PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welcher E Motor für ne Phönix Decathlon 1.60mtr



Juniorflieger
07.03.2016, 16:07
Hi Kollegen, hab da leider bis jetz nix passendes gefunden.
such nen Motor für 4-5 oder 6s den ich auch zum schleppen nehmen kann ???
Was habt ihr den so verbaut in euere Decathlon ????:confused:

gruß Tom

UweHD
07.03.2016, 16:46
Ich fliege die Decathlon mit einem 15ccm Saito Viertakter. Die Power wäre genau passend für einen Schleppbetrieb.
Ich würde mich also elektrisch in etwa an der Leistung des 15ccm Saito FA91s orientieren (ca. 1,6PS):
http://www.modellhobby.de/Motoren/Verbrennungsmotoren-Flug-/SAITO-Verbrennungsmotoren-Flug-/SAITO-FA-91S-15ccm-.htm?shop=k_staufenb&a=article&ProdNr=013710028&t=11&c=10839&p=10839

Juniorflieger
09.03.2016, 09:49
hat den keiner diesen Flieger :confused:der mal sagen kann was er da elektrisch verbaut hat :cry:

Thomas Ebert
09.03.2016, 14:14
im Moment steht das bei Motorflug. Ich verschiebe mal zu Elektroflug, da ist die Resonanz wahrscheinlich besser.
Schließlich suchst Du einen E-Antrieb;).
Gruß, Thomas

Zameer
09.03.2016, 16:32
Moinmoin,

ich fliege zum Schleppen diesen Motor: http://www.hacker-motor-shop.com/e-vendo.php?shop=hacker&SessionId=&a=article&ProdNr=15726732&t=3&c=6681&p=6681
16x10 geht vom Durchmesser her gerade noch so :D
Geht prima. Hatte vorher von Staufi einen V-max (diese konisch zulaufenden Außenläufer) drin und da hats im Schlepp irgendwann den Stator vom Statorträger gelöst.
Hat wohl dem Drehmoment nicht standgehalten.
Nach dem Schlepp ist der Hacker an der Glocke kalt. Maximal 5°C über Außentemp. Da könnte man sicher noch die kv-Stufe höher mitnehmen..

mb74
09.03.2016, 16:53
Ich selber habe einen SK3 5055/430 in meiner Karo an 6S mit 15x10 Fiala Schraube zieht sich der Motor 50-52 A. Sie steigt nach 3-5 Meter sofort weg. Bin aber am Überlegen, den Motor mit einer 16x10 zufliegen. Geschleppt habe ich selber noch nicht.
Ich hatte mir damals auch die GTX Reihe 5052-5062 beim Staufenbiel angesehen und bei der Firma Reisenauer den LC 5065/430 Ich denke damit sollte genügend Power zur Verfügung stehen.

Maik

lutz s.
09.03.2016, 18:00
Hallo!
Ich fliege die Decathlon mit einem Scorpion 4025 .Ich habe da einen 14,5X9 Graupner Prop drauf.Das ist ein Klappi,denn ich hatte immer Probleme
mit den weichen Wellen dieser Motoren. Mit 6s 4000er 40C geht das Teil senkrecht.Ich starte mit dem Flieger und sobald genügend Platz unter ihm ist,
wird einmal kräftig gezogen und es geht richtig ab.Der Steigflug ist dann in ein paar Sekunden erledigt.Laut Datenlogger liegen 1680W an.
Andersherum kann ich im Schleichgang 40 min in Bodennähe jede Ecke des Platzes abfliegen!Ist super entspannend!
Regler war mal ein 100A Scorpion.Der hielt leider nicht lange.Denn jetzt werkelt da ein YGE 120A und das geht gut!
Gruss Lutz:cool:
Der Motor ist ein Scorpion HK4025 1100UV V3 .Also ein Hubimotor,dem ich die Welle kürzte!;)

zehgeh
09.03.2016, 20:24
'n Abend!
Habe mich gerade mal bei meinen Vereinskollegen umgehört. Da gibt's die Decathlon 2x. Der eine fliegt mit D-Power 42-06 (max. 6s) und 15x10 Aeronaut an 4s, der andere mit D-Power 42-07 (max. 5s) mit 14x7 auch an 4s. Reicht beides für einfachen Kunstflug, zum Schleppen wird's wohl ein bisschen knapp sein...
Grüße,
Christian.

frankenandi
09.03.2016, 21:50
Hallo


Sehr gut und günstig : PH Joker 5050-09 500KV Mit 5s eine 16x10 oder mit 6s eine 15x8. Perfekt für deine Zwecke und die Decathlon, locker genug Power zum schleppen. Regler reicht ein einfacher mit ca.70A.
Gibt´s auch als 10er Wicklung mit 450 KV ..auch für 5/6s....der ist halt etwas zarter mit dem Strom.

Gruß
Andi

Juniorflieger
10.03.2016, 11:37
Viiiielen Dank :)für die Info's.........