PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Horus X12S ab Jan verfügbar?



Walter24
31.12.2015, 09:41
Hy,

Horus X12S soll ab Jan verfügbar sein, zumindest für Tester

http://www.frsky-rc.com/ad/X12S.html

http://www.frsky-rc.com/

Kosten in der EU unklar aber um die ?? 500-600$ ??

Schauen wir mal, dann werden wir sehen

Nebelspinne
31.12.2015, 09:46
Dann rechne mal Sommer, falls es keine Komplikationen geben sollte...

fiatx
31.12.2015, 10:31
Hallo,

wenn die Tester die nächstes Jahr bekommen wird es übernächstes bis sie auf den Markt kommt :cry:

Walter24
31.12.2015, 12:33
Hy,

altes Problem bei FrSky

Nachfrage viel viel größer als Produktionskapazität

mal sehen wann in D verfügbar

fiatx
31.12.2015, 16:08
Die Horus ist ja ein Handsender. Wird es dann auch ein Nachfolger für die x9e als Pult geben?

grmpf
31.12.2015, 16:13
Die X9E ist ja gegenüber der "normalen" X9D schon kräftig aufgebohrt. Von daher ist die X12S eher die Handsenderversion der X9E ;)
Ich bin aber sicher, wenn genügend Leute nach einer Super-Nobel-X9E fragen, dann wird die auch noch kommen (als X12E vielleicht ?). Aber jetzt sollen sie erst mal die Horus fertig bekommen.

Walter24
05.01.2016, 19:38
Hy,

so, die ersten Muster werden an die Händler gestern ausgeliefert

Engel hat schon eine, und einpaar Bilder reingestellt.

https://www.facebook.com/203094189713511/photos/pb.203094189713511.-2207520000.1451922437./999800500042872/?type=3&theater

Auch bei T9
https://www.facebook.com/T9hobbysport-120217737998160/photos_stream

und bei Alofts


die Bilder stammen von den neuesten offiziellen Seiten von Engels Modellbau DE, Aloft Hobby USA, T9 England und Frsky

Walter24
06.01.2016, 09:13
Hy,

die Horus wird mit EU LBT-Software ausgeliefert (gelber Aufkleber)

die LBT-Software kann auch auf die Sender X9D, X9DPlus, X9E und die X-Empfänger geflasht werden.

damit laufen dann auch die L- und D-Empfänger wieder in der EU (lt FrSky)


Kreuzknüppel sind mit Hall-Elementen
Gewicht ca 1,2Kg (incl Akku)

relius
06.01.2016, 10:44
Das Foto, wo man den Sender in den Händen einer Person sehen kann, zeigt für mich, dass der Sender richtig schick und "schnuckelig" aussieht.

Gruß
Martin

Walter24
06.01.2016, 10:58
Hy,

ein paar techn Details und Bilder dazu hier.

http://www.frsky-rc.com/ad/X12S.html

Es gibt für die X12S ein FR-Sky menügefürhrt Betriebssystem
und das bekannt openTx V2.2 und CompanionTx V2.2 (wird gerade angeapsst)

Nebelspinne
06.01.2016, 11:51
Mit der aktuellen Firmware laufen auf meiner X9E L und D Empfänger, im EU Band.
Meine D8R2plus problemlos, L Empfänger habe ich nicht.

Walter24
06.01.2016, 17:23
hy,


X12S Horus Kreuzknüppel Bilder
hier der genaue Link zu den Kreuzknüppeln mit Bildern Hall-Gebern von Aloft Hobbies
http://www.rcgroups.com/forums/showpost.php?p=33594870&postcount=153


Weiterer Bilder Link für X12S
http://fpv-community.de/showthread.php?70515-Horus-mit-Frsky-eigener-Software-Bilder-anbei&p=909514&viewfull=1#post909514


Hoffe damit ist den Anfoderungen nach N1.8 genüge getan.

