PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Vision Plus - Was Neues von Mibo



Weyershausen
16.10.2006, 21:56
Ist das die Antwort von Mibomodeli (http://www.mibomodeli.com)auf Sambas Pike Perfect? In der Spannweite ähneln sich die Modelle jedenfalls auffallend.

Leider funktioniert die Gallerie noch nicht, so dass man sich mit größeren Bildern wohl noch einen Moment gedulden muss.

Auf jeden Fall finde ich das Konzept sehr vielversprechend.

Gruß
Gerald

Detlef
17.10.2006, 05:07
Hallo,

ich bin mal auf den Preis gespannt.

Gruss

MIBO
18.10.2006, 10:06
Hallo,

es war ein Fehler, richtige Link im Gallerie ist: http://galerija.mibomodeli.si/albums/223.aspx

Jetzt können sie die Fotos ansehen! ;)

Weyershausen
18.10.2006, 16:40
Hallo MIBO,

welches Profil verwendet ihr für den Vision Plus? Ist es nicht mehr das HQW?

Gruß
Gerald

gtholey
18.10.2006, 18:22
und welche Spannweite hat er nun wirklich ?
In der techn. Zeichnung zu Vision + steht 3115 mm und bei den Bildern steht vergrößert auf 3505 mm ?

Mfg

Günther

Anfänger
18.10.2006, 18:47
Hi,
und biegt der sich auch so durch wie der shadow an der Winde?
Wie ist der Aufbau im Vergleich zu einem shadow und ggf. zu einer Espada mit 3,7m.
Der Preis alleine ist nicht alles.

Gruß
Herwig

StratosF3J
19.01.2007, 08:30
Hallo zusammen,

ich würde gerne diese Diskussion wieder aufleben lassen. Denn, ich möchte gerne Verstehen, was für eine Logik hinter der Vision Historie steckt ;) . Es kann natürlich sein, dass ich der einzigste bin, der das nicht kappiert:rolleyes: .

Es gibt ja den Vision F3J mit V-Leitwerk 3,15m Spannweite und einem HQW2,5.
Dann gibt es den Vision + mit Kreutzleitwerk und auch 3,15m und HQW2,5.
Jetzt gibt es den Vision Sport auch mit Kreutzleitwerk und 3,15m Spannweite und HQW2,5. Hierfür wurde der Rumpf neu überarbeitet. So wie ich das sehe etwas länger und wahrscheinlich etwas breiter, denn es wird damit geworben, dass er auch als E-Rumpf sich eignet. Aus anderen Quellen habe ich gehört, dass es auch längere Ohren für den Vision geben soll, so dass er auf 3,5m kommt. Kann mir einer erklären, worin die Motovation von MiBo liegt?!?.

Es gibt ja noch den Xperience Pro-X und den Shadow. Da räubert doch der Vision dem X und s die Stückzahlen weg, oder sehe ich das falsch?

Na ja, vielleicht sehe ich auch vor lauter Wald die Bäume nicht :D

Gruß
Thomas

Xangl
19.01.2007, 13:31
Hallo,

also daß es mal eine V- und Kreuzleitwerk Variante gibt, ist wohl klar. Von den aerodynamischen Vor-/Nachteilen der verschiedenen Versionen mal abgesehen, fliegt der eine halt lieber Kreuz und der andere V (man wird mich vermutlich eher selten mit Kreuzleitwerk sehen :) ). Beim Vision Sport hört sich doch die einfachere Elektrifizierbarkeit auch als guter Grund an... Und den vergrösserten Vision haben sie gemacht, um die Floatleistungen zu verbessern. Des weiteren ist es sehr von Vorteil, wenn man auf Wettberwerben auf Grund des gleichen Grundaufbaus mal schnell aus zwei kaputten einen heilen Flieger zusammenstecken kann :D
Uns ist der Shadow nicht auch einfach ein vergrößerter X-perience?! Lediglich der Rumpf wurde um wenige cm mit verlängert; geht jedoch ohne merklichen Unterschied auch unter X-perience-Flächen.

Gruß, Sebastian Feigl

StratosF3J
19.01.2007, 16:26
Hi Sebastian,

an deiner Ausführung gefällt mir besonders, mach aus drei defekten Visions einen flugfähigen :p . Aus meiner Brille betrachtet, sprich als Aussenstehender, sieht es so aus, als ob die Auslegungen Sub-Optimal :rolleyes: waren, und es nach und nach angepasst wurde. Natürlich hast du recht, wenn es ein X- und ein V-Teitwerk gibt. Du sprichst damit einfach mehr Modellbauer an. Wenn es dann noch einen E-Rumpf gibt, hat man(n) ja fast die EierlegendeWollMilchSau :D .

Wenn ich jetzt mal etwas Spinnen darf, würde mein Mibo Modell so Aussehen.
1. Profil vom Xperience (HN 354)
2. Spannweite vom "großen Vision (3,5m)
3. Neuer Rumpf vom Vision (E-Flug tauglich)
4. Kreutzleitwerk mit mindest 7dm² (z.B. Pike Perfekt)

Ich denke damit hätte ich mein ideal Modell zusammengestellt. Wer kann mir denn so was liefern :D .

Grüßle
Thomas