sollte gut reichen.

Es muß ja nicht immer senkrecht gehen.;)


In Wey ist ja nächsten Monat das Impellertreffen, ich glaube Oli werde ich dann mal ganz gehörig nerfen. :-)

Perfekt!;)

Grüße
Meinhard

Flugplatzkind
08.05.2015, 11:49
Super danke für die Teilnahme !
Ich rechne mal mit (Masse (Jetzt 4,0) mit Antrieb ggf.~ 5,3 KG x 0,7 Schub)=3,7 KG Schub

Da ich noch einen 2. Rumpf habe Schraube ich den Impeller oben drauf und baue ihn nicht ein.
Es soll eine reiner Show Kampfbolzen werden.

MfG
Christian

J.G
08.05.2015, 12:13
Super danke für die Teilnahme !
Ich rechne mal mit (Masse (Jetzt 4,0) mit Antrieb ggf.~ 5,3 KG x 0,7 Schub)=3,7 KG Schub

Da ich noch einen 2. Rumpf habe Schraube ich den Impeller oben drauf und baue ihn nicht ein.
Es soll eine reiner Show Kampfbolzen werden.

MfG
Christian

Hi Christian,

Show Kampfbolzen ??? Das ist eher optische Vergewaltigung :D:rolleyes:

Gruß Jürgen

schacky1970
08.05.2015, 16:44
Hi Christian,
hol dir bei Olli einen 90er midi mit passendem Motor an 8s;)
Das wird auch meine Combo für die kleine L213!!
Ich komme auch so etwa auf 5kg Fluggewicht und die Combo macht 3,6-4,1kg schub
Das ganze in der passenden Gondel vom Oli:-) :-) :-)

Gruss Thomas

Flugplatzkind
05.09.2015, 18:53
Hallo,
als kleines danke schön sende ich euch mal einige Bilder und Film vom Stingray.

Danke

Bei diesem Modell handelt es sich um einen Stingray 2,75 Mtr. von der Firma Wings and More (Handmade in Germany) . Der Antrieb ist eine Wemotec Midifan 90 in einer Gondel mit Düse. Als Motor wurde ein Het 650 68 1340 verwendet, der bei 94 A und 10 S 5500 mAh Gens Ace Lipo ~4,4 KG Schub erzeugt! Der Robbe Roxy BL Control 3120-12 zeigte eine Max Drehzahl von 84000 rpm an. Das Modell wiegt ~ 6,2 Kg, wobei der Stingray keine Probleme mit dem Gewicht hat.

14055611405562140556314055641405565140556614055671405568

Und ein Film vom ersten Flugtag


https://youtu.be/1qBl5JiesF0

Flugplatzkind
24.01.2016, 09:24
Ein kleiner Film, der 14 Tage nach dem Erstflug aufgenommen wurde !



https://www.youtube.com/watch?v=loCMF83P2pA

Die ersten 2 Min. ist noch ein Heli auf dem Platz danach kann man die Lautsprecher aufdrehen!

Die meiste Zeit, fliege ich mit 30 % Schub so, dass ich bis zu 15 Min in der Luft tanzen kann.
Bei Vollgas reden wir von 3 Min. Motorlaufzeit und eine Fluggeschwindigkeit von ~ 220-250 KMH

Mad Mike
24.01.2016, 10:05
:cool:sieht ja echt super aus, glückwunsch.
werde ich auch in angriff nehmen, toller abwechslung zu einem jet.

grüße vom bodensee

micha
Ein kleiner Film, der 14 Tage nach dem Erstflug aufgenommen wurde !



https://www.youtube.com/watch?v=loCMF83P2pA

Die ersten 2 Min. ist noch ein Heli auf dem Platz danach kann man die Lautsprecher aufdrehen!

Die meiste Zeit, fliege ich mit 30 % Schub so, dass ich bis zu 15 Min in der Luft tanzen kann.
Bei Vollgas reden wir von 3 Min. Motorlaufzeit und eine Fluggeschwindigkeit von ~ 220-250 KMH

Flugplatzkind
20.03.2016, 18:56
https://www.youtube.com/watch?v=loCMF83P2pA

Superkleber
21.03.2016, 22:30
Ui, der ist ja mörderlaut, wie kommt denn der Sound zustande? Ich dachte immer, in einer Gondel seien Impeller kaum zu hören! Finde ich natürlich gut, die dramatische Klangkulisse.

Gruß Nicolas

WeMoTec
21.03.2016, 22:37
Die ersten 2 Min. ist noch ein Heli auf dem Platz danach kann man die Lautsprecher aufdrehen! :D

Chris Seibel
25.03.2016, 11:46
Hallo,
danke für die netten Beiträge.

Also wir haben die Tonspur sehr hoch gehalten, da der Impeller garnicht so laut ist !
Die ersten 2 Minuten ist der Hubschrauber der am Platz, ihrgendwo schwebt, lauter wie die E-Turbine, bzw bei 4:35 steckt einer Stom auf den Regler und es piepst.

Ich werde in Wey auf dem Impellertreffen 2016 sein, da kann man sich das mal life anhören!

PS.
Ja der Sound ist aber leider Geil ;-)