---

flykuddel
07.01.2016, 23:16
Wo hat man sich das bloss wieder alles abgeschaut ? Nööö,lieber original !!! ;):D:D:D

Gruss Peter

grmpf
08.01.2016, 10:00
Wo hat man sich das bloss wieder alles abgeschaut ? Nööö,lieber original !!! ;):D:D:D

Gruss Peter

Wie oft soll denn das Rad neu erfunden werden? :confused:

Und wenn ich bedenke, wie gandenlos die "Original-Hersteller" voneinander geklaut haben. :rolleyes: Die bieten doch (fast) alle Sender mit zwei Kreuzknüppeln (wer hat die wohl als erstes gebracht) und und Potis und Schiebern etc. und das auch noch in ähnlichen Anordnungen. :rolleyes: Das ist doch wirklich eine Schweinerei :eek: Da hätte zumindest einer Eigenständigkeit beweisen können und die Kreuknüppel (wenn es schon sein muss) auf die Seite verlegen können, einen Teil der Schalter und Knüppel auf die Unterseite usw. Und dann noch diese ewige Gleichmacherei mit den Displays auf der Vorderseite .... die gehören doch auf die Seitenfläche, bevorzugt dahin wo dieser seltsame Stummel raus schaut, den sie sich wohl auch designmäßig voneinander geklaut haben. :cool:

flymaik
08.01.2016, 10:17
Warum ist die Schraube, links so schief ?

alfatreiber
08.01.2016, 11:19
Wie oft soll denn das Rad neu erfunden werden? :confused:

Und wenn ich bedenke, wie gandenlos die "Original-Hersteller" voneinander geklaut haben. :rolleyes: Die bieten doch (fast) alle Sender mit zwei Kreuzknüppeln (wer hat die wohl als erstes gebracht) und und Potis und Schiebern etc. und das auch noch in ähnlichen Anordnungen. :rolleyes: Das ist doch wirklich eine Schweinerei :eek: Da hätte zumindest einer Eigenständigkeit beweisen können und die Kreuknüppel (wenn es schon sein muss) auf die Seite verlegen können, einen Teil der Schalter und Knüppel auf die Unterseite usw. Und dann noch diese ewige Gleichmacherei mit den Displays auf der Vorderseite .... die gehören doch auf die Seitenfläche, bevorzugt dahin wo dieser seltsame Stummel raus schaut, den sie sich wohl auch designmäßig voneinander geklaut haben. :cool:

So einen sinnfreien Post habe ich schon lange nicht mehr gelesen!:confused:

Das bei den aktuellen FrSky-Sendern von Graupner und Jeti abgekupfert wurde, ist doch offensichtlich!

Ja ja, die berühmte rosarote Brille!:rolleyes:

grmpf
08.01.2016, 11:35
Das bei den aktuellen FrSky-Sendern von Graupner und Jeti abgekupfert wurde, ist doch offensichtlich!

Ja ja, die berühmte rosarote Brille!:rolleyes:

Um präzise zu sein:
Das Gehäuse der Taranix X9D/X9D+ (also der ursprüngliche Handsender) entspricht dem Gehäuse der Graupner MX-22 (MHz). Ist alt bekannt und juckt m.W. niemanden. Und dass die Jetis als Vorlage für die X9E/X12S dienen ist auch bekannt. Stört m.W. auch nur die Jeti-Fans. Wenn Du mit Deinem Jeti-Sender zufrieden bist, dann ist das schön für Dich und ich gönne es Dir voll und ganz. Gleiches gestehe mir allerdings auch zu. ;)

Wolfgang Fleischer
08.01.2016, 11:39
Das bei den aktuellen FrSky-Sendern von Graupner und Jeti abgekupfert wurde, ist doch offensichtlich!

Na ja, sie haben ein paar äußerliche Sachen übernommen, sind aber konzeptionell ihren eigenen Weg gegangen.
Schau mal in andere Bereiche, diese Praxis ist doch nicht neu.
Das man sich bei einer Neuentwicklung an bestehenden Sachen orientiert, ist doch normal und machen auch andere Hersteller.

Ich würde mich freuen, wenn Graupner auch ein paar Sachen von Jeti oder FrSky "abkupfern" würde... :)

alfatreiber
08.01.2016, 11:51
Na ja, sie haben ein paar äußerliche Sachen übernommen, sind aber konzeptionell ihren eigenen Weg gegangen.

Hab ich was anderes behauptet?

Jeti,Futaba, Graupner, MPX, Wea und wie sie alle heissen, haben ein eigenständiges Design das sicher eine Auftragsarbeit von Fremdfirmen ist und daher auch dementsprechend Kosten verursacht!

