PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kraftstoffrückfluss nach Betankung



Rolf-Dieter
14.06.2015, 04:42
Hallo an alle Benziner Freunde,
ich habe folgendes Problem.
Nach der Betankung strömt immer der Kraftstoff aus dem Einfüllstutzen zurück. Kleckert mir somit immer das Modell voll.
Betankt wird mit einer Hand Benzinpumpe. Der Tank hat natürlich eine Entlüftungsleitung, welche auch offen ist. Trotzdem sobald ich den Betankungsschlauch vom Tankstutzen abziehe, fließt der Kraftstoff sofort herauf. Habe auch einige Umdrehungen zurück gepumpt, kein Erfolg.
Woran kann das liegen?

Rc-Co-Pilot
14.06.2015, 07:40
hallo,

dein Problem lässt dich ja sehr schlecht schlafen (4:42 Uhr... :)

In den Anleitungen der ZG Motoren von Toni Clark ist der Einbau des Tanks schön beschrieben.
z.B. https://www.toni-clark.com/ftp/ZG20_de.pdf

Gruß
Rüdiger

UweHD
14.06.2015, 08:28
Am besten beim im Tanken im Kreis pumpen.
Das Nachdrücken kann daher kommen, dass der Tank leicht gebläht ist und nach dem Abziehen der Pumpe etwas Überdruck hat.

Jey
14.06.2015, 09:28
Verwendest du kein Rückschlagventil? Damit und bei senkrechtem Einbau habe ich keinerlei Probleme mit Kleckern etc. :cool:

Grüße
Jochen

Rolf-Dieter
21.06.2015, 09:35
Vielen Dank für die Antworten. Hat mir alles ein wenig geholfen.