PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nan Orion/Insider Alternativen?



flymaik
29.01.2016, 10:43
Hallo Gemeinde,
ich hatte vor, mir einen Orion/ Insider zuzulegen und habe mich deshalb im letzten Herbst auf eine Warteliste setzen lassen.
Es hieß, Anfang diesen Jahres wieder lieferbar.
Nur was man da mittlerweile über Nan zu lesen bekommt:eek:, da ist mir die Lust vergangen.:(
es war schon nicht so ganz einfach, was bis max 2,5m zu finden, dem entsprechend schwierig ist die Suche nach einer Alternative.
Es muss nicht zwingend Voll-Gfk sein, möglichst noch vor Saisonbeginn lieferbar.
tendiere z.Z. etwas zur Mini-Alpina. Habe aber beide Modell noch nicht life, fliegen sehen.
Was meint ihr?

uija
29.01.2016, 10:45
Wieso Wartelist?

https://www.lindinger.at/de/flugzeuge/segelflugzeuge/planet-hobby-orion-k-elektro-voll-gfk-arf

flymaik
29.01.2016, 10:53
Ich suche keine Lieferalternative;)
Warteliste deshalb, weil ich das rote Design nicht unbedingt möchte.

StratosF3J
29.01.2016, 11:08
Hallo Maik,

schau mal ob du hier fündig wirst.

http://sansibear.com/produkt-kategorie/segelflugzeuge/slopestyle/

Baut auf dem TomCat auf.

Gruß
Thomas

flymaik
29.01.2016, 11:23
Danke, die Seite kannte ich noch nicht.

Chandrayaan
29.01.2016, 11:31
Hallo Maik,
es kommt immer darauf an, was Du willst. Der NAN Insider/Orion hat das Flügelprofil vom Explorer. Damit ist der Einsatzbereich auch schon angerissen.
Ich kenne als "grössengleiche" Modelle den Boreas von Staufenbiel und auch die 2,5 und 3m Alpina. Sowohl Boreas, als auch die kleinen Alpinas sind eher flotte Modelle. Beim Boreas sind ohne Rumpflklappe auch die Servos etwas trickreich in den Rumpf einzubauen. Für mich war auch der RCRCM Tomcat noch auf der Auswahlliste. Aber im US Forum wird von vielen Rumpfbrüchen berichtet. Der Rumpf schnürt hinter der Fläche ziemlich ein.

Ich kenne die Story zu NAN, die du ansprichst. Aber ehrlich ... das macht doch den Orion/Insider nicht zu einem schlechteren Modell?

Bei uns im Verein entsteht schon der dritte Orion/Insider. Meiner war seit Weihnachten schon knapp 3h in der Luft. Für mich und meine "Bedürfnisse", genau das richtige Modell.

Ruf bei Rudi Nahm an.
http://cumulusmodellbau.de/

... und NICHT http://cumulus-modellbau.de/ !!!

Rudi kann Dir sicher Informationen zu alternativen Farbschemas geben.

Gruss
Martin

dahausa
29.01.2016, 12:54
Ich stand im letzten Jahr auch vor der Entscheidung Orion oder Cappu. Habe mich dann zum Glück f.d. Cappu-E entschieden. In D-Box und Kevlarrumpf. Ich kann das Modell nur empfehlen! Habe den Flieger im Gebirge nicht geschont. Kann auch mal sehr sehr langsam tumpeln.
Valenta bietet auch verschiedene Designs und Farben sowie mehrere Festigkeits-Varianten bei moderaten Lieferzeiten (bei mir 2 Monate).
Ich kenne beide Alpinas persönlich. Die 25001er war mir zu klein. Sie will schon zügig bewegt werden. Die 3001er mag auch lieber schneller. Aber auf Grund der besseren Sichtbarkeit nehme ich sie sehr gerne zum Segeln am Berg.

Gruß Thomas

Relaxr
29.01.2016, 13:01
Küstenflieger !

Niko113
29.01.2016, 14:10
Hallo Maik,

schau dir mal die Espadita von Jaro Müller an. Die Qualität ist sehr gut und die Flugeigenschaften wie ich finde auch.
Ich kann dir das Modell nur empfehlen auch wenn es etwas teurer als der Insider ist.

Gruß Niko

flymaik
29.01.2016, 16:10
Phuuu, erst mal Danke für eure Vorschläge :cool:



Ich kenne die Story zu NAN, die du ansprichst. Aber ehrlich ... das macht doch den Orion/Insider nicht zu einem schlechteren Modell?


