PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Elektro Europhia



Tomturbo_1
04.10.2006, 20:46
:) :cool: Wer wäre so nett, und könnte mir per Mail den Beitrag im Modell Ausgabe August 2006 zur Europhia-Elektro schicken.
Möchte meine Europhia auch elektrifizieren, dann wäre der Artikel sehr hilfreich für mich.-DANKE!!:) :cool:
Holm und Rippenbruch
TOM

Oliver Kluth
04.10.2006, 21:34
Hallo Tom,

das betreffende Modell Heft kannst Du im Webshop (http://www.webshop.neckar-verlag.de/shop/index.php?cPath=21_22_24_164) des Neckar Verlages nachbestellen.

Grüße,

Oliver.

Hans Rupp
04.10.2006, 21:55
Suchmaschine ;)

http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=7563&page=8&highlight=Europhia2k

Tomturbo_1
04.10.2006, 23:20
Servus Hans,
natürlich habe ich hier schon fast alles über die Europhia gelesen bzw.verschlungen.
Da ich im Besitz von zwei Rümpfen bin,werde ich eine reine Seglerversion, sowie eine E-Version bauen.
Bei den Rumpf zur E-Version werde ich das Ballastrohr gegen ein stärkeres CFK Rohr austauschen, damit ich SC-Zellen verwenden kann.
Hat den Vorteil das man mit den Fleger einen besseren Durchzug, sowie eine längere Motorlaufzeit hat.
Bei der Motorisierung habe ich mich für das 401 Drive Set von Kontronik entschieden, da der Preis und Wirkungsgrad nicht zum überbieten ist.
Laut hörensagen wurde ein Kontronik Antrieb in der August Ausgabe von Model
in die Europhia eingebaut!?
So, nun werde ich nen Wald abholzen.
Schöne Grüsse aus Wien.
TOM

Tomturbo_1
06.10.2006, 17:49
Danke an Steve, habe jetzt den Artikel bekommen.
Bitte Beitrag schliessen !
Holm und Rippenbruch
Tom