PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : HYPER (Arthobby): abnehmbare Flächen?



Mooni
23.08.2015, 21:43
Hallo Leute,

ich habe mir einen gebrauchten Robbe Ripper gekauft. Meines Wissens nach ist er baugleich mit dem Hype von Arthobby. Es ist ein schönes Modell, allerdings ist der Flügel für den Transport nur mit Mühe abzunehmen da die Servokabel vom Flügel direkt bis zum Empfänger gehen. Ich habe nun einfach die Kabel durchgeschnitten und JR-Stecker und JR-Buchsen eingelötet, so richtig befriedigend ist es aber nicht den ganze Kabelsalat in den Rumpf zu schieben. Ich denke über eine fest eingeharzte MPX Verbindung nach, das Material scheint mir dafür aber sehr dünn. Wer hat einen Robbe Ripper/ Arthobby Hype und hat abnehmbare Flügel realisiert? Wie habt Ihr das gelöst?

Danke & Gruß,

Mooni