PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Es Gimsèd ...



Peter B.
11.11.2015, 20:25
... um dè Grintè rum.
(Es kreischt um des Allgäus Hausberg)

Die Allgaier sind nicht untätig, die Vorbereitungen
und Tuning Maßnahmen für die kommende Saison sind
voll im Gange.

@Harry: was für einen Prop hattest du auf der Maschine?

Viele Grüße, Grintè-Gimsar

178
12.11.2015, 08:08
Hallo Allgäuer,
den schwarz-blauen Schreihals kenn ich doch :)
Da war eine F3D Latte aus den 90er drauf Durchmesser Drehzahl ca. 23500: damit habe ich 38 Runden im Endlauf geflogen.
Mit einem Huismann-Prop für den MB40 Profi drehte die Maschine ca. 25000 am Boden-
Dieser Prop kam nicht mehr zum Einsatz da in der Testphase beim Landen das Laminat innen gerissen ist.

Beider Propeller zum Vergleich als Bildanhang

Gruß harry

f3d
12.11.2015, 13:05
Hallo Tuning Freaks,

die jährlichen Speedveranstaltungen sind eine ideale Plattform die gemachten Tuningmaßnahmen zu zeigen und zu testen wie gut sie gelungen sind.

Daher im Jahr 2016 die heißen Triebwerke einpacken und zu den Speedcups respektive der Speed DM kommen und zeigen was man kann.:D:D

MFG Michael

Peter B.
12.11.2015, 15:38
Hallo Harry,

was haben die genannten Props denn für Maße? (Durchmesser und Steigung)


Gruß, Peter




Da war eine F3D Latte aus den 90er drauf Durchmesser Drehzahl ca. 23500: damit habe ich 38 Runden im Endlauf geflogen.
Mit einem Huismann-Prop für den MB40 Profi drehte die Maschine ca. 25000 am Boden-
Dieser Prop kam nicht mehr zum Einsatz da in der Testphase beim Landen das Laminat innen gerissen ist.

178
12.11.2015, 16:51
Hi Peter,
der obere hat 185mm Durchmesser und ca. 6,5" Steigung
Der B5 hat 169mmDurchmesesr und glaube etwas mehr als 6,5" Steigung (ich schau nochmal nach)

Harry

PS.: Michael hat Recht!! Sie Speed-Veranstaltungen sind gute Möglichkeiten zum Maschinen zu testen.
In Osnabrück 2016 vielleicht sogar eine reine Verbrenner-Veranstaltung http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/529957-Verbrennerspeedcup-2016-Osnabrück
mit Anfängerklassen etc.
oder bei Sascha in Wünneberg http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/540241-Gemütliches-Speedtreffen-in-Bad-Wünnenberg-Haaren-2016-...-incl-Sonderwertung-)

em.ka.
13.11.2015, 23:06
... der obere hat 185mm Durchmesser und ca. 6,5" Steigung

Servus Harry,
kannst Du mir sagen, wie sich der im Vergleich zu einem APC 8x5 oder 7x6 verhält?

Danke
Martin

178
14.11.2015, 19:01
Nein kann ich nicht wirklich, beide von Dir angesprochen Propeller habe ich nicht getestet.
Aber.... ich habe den Antrieb ohne Veränderung mit einer 8x6 geflogen. Darum hab ich noch eine bei Dir gekauft :)
Die Fuhre war aber so zu kurz abgestimmt und kam kaum in Resonanz (baute mit dem Ansteigen der Rohrtemperatur im Stand ab und war sehr kritisch an der Nadel) in der Luft ging es dann aber flott voran. Bodendrehzahl nur noch 20000U/min
Fazit: Rohr etwas länger und dann geht es gut.

Gruß Harry

em.ka.
15.11.2015, 19:44
Servus Harry,
das wäre auch meine Herangehensweise.
Aber:
Gimsar Peter hat Blut geleckt und ist zum Drehzahl-Junky geworden. (Der Name ist Programm) :p

Als guten "Kompromiss" konnte ich ihm nun die APC 8x5 mit 23.070 UPM bei einem sehr zuverlässigem Laufverhalten "verkaufen". Das sind 1,2 KW ...
Die Abstimmung dazu ist 10 mm länger als deine. Für eine bessere Laufkultur haben wir noch die Kurbelwelle ausgewuchtet.
Mal sehen, wie er das auf den Kurs bringt. :D:D

Gruß
Martin

Peter B.
16.11.2015, 21:07
Als guten "Kompromiss" konnte ich ihm nun die APC 8x5 mit 23.070 UPM bei einem sehr zuverlässigem Laufverhalten "verkaufen". Das sind 1,2 KW ...


"Ein Kompromiss ist immer ein vorläufiger Erfolg..."

...wird sich zeigen, was das Setup im Kurs macht. :D

Grüße,
Peter

178
16.11.2015, 23:37
Flieger und Motor waren eigentlich gut, hat die Meisterschaft eingebracht!! Doktere nicht zu viel dran rum sonst hast du zu viel Baustellen auf einmal. ich weis von was ich rede!
Nimm das Ding bring's auf den Kurs und übe!

B56
17.11.2015, 16:59
bei uns nicht!

... 1,2 KW im Kurs sind sportlich. Wir "armen" Elektriker werden auf 550 Watt eingebremst und können nur noch eine APC 8x7 fliegen :)

Viel Erfolg wünscht dir
Jochem

Peter B.
19.11.2015, 22:47
... 1,2 KW im Kurs sind sportlich. Wir "armen" Elektriker werden auf 550 Watt eingebremst und können nur noch eine APC 8x7 fliegen :)

Viel Erfolg wünscht dir
Jochem

Danke Jochem!

