PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Acromaster Propeller bzw. neuer Motor.



jan.w.
15.05.2015, 17:37
Hallo, ich fliege seit einiger Zeit meinen Acromaster von Multiplex, mir selbst ist er aber etwas untermotorisiert... Ich fliege ihn mit dem originalem Himax Motor und endlos senkrecht ist da nicht möglich...ich habe einen 11x5.5apc prop drauf, mit was fliegt ihr eure Acromasters welchen Propeller bzw. Motor?
MfG Jan

dc3c47
15.05.2015, 20:41
Motor: Hacker A30-12 L V3
Prop: 3 Aeronaut 11x7 Blätter an einer Ramoser Varioprop 3-Blatt Nabe

Damit hast Du nicht nur reichlich Most sondern auch einen richtig kultivierten Sound.

jan.w.
16.05.2015, 09:20
Hmmm danke, gibt es vielleicht auch günstigere alternativen (Hk..)?
Mit 14jahren ist mein Budget nicht als sooo groß.
Oder hilft schon ein neuer Propeller?
Was hält der Himax aus?
Gruß Jan

crucialfun
16.05.2015, 14:54
Hi, ich bin den Acromaster damals mit dem Turnigy 3548/4 1100kv an 3S mit 12X6 und 13X5 geflogen. Damit endlos senkrecht und Schub ohne Ende. Wenns schnell sein soll mehr Steigung.

http://www.hobbyking.com/hobbyking/store/uh_viewItem.asp?idProduct=36420



Gruß Crucial

KD-Modelltechnik
16.05.2015, 15:01
Prop: 3 Aeronaut 11x7 Blätter an einer Ramoser Varioprop 3-Blatt Nabe

Dreiblatt ist gar nicht mal so ne dumme Idee ...speziell für'n Acromaster, denn damit dürfte sich auch das übliche "Rüttel-Schüttel-Problem" der Nase weitestgehend egalisieren.

Gruß Dieter

Chrissy
16.05.2015, 15:02
Nimm das http://www.natterer-modellbau.de/shop/Antriebssets-hot-/Modellspezifisch/Multiplex/Antriebsset-AcroMaster::6889.html
und hab Spass. Gibts auch alles einzeln falls nicht das ganze Set gebraucht wird. :)

Gruß Christian

jan.w.
16.05.2015, 15:54
Danke für eure Antworten.
Ich denke es wird der Turnigy motor...

SUCHER
16.05.2015, 16:25
Guten Abend
Fliege den AcroMaster mit dem Himax Motor und einer AeroNaut Klapplatte mit 10x7.
Max Strom bei senkrecht aufwärts 37A bis zur Sichtgrenze.
Gruss Guenther

jan.w.
16.05.2015, 17:32
Welches Mittelstück verwenden sie?

jan.w.
25.05.2015, 13:45
Hallo,
hab meinen Acromaster gerade mal gewogen und weis nun warum er nicht so wirklich senkrecht geht...(Alu fahrwerk, Alu motorträger, kleber,kleber,kleber:D)
er wiegt flugfertig 1348gr....fast ca.250gr mehr als üblich.
Nun brauche ich einen Motor der damit noch klar kommt, am besten so günstig wie möglich.
Habt ihr vorschläge?
Gruß Jan

jan.w.
25.05.2015, 18:28
Würde es bei dem Gewicht damit:http://www.hobbyking.com/hobbyking/store/uh_viewItem.asp?idProduct=36420 noch senkrecht gehen ?
Gruß Jan