Walter24
08.01.2016, 12:33
Hy,

die Schraube gehört entweder ganz rein oder ganz raus
für Mode Gas Links oder Gas rechts, Feder abheben

Am Bild etwas unglücklch dargestellt

Michldigital
08.01.2016, 12:34
Juckt mich nicht die Bohne :)

Lieber gut geklaut zum Wohl des Kunden wie schlecht eigens gemacht ;)

Hab jetzt hier meine DC-16 neben meiner X9E liegen.
Sicher hat die Jeti einen völlig anderen Qualitätsstandard aber beim Thema OpenTX steht die FrSky ganz klar vorn.

Ich mag beide ;)

ahso
08.01.2016, 15:43
Wie's aussieht spielt keine Rolle, aber die Horus gefällt mir besser als meine X9D Plus. Ich hatte auch noch keine Probleme
mit meiner X9D Plus, daher ist die Qualität bisher auch ok.
OpentTX macht alles sehr einfach, daher habe ich auch etwas Mühe mit der GUI der Horus. Ist darunter OpenTX separat oder
verliert man die Gui beim updaten?

heikop
08.01.2016, 19:01
OpentTX macht alles sehr einfach, daher habe ich auch etwas Mühe mit der GUI der Horus. Ist darunter OpenTX separat oder
verliert man die Gui beim updaten?

Ausgeliefert wird der/die/das Horus mit dem FrSky Betriebssystem, wenn OpenTx geflasht wird ist das natürlich weg.

Rayman
01.05.2016, 14:19
Gibt es neue Infos zu der Verfügbarkeit?

Nebelspinne
08.05.2016, 19:27
Laut Modell Aviator auf FB soll sie Ende 16, Anfang 17 kommen, grad gelesen.
https://www.facebook.com/modellaviator/posts/10153637127773437

PlanB
19.06.2016, 11:19
Was ist denn hiervon zu halten...sofort lieferbar in 2-3 Tagen aber Preorder?
Das Bild ist neu, laut Google erst einen Tag alt.

http://shop.fpv-concept.de/frsky-horus-preorder.html

grmpf
19.06.2016, 11:33
Die Vorbestellung ist verfügbar und wird Dir innerhalb von 2-3 Tagen bestätigt. Wann der Sender dann bei Dir ist, das wissen derzeit die Götter. Aber Du wirst einer der Ersten sein, die den Sender bekommen.

Läusel
25.06.2016, 12:12
Hallo,
Gibt es Einschätzungen wann die Horus auf den Markt kommt? Ich habe irgendwo etwas von Dezember 2016 bis Januar 2017 gelesen.Ich überlege im Moment eine neue Funke anzuschaffen.Da käme die Horus genau richtig.Alternativ würde mir auch die X9E zusagen. Wobei ich dir Horus favorisiere.
Gruß Klaus

grmpf
25.06.2016, 12:18
Genau der Zeitraum wird abgeschätzt. Neuere Gerüchte gibt es noch nicht.

PlanB
25.06.2016, 15:41
Hallo,
Gibt es Einschätzungen wann die Horus auf den Markt kommt? Ich habe irgendwo etwas von Dezember 2016 bis Januar 2017 gelesen.Ich überlege im Moment eine neue Funke anzuschaffen.Da käme die Horus genau richtig.Alternativ würde mir auch die X9E zusagen. Wobei ich dir Horus favorisiere.
Gruß Klaus

Das hab ich gemacht Klaus, weil ich auch dringend eine andere Funke brauche.

Am Donnerstag Orange RX 720 alte Version gegen neue Version V2 getauscht, wegen 8½ tausend Fehlern in ~20Min Flugzeit.
Ergebnis: Flieger wegen Reichweitenproblem abgestürzt. (Das wäre mit dem Originalempfänger natürlich nicht passiert ;) )
Reaktion: Freitag eine Taranis X9D+ inklusive S.Bus Empfänger bestellt (wird die Schüleranlage wenn Horus verfügbar ist) und alle Spektrum Anlagen zum Verkauf angeboten.

Läusel
25.06.2016, 19:19
Ich habe eine fx20.Da habe ich keine Probleme.Ich habe nur meinen blaster 2 wegen einen leeren Akku versenkt.Das wäre mit Telemetrie nicht passiert.Und Ausserdem interessieren mich die Möglichkeiten, die Open TX bieten.