Das Modell ist ja auch nicht das Problem Das Problem ist die Haltung von Nan und da meldet sich mein Gewissen.:(
Insgesamt bekomme ich ein ungutes Gefühl.
Das hab ich vor einem Jahr auch schon mal ignoriert. die Konzequenz ist, das der Fall rechlich aufgearbeit wird. Sowas braucht kein Mensch.
hat jetzt aber keine parallelen zu dem hier.

Cappucino ist mir schon einen Tick zu groß. Größere Modelle hab ich, für mich, ausreichend.
meine Einstellung zu Valenta ist eher gespalten, ebenso RCRCM. Da kommt wieder das ungute Gefühl.:(

Küstenflieger: Ich hätte schreiben sollen, das es möglichst ein Kreuzleitwerk sein sollte.
Die Holzoptik ist auch nicht so mein Fall.

Espadita: hatte ich auf dem Schirm. m.W. ist die Wartezeit recht lang.
könnte auch 2-3dm größer und etwas preiswerter sein;)

Niko113
29.01.2016, 16:13
Die wartezeit beträgt ca. 4-6 Wochen im individuellem Design.

flymaik
29.01.2016, 16:22
ah, danke!
klingt erfreulich.
muss ich mir noch mal durch den Kopf gehen lassen

hmue84
29.01.2016, 18:09
Hallo Maik,

vielleicht ein(e) Vision mini von Mibo?

http://aufwind-magazin.de/redaktion/0312_vision/
http://www.mibomodeli.com/mini-vision.html

Vermutlich etwas flotter unterwegs als der Insider.
Das muss ja kein Nachteil sein.

Gruß
Heiko

flymaik
29.01.2016, 18:21
Ahh, passt gut ins Beuteschema :cool:

Wer handelt mit dem Teil?
ist wohl nur direkt zu beziehen?

OSZ
29.01.2016, 22:41
Hi,
Harrys Modellbauservice an der Wasserkuppe.
Ciao
Oliver

Relaxr
30.01.2016, 08:53
Macht Harry auch immer noch NAN Vertrieb? Oder hat sich da auch was geändert......?

hmue84
30.01.2016, 10:23
Ahh, passt gut ins Beuteschema :cool:

Wer handelt mit dem Teil?
ist wohl nur direkt zu beziehen?

Hallo Maik,

kann man problemlos direkt bestellen. Einfach eine email an Mibo schreiben, die anworten üblicherweise schnell, sprechen auch deutsch.

Wobei, wenn Du doch eigentlich einen Insider wolltest... Dann würde ich auch den kaufen. Günstiger ist er auch noch. Und egal was da passiert ist, die Nan-Modelle sind ja nicht schlecht.

Gruß
Heiko

PandaS814
30.01.2016, 13:30
Hier gäbe es auch noch einen, der den Anforderungen entsprechen sollte und je nach Ausführung wohl auch sofort lieferbar:

http://www.thommys.com/modelle/allrounder/sword-25m.html

flymaik
31.01.2016, 11:00
vielen Dank, für die Hilfe und die rege Beteiligung, an alle.
Ich hätte nicht gedacht ,so schnell zu einem Ergebnis zu kommen.:cool:

Wie schon geschrieben, Nan ist für mich durch. Ob der Flieger günstiger, oder gut, oder beides ist, spielt für mich keine Rolle.
Das Thema ist hier im Forum schon an anderer Stelle durch.
Die Einstellung habe ich auch in allen anderen Bereichen, meines Lebens und ich werde sie nicht ändern.

Der Sword 2,5 ist etwas klein, für sein Gewicht ;)
Nach allem was ich bis jetzt so gelesen, habe scheint mir X-Modell eher so die ital. Variante von Valenta.

Der Mini-Vision, wirds wohl werden. Bei Mibo kommt die Erinnerung an den legendären 2,5m Swift wieder hoch.
Der Berg hab ihn selig,:( War ne coole Kiste, gut verarbeitet und so bin ich guter Dinge, das ich nicht enttäuscht werde.

Der Hinweis, das die Jungs auch deutsch sprechen, ist wertvoll, denn mein verhandlungsenglisch ist doch noch etwas ausbaubedürftig.:(
Auch der Tip mit Harry, in Gersfeld gefällt mir.
Samstagsausflug auf die Kuppe...... Wie sagt mein Chef: isch ja gloi ums Eck. :)

Danke und schönen Sonntag.

Relaxr
31.01.2016, 20:50
Mhh - die Sword hat ein RG15, das ist recht selten und geht prächtig :)