PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welche Servos in einem Crossfire?



Alex H.
20.10.2006, 10:09
Hallo Habe einen Crossfire welche Servos habt ihr so Eingebaut?:confused:

Mfg Alex

Laminatorikus
20.10.2006, 10:15
Hab zwar kein Crossfire aber die kann ich dir vorschlagen.

Fläche Futaba S3150 (robust und bei mir 50 fach verbaut ohne Probleme)

Rumpf Graupner DS-3781 (Sauschnell, Sauteuer und Saugut)

Rumpf Graupner DS-3728 (sehr kraftvoll und teuer aber eines der besten Servos für die Klasse)

Grüße, Memo

eon
20.10.2006, 12:03
Hallo,

ich hatte im Crossfire ursprünglich HS 5125 auf der Fläche, DS 368 auf Seite und HS 5245 auf Höhe.

Ich rate Dir von den HS 5125 dringend ab, denn die leiern schon nach kurzer Zeit aus. Bei mir kommen nun 4 x S 3150 Futaba zum Einsatz. Diese Servos sind bei mir auch im Wizard verbaut. Auch sehr gut und bei mir in der Espada im Einsatz: DS 3068.

HS 5125 werde ich jedenfalls nicht mehr einsetzten.

Grüße

Andi

Darius
20.10.2006, 12:19
Hallo Alex,

ich werde bald einen Bericht im Magazin von meinem Crossi haben und der hat Futaba S3150 in der Fläche. TOP Servos mit hoher Stellkraft, Shockfestigkeit und Rückstellgenauigkeit. Für mich derzeit eine Referenz in Preis/Leistung!

Auf Höhe habe ich ein Hitec HS 5245 drin und Seite ziert ein HS 85BBMG.

Dennis Müller
20.10.2006, 12:21
Hallo Alex,

bei mir werkeln 4x Futaba S3150 in der Fläche, Seite HS 85MG, Höhe HS 5245MG und Empfänger (falls es interessieren sollte) Schulze 8.35.

Viele Grüße, Dennis

eon
20.10.2006, 16:16
ich werde bald einen Bericht im Magazin von meinem Crossi haben....

...kann mich ja täuschen aber ist der Zug für einen Bericht über ein Modell, dass nun schon gut zwei Jahre im Verkehr ist nicht schon abgefahren ? Aber vielleicht gibt es ja Neuigkeiten :D

Grüße
Andi

Stephan S.
20.10.2006, 16:36
@eon: Wenn der Zug schon abgefahren wäre, warum gibts dann gerade diesen Thread? Das Modell scheint also immer noch jemanden zu interessieren.....

Ich bin froh über jeden Bericht der veröffentlicht wird (egal wann, wie und wo). Aussagen wie die deine wirken nicht gerade motivierend hier einen Bericht "for free" zu veröffentlichen....

eon
20.10.2006, 18:32
@stephan s:
sorry - will niemanden demotivieren oder abhalten - schon garnicht, wenn "for free" geschrieben wird. Hab mich nur gewundert, denn so neu ist die Maschine ja nicht, ganz egal was für ein hype um sie gemacht wird. Wie gesagt, wenn sich jemand geärgert fühlt - sorry, war nicht so gemeint.

Grüße

Andi

Darius
20.10.2006, 19:18
Hallo zusammen,

naja, abgefahren ist der Zug sicher nicht, immerhin ist der Crossfire immer noch eine TOP 1 Wettbewerbsmaschine. Mein Bericht zielt darauf ab, mal zu sehen, ob so ein Spezialgerät für uns Otto Normal Piloten einen Unterschied macht, oder ob es eben ein Storm, der fast die Hälfte kostet auch OK ist.

Und dass das alles "for Free" ist finde ich gerade interessant, da damit niemand sagen kann, dass man etwas für oder gegen jemanden schreibt. Ich kaufe meine Modelle ganz normal und ich schreibe was ich denke, ohne Rücksicht auf die Hersteller oder die Verleger. Allerdings hat sich die Lage diesbezüglich in meinen Augen eh verbessert. So hat der Philip einen Artikel von mir in die Aufwind genommen... allerdings weiß ich nicht was dem Rotstift zum Opfer gefallen ist, weil er erst in einigen Tagen veröffentlicht wird ;)

Und meistens bin ich von den Modellen eh angetan, sonst macht es mir nämlich wenig Spaß einen Bericht zu schreiben :D

Stephan S.
20.10.2006, 19:18
Hi Andi,

is schon ok :) !
Finds nur immer schade, wenn jemand in seinem Eifer durch solche Aussagen eingebremst wird. Is vermutlich nicht immer so gemeint, aber mich persönlich würde das als Autor schon etwas demotivieren.

Aber nun wieder zurück zum Thema :) !

Alex H.
21.10.2006, 00:11
Vielen Dank für die Vielen Antworten !

MFG Alex

Weyershausen
21.10.2006, 10:48
Hallo Darius,

ich freue mich auf deinem Bericht über den Crossfire. Lass dich nur nicht entmutigen. Auch wenn das Modell schon seit einiger Zeit auf dem Markt ist, heißt das noch lange nicht, dass es nichts mehr darüber zu sagen gibt. Außerdem muss der als erstes erschienene Bericht über ein Modell nicht der beste und allein gültige sein, finde ich. Es ist immer besser, mehrere Meinungen zu hören.