1,2 KW sind in der Tat nicht schlecht...
Interessant wenn man bedenkt dass die Elektriker mit bis jetzt
Durchschnittlich ca 650W? schneller waren als die Ul mit 1,2 KW.
Liegt wohl daran dass der E- seine Leistung auf dem kompletten
Kurs, und vorallem auch in den Kurven hat, wobei der Verbrenner dort eher einbricht und seine "Prüfstandswerte" wohl nicht ganz halten kann.

Grüße,
Peter

Eisvogel
19.11.2015, 23:10
Weniger Widerstand, da der Motor nicht übern Rumpf rausschaut, kein Resorohr.
Neuere schnellere Modelle, die die V-Klasse (noch) nicht nutzt.
Am meisten könnte man meiner Meinung nach bei den Props rausholen, hier sind ja bei UL keine Grenzen gesetzt, es werden aber (soweit ich das gesehen hab) "alte Prügel" eingesetzt.

E wird (vernünftigerweise) etwas eingebremst, ich glaub aber, daß sie wieder an die bisherigen UL Rundenzahlen rankommen können.

em.ka.
20.11.2015, 20:43
... es werden aber (soweit ich das gesehen hab) "alte Prügel" eingesetzt.

Frei nach Loriot:
1445922

Das ist eine infame Behauptung :mad:

Ich nehm´ IMMER neue:

1445920

:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D

________________________________________________________________________________



E wird (vernünftigerweise) etwas eingebremst, ich glaub aber, daß sie wieder an die bisherigen UL Rundenzahlen rankommen können.
Die festgelegte Energiemenge 2.200 Wmin resultiert aus Testflügen von Berni - im Rennen, mit einem ordentlichen Antriebs-Setup. Dabei wurden 33-35 Runden erreicht.

Woisch Erwin: Basis-Rundè halt - für èlles - von Sai-ten-bach-er - dô muèsch net lang ib´rleegè ;) ;)

Mal schau´n, was die "Strebsamen" daraus zaubern werden ...

__________________________________________________________________________________

@Harry

... Doktere nicht zu viel dran rum sonst hast du zu viel Baustellen auf einmal ...
... können wir gar nicht > haben beide keinen akademischen Grad ;);)

Gruß
Martin

Peter B.
20.11.2015, 20:56
...wir können maximal "rumstiften" oder "rummeistern"...:D :D :D

em.ka.
20.11.2015, 20:56
Hallo Tuning Freaks,

die jährlichen Speedveranstaltungen sind eine ideale Plattform die gemachten Tuningmaßnahmen zu zeigen und zu testen wie gut sie gelungen sind.

Daher im Jahr 2016 die heißen Triebwerke einpacken und zu den Speedcups respektive der Speed DM kommen und zeigen was man kann.:D:D

MFG Michael

Servus Michael,
diesbezüglich sind Gespräche zwischen Holger (Kasumi) und Torsten ( http://www.mfc-langenhagen.de/ ) im Gange.
Wir - die Club-Pylon Crew - bieten dabei an, in unser zweites Rennen in Langenhagen die "Flüster-Speed Klasse" zu implementieren.

http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/467594-Anf%C3%A4ngerspeeder-mit-V-Motor

Termin:
21.-22.Mai 2016

Wär schön, wenn´s klappen würde.

Gruß
Martin

Kunstflieger88
28.11.2015, 14:32
Endlich nutzen die 2 "Hindelanger" Allgäuer auch mal gscheide Motoren ;););)

Hat ja lang genug gedauert, bis ihr jetzt endlich mal in die Automotorenklasse reinschmeckt :D:cool::cool:

em.ka.
28.11.2015, 14:56
... und wer hat´s erfunden - hä ? ;););)

Kunstflieger88
04.12.2015, 18:28
...und jede Erfindung hilft nichts wenn man sie nicht nutzt :D:D:D:D:D:D

Peter B.
11.12.2015, 23:25
...gestern wucht' ich,



1456665






heute dreh' ich


1456663
1456664



...und übermorgen zeige ich der Königin mein Resonanzrohr.

f3d
12.12.2015, 10:09
Hallo Peter,

kannst Du uns sagen wie die eingesetzten Gewichte in der Menge und Position bestimmt wurden ? und wie sind diese fixiert, damit sie auch dort bleiben ?

Danke

MFG Michael

Peter B.
13.12.2015, 16:02
Menge:
Nach Ermitteln sämtlicher relevanter Massen mittels Excel Tabelle

Position:
gegenüber Kolben etc.
etwas mehr hin zum Einlassfenster.

Festmachen:
Loctite 648

... Ach ja, die wurden nach dem Aushärten noch plan geschliffen

Gruß Peter

MolDy
16.12.2015, 16:06
den kolben habt ihr auch etwas leichter gemacht?

Peter B.
16.12.2015, 19:22
Na klar, dass können nicht nur die Preußen ;)

Gruß Peter

em.ka.
27.12.2015, 15:26
...und übermorgen zeige ich der Königin mein Resonanzrohr.

Der Peter ist etwas schüchtern, ich glaube, er möchte sein Rohr noch polieren, bevor er´s zeigt: ;)

Da die ganze Aktion ein Gemeinschaftswerk war, zeig ich halt mal meins - mit Anhängsel (REX R528F):

1464105

1464106


Ergebnis mit APC 8x6

1464107

Ergebnis mit APC 8x5

1464108

Sprit: 18% Rizinus, 10% Nitro

Vielleicht schff´ ich´s ja noch, `nen g´scheiten Flieger drumrum zu bauen, theoretisch ist der Winter lang - er hat ja noch nicht wirklich angefangen ;)


Mit etwas Glück ist der Motor in der kommenden Saison in exakt dieser Ausführung im Handel zu haben.
Ich bin in Verhandlungen.

Martin,
der allen `nen guten Rutsch wünscht