PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Evolution von Braeckman



andrenigge
19.09.2006, 14:22
Hallo,
irgendwie verspüre ich mal wieder die Lust etwas Shockflyermäßiges zu besitzen, ich dachte an einen Doppeldecker. Da ist mir die Evolution von Braeckman ins Auge gefallen, was haltet ihr von dem Modell, vor allem auch auf 3D Eigenschaften bezogen (insbesondere Torquen und Hovern).

Ich hatte schon einmal einen Ikarus Shockflyer mit einem Flyware Rex 1300 mit 3S Kokam 740HD, damit war wirklich sehr viel Power vorhanden, wäre dieses Setup auch für die Evolution in Ordnung oder sollte man da heutzutage was anderes (besseres, leichteres...) nehmen? Da ich den Motor usw. nicht mehr habe würde ich mir sonst nochmal denselben Antrieb kaufen. Ach ja, ich würde damit hauptsächlich Outdoor fliegen, vielleicht auch einmal Indoor.

JP2
20.09.2006, 13:28
Hallo

also das setup ist für drausen noch in ordnung aber für drinnen wirds da schon ein bisal kritisch ...ich hate mal einen smove mit 180 g. der war perfeckt für drausen der flog lang und auch noch bei ein bischen wind ganz prima mit dem modell was oben genant wurde habe ich keine erfahrungen.

aber inzwischen gibt es schon besser sachen wie die von dir.

guck ma bei voltmaster auf die seite die haben richtig gute sachen.

greets der Jan

Etienne H.
28.11.2006, 08:40
Ich habe einen Evolution. Bericht siehe in meiner HP unter Elektro.. Gruss