Viele Grüße
Gerald

COOLMOVE
24.10.2006, 05:13
Hallo zusammen,

naja, abgefahren ist der Zug sicher nicht, immerhin ist der Crossfire immer noch eine TOP 1 Wettbewerbsmaschine. Mein Bericht zielt darauf ab, mal zu sehen, ob so ein Spezialgerät für uns Otto Normal Piloten einen Unterschied macht, oder ob es eben ein Storm, der fast die Hälfte kostet auch OK ist.

Und dass das alles "for Free" ist finde ich gerade interessant, da damit niemand sagen kann, dass man etwas für oder gegen jemanden schreibt. Ich kaufe meine Modelle ganz normal und ich schreibe was ich denke, ohne Rücksicht auf die Hersteller oder die Verleger. Allerdings hat sich die Lage diesbezüglich in meinen Augen eh verbessert. So hat der Philip einen Artikel von mir in die Aufwind genommen... allerdings weiß ich nicht was dem Rotstift zum Opfer gefallen ist, weil er erst in einigen Tagen veröffentlicht wird ;)

Und meistens bin ich von den Modellen eh angetan, sonst macht es mir nämlich wenig Spaß einen Bericht zu schreiben :D

Also ich sehe Unterschiede zwischen einem Crossfire und Storm so. Bei uns im Verein fliegt ein Storm und ich habe einen Crossfire. Beim Windenstart kommt der Crossfire höher raus, da er mehr Druck und Speed aufbaut. Er kann etwas langsamer als der Storm geflogen werden, was Ihm Vorteile bei schwachen Bedingungen gibt. Ein deutlicher Unterschied liegt in der Flugdynamik. Der Crossfire beschleunigt schneller und hat trotz niedrigerem Gewicht mehr Durchzug. Man hat bei Speedwenden den Eindruck, dass der Crossfire dabei beschleunigt, während der Storm etwas die Bremse zieht. Dies ist aber nur im direkten Vergleich zu erkennen. Für Normalflieger eigentlich alles überhaupt nicht entscheidend. Auch der Storm fliegt top. Entscheidend ist immer wie der Pilot das Modell einstellt und es bedienen kann.
Jedes Modell ist nur so leistungsfähig wie sein Pilot.

Und falls Du es noch nicht versucht hast. Lass beide Modelle mal aus 300 m fallen und flieg danach einen Vierecklooping. Du wirst erkennen was ich meine.

Gruss Rainer

Darius
24.10.2006, 08:58
Hallo zusammen,

@Gerald, was mich total verwundert hat als ich meinen kaufen wollte, war die Tatsache, dass es eben gar nicht viele Tests gab. Da wurde über so manches Depronteil schon mehr geschrieben... Zudem sind diese Berichte in meinen Augen nicht viel anders, als das konsolidierte Darstellen der Erfahrungen. Viele von uns machen das hier täglich, aber eben im Forum. Siehe Rainers Post ;)

@Rainer, damit liegst Du zu 100% bei meinen Erfahrungen. Es ist was besonderes die Qualität des Crossis in der Luft zu haben, andererseits ist auch Strom und Co. absolut geeignet Mega Spaß zu vermitteln... Ist halt immer eine Sache des Anspruchs... aber genug jetzt... :p

COOLMOVE
24.10.2006, 19:02
Da ich das Aufwind-Magazin eher selten habe, würd ich gerne wissen wann der Bericht kommt. Dann hol ich mir das Heft. Interessiert sogar mich als Besitzer des Modells obwohl ich nix lesen werde, was ich nicht schon kenne.

Gruss

Darius
25.10.2006, 08:41
Rainer,

der Crossi Bericht kommt hier im Magazin, der Espresso Bericht kommt in der Aufwind ;) Geplant war der Espresso Bericht für das Heft ab dem 30.Oktober, Ob das alles so geklappt hat werde ich Ende der Woche sehen...

Ralph R.
27.10.2006, 12:42
Rainer,

der Crossi Bericht kommt hier im Magazin, der Espresso Bericht kommt in der Aufwind ;) Geplant war der Espresso Bericht für das Heft ab dem 30.Oktober, Ob das alles so geklappt hat werde ich Ende der Woche sehen...

Hallo Darius,

will ja nicht drängeln. Bis wann kommt dein Crossi-Bericht im magazin, bin echt interessiert. ;)

Darius
30.10.2006, 22:07
Hallo Ralph,

Gut Ding will Weile haben ;)

dabbeljuu
30.10.2006, 23:35
Interessiere mich auch dringend für deinen Bericht, habe mir nämlich letzten Freitag auch meinen CF bei Stefan abgeholt:D :D .
Durfte bei ihm mal kurz mit seinem CF-V-LTW fliegen und landen:D :D :D :D

Ralph R.
28.11.2006, 21:28
Hallo Ralph,

Gut Ding will Weile haben ;)


Hi Darius,

hast du gut gemacht..... ;)

Konrad Kunik
28.11.2006, 21:36
CROSSFIRE (http://www.rc-network.de/magazin/artikel_06/art_06-120/art_120-01.html) ;)

Darius
28.11.2006, 22:31
DANKE :D

Und auch herzlichen DANK an Konrad für seine unermüdliche Fromatierarbeit um die Berichte ins Magazin zu bekommen ;)