PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wie programmiere ich meine MX 16 auf den Fallschirmspringer Bazi richtig



mika63
05.01.2016, 20:57
Hallo, ich habe mir den Fallschirmspringer Bazi gebaut aber ich weiß nicht so richtig wie ich den Sender auf den Springer einstellen muß. Kann mir da jemand helfen über welche Funktionen ( Knüppel) er gesteuert wird und welche Mischer ich programmieren muß.

Gruß
Michael

schmie
06.01.2016, 06:31
Hallo Michael,

ich kenne zwar Deinen Sender nicht, aber Springer werden bei uns seit fast 30 Jahren sehr einfach gesteuert.
rechter Knüppel (Quer) rechter Arm, linker Knüppel (Seite) linker Arm.
Über die Knüppelsticks einen Gummiring legen, dann stehen beide knüppel nach innen = beide Arme oben.
Beim steuern zieht man den knüppel gegen den Gummi nach außen und steuert die gewünschte Richtung.
Zieht man beide Knüppel nach außen, wird der Schirm hinten runtergezogen und es wird gebremst.
Es reichen also einfachste Sender.

Gruß
Ernst

Maistaucher
06.01.2016, 08:10
Keine Ahnung, ob die Hinweise in den Anleitungen und Tipps hier evtl. schon weiterhelfen:
https://fallschirmspringen.dmfv.aero/allgemein/wie-funktioniert-eigentlich-ein-fallschirmspringer/

mika63
06.01.2016, 13:18
Vielen Dank Ernst, ich glaube das ist das einfachste und funktioniert. Ich programmiere heute auch schon wieder die ganze Zeit an die Mischer rum aber so richtig macht es nicht was es soll.

Gruß
Michael

micha500
06.01.2016, 14:53
Oder einfach einen Para Mixer von Hacker einbauen.
Sonst halt Deltamischer nehmen und die Mitten verstellen, geht bei der MX 16 recht gut.

Elchdive
07.01.2016, 00:02
Hallo Ich hab da was von füher hier von mir gefunden.

Hallo zusammen.
Ich habe eine ältere MX 16s.
Mit diesen einstellungen habe ich die gleichen ausschläge wie mit dem Paramixer.

Habe mal alles aus einem älteren beitrag hier her Kopiert.

Ich habe in den Grundeinstellungen die Phase 2 Start aktiviert.
Der zugeordnerte Schalter für die Phase Start bleibt immer Aktiv.
und in der Phasentrimmung: Start HR +99% eingestellt.
Und Folgende Freie Mixer Prog.
M1 QR-QR +150%
M2 HR-HR + 150%
Nun habe ich den Vollen Servoweg wie bei einem Paramixer.
Also mit dieser einstellung könnt ihr euch das separate Modul sparen.

Gruss Andreas

Zitat Zitat von Elchdive Beitrag anzeigen
Hallo zusammen.

Ich habe eine alte Graupner MX 16 35Mhz umgebaut auf 2,4Ghz.
Ich Fliege meinen Arcus mit folgenden Einstellung.

Grundeinstellungen.
Mode 2
Leitwerk: Delta/Nf
2QR

Servoeinstellung.
K1; Motor
K2; Steuerservo Weg, SYM 150% 150%
K3; Steuerservo Weg, SYM 150% 150%

D/R Expo.
QR Dual 125% Expo +60%
HR Dual 125% Expo +60%

Flächenmix.
QR - Diff. +100%
Damit sich nur ein Servo nach unten bewegt beim Kurfen Fliegen.

Höhen Trimmung ganz nach oben Trimmen.

Ich habe ein wenig längere Arme montiert.
Direckt gemessen vom Servo Kopf bis zur Bremsleinen aufnahme. Distans 13cm.
Also ohne den Winkel vom Arm dazu.

Ich habe somit einen Servoweg von 15cm.

Gruss Andreas