Läusel
21.07.2016, 19:08
Wird die Horus denn eine eigene Software haben, oder ist das was man im Netz findet eine OpenTX version? Ich bin gerade dabei mich mit Open TX auseinder zusetzen. Oder muss man die Horus sofort flashen? Obwohl ist so schlecht ja gar nicht aussieht, was man in diversen Videos sieht....
Gruß Klaus

heikop
21.07.2016, 19:39
Wird die Horus denn eine eigene Software haben, oder ist das was man im Netz findet eine OpenTX version? I

Beides, FrSky bastelt eine menübasierte Software und OpenTx wird angepasst. Bei mir wäre die
Originalsoftware gleich nach dem Auspacken Geschichte.

Walter24
23.07.2016, 12:06
Hy,

wer openTx auf einer Taranis kennt (X9D, X9DPlus, X9E, bzw 9XR, 9XR-Pro, Th9X) kann sofort mit der Horus X12S arbeiten.

Genau das selbe nur schön bunt und 5 Screens kann man mit Widgets selber zusammenstellen.

Ab openTx V2.2 und Companion V2.18 für Horus
und EEPOM-Version von V217-->V218

-------------------------------------------
Original Frsky-OS ist auch nichts für mich.
Wer einmal mit openTx gearbeitet hat will keine eingeschränkten vorgekauten Menüs mehr.
Das geht einem auf den Geist.


Es gibt schon eine fertige Übersicht von openTx V2.2 auf der Horus
aber man kann hier ja nichts reinstellen.

PlanB
23.07.2016, 12:58
Ich bin erst seit kurzem auf OpenTX gekommen und finde die Möglichkeiten faszinierend. Besonders bei 4 Klappen Seglern mit open flight stabilizer Gyro und Reglung durch Alt- und Geschwindigkeitserfassung tun sich ungeahnte Möglichkeiten auf.
Aber! Den meisten Leuten im Verein geht dafür der Sinn ab. Wer froh ist überhaupt ein paar Flugzustände am Segler hinzubekommen, der verspürt keine Lust sich mit Logikschaltern, Globalen Variablen oder mehrfach überlagernden Mischen auseinander zu setzen. Auch ein Einsteiger im Flugmodellsport wird es begrüßen wenn nur ein Menüpunkt, statt eine Reihe von Mischern bearbeitet werden muss. Aus dieser Sicht hat ein simpel gehaltenes Fernsteuerungs-Menü sehr wohl eine Daseinsberechtigung……Frsky will ja auch was verkaufen und nicht nur ein paar Nerds beliefern ;)

heikop
23.07.2016, 13:42
Aus dieser Sicht hat ein simpel gehaltenes Fernsteuerungs-Menü sehr wohl eine Daseinsberechtigung……Frsky will ja auch was verkaufen und nicht nur ein paar Nerds beliefern ;)

Es sagt ja auch keiner etwas gegen die FrSky Software, man kann sie ja runter schmeißen.

Ob sie sich damit wirklich einen Gefallen tun ist die nächste Frage, schließlich müssen sie den
Support dafür selbst übernehmen und FrSky ist weder für überragenden Service noch für gutes
Englisch bekannt - von anderen Sprachen ganz zu schweigen.

Walter24
23.07.2016, 17:01
Hy,

es gibt ja schon einen einfachen Wizzard für die Taranis.
Die könnte man noch gewaltig aufbohren, dann hat man auch alles in Menüs

Der Wizzard ist ein LUA-Programm

Stefala
21.08.2016, 10:36
hoila

http://www.hebu-shop.ch/product_info.php?info=p13727_FrSky-Horus-X12S--mit-GPS-und-WiFi---Taranis-Weiterentwicklung.html

Der Preis ist gesetzt, bald wird wohl geliefert :-)

Gruss Alain

Walter24
21.08.2016, 17:45
Hy,

schauen wir mal wann tatsächlich in Europa verfügbar ?

pro021
05.09.2016, 12:29
----Guckst du -----> http://www.banggood.com/Frsky-Horus-X12S-Texture-Version-16-Channels-Inbuilt-GPS-Module-Transmitter-p-1041413.html

Gruß Heinz

kalle123
05.09.2016, 12:50
Dann viel Spass beim Zoll ;)

pro021
05.09.2016, 13:34
:D Ich hab nicht vor eine zu kaufen. Fliege mit Jeti.
Bin nur darüber gestolpert und dachte mir vielleicht interessant für einige hier.

Gruß Heinz

Gast_68494
05.09.2016, 13:41
Da sollte man doch besser bei einem der FrSky-Premium-Händler schauen und kaufen

=> http://www.frsky-rc.com/buynow.html

Walter24
05.09.2016, 16:57
Hy,

oder bei Engel, T9, MHM und zig weitere in der EU mit EU-LBT bestellen.

Ist aber eh schon wieder weltweit alles ausverkauft.
Die kommen mit der Produktion gar nicht nach.
Ohne Vorreservierung geht da gar nichts.
Für den Normalbesteller vor Ende Jahr praktisch nicht erhältlich,
obwohl alle 3 Wochen Lieferungen ankommen.

Da kannste 100Stk anfordern, bekommste aber nur 25Stk zugeteilt,
damit jeder Händler weltweit wenigstens etwa bekommt.
Das frustet, aber die Welt dreht sich eben nicht um Deutschland


FrSky-OS und openTxV2.2 werden eh gerade noch angepasst
Frsky-OS ist noch rein in Englisch (weitere 6 Sprachen sind gerade am übersetzen)
OpenTx V2.2 als nightly build N356 wird auch noch gerade angepasst.
Denke in ca 4 Wochen wird das alles fertig sein.

Man verpasst also nichts.

Die Preise liegen so bei 500 - 560€, ja nach Lieferumfang


Einlesen in Frsky - OS kann man sich aber schon. (107Seiten, als PDF 92MB)
https://drive.google.com/file/d/0B2DzMjvFBaBhWmVqLUl3Ny1jbkU/view

oder in dt. Handbuch openTx V2.2 ab Seite 421- 465 wird die Horus mit openTx V2.2gezeigt.
http://openrcforums.com/forum/viewtopic.php?f=92&t=3563&p=118175&hilit=german+manual#p118175

rcgroups:
http://www.rcgroups.com/forums/showthread.php?t=2727927

Suche unter google bilder und youtube findet ihr wohl selber:
Horus X12S



---

Dieter Wiegandt
05.09.2016, 18:48
Ich bringe den Beitrag mal in den bereits existierendenThread, bis der Erste sich hier meldet und mitteilt, dass er sie in den Händen hält

Gast_68494
06.09.2016, 09:41
Wer schnell ist, kriegt noch eine

hier => http://www.microtechnics.eu/liste.php?categorie=FrSky&souscat=48&langue=de&PHPSESSID=vtuov1gdnpfllrs44om5434jc7

Arnie65
06.09.2016, 09:47
Hi,
ich werde wohl warten, bis OpenTX 2.2 (nicht als release candidate) für die Horus verfügbar ist. Aber trotzdem klasse, dass sie jetzt endlich geliefert wird :-)

VG
Arnd

Engel Modellbau und Technik
08.09.2016, 10:01
Hallo zusammen,

wir werden heute mit der Auslieferung der ersten Seriensender beginnen. Wir sind damit zwar nicht die ersten am Markt die liefern, aber wir haben uns die Mühe gemacht eine deutsche Kurzanleitung mit den wichtigsten Punkten zur Erstinbetriebnahme zu erstellen. Eine gültige Konformitätserklärung liegt bei uns selbstverständlich auch bei.

Ferner prüfen wir derzeit noch jeden Sender einzeln um möglichst fehlerfreie Ware zu liefern. Das dauert leider etwas. Aber es hat sich gelohnt, da wir z.B. einen Fehler in der Dateistruktur festgestellt haben. Es waren WAVE Dateien bei FrSky in die CONFIG Datei gerutscht. Das ist zwar nicht sicherheitsrelevant, aber könnte dazu führen, dass bestimmte Sprachansagen nicht kommen.

Wir legen auch von uns aus eine Micro SD Karte mit 4GB bei auf der wir schon die nötige Dateistruktur aufspielen. Das erleichtert dem User die Nutzung aller Möglichkeiten der Horus.

Wir wünschen allen Kunden viel Spaß mit dem neuen Sender.

Andreas Engel
Engel Modellbau & Technik

Dieter Wiegandt
08.09.2016, 13:33
Neues Thema (http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/594142-FRSky-Horus-Erste-Erfahrungen) zum Sender bei FS aufgemacht.