PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Erfahrungen mit RC Aerohobby Canada Verzollung Modelle aus der Ukraine?



Mix22
16.03.2016, 08:26
http://soarerf3j.wix.com/rcaerohobbycanada#!stuffed-animals/cyu0

RC Aerohobby hat einige interessante Modelle aus der Ukraine im Angebot.
Oder kann mir jemand einen Kontakt zum Hersteller Ukraine bitte nur per pn nennen?

Hat jemand schon Erfahrungen mit dieser Firma?
So wie ich das lese,sind manche Modelle mit freiem Versand aus der Ukraine.

Muss ich hier dann noch Zoll bezahlen für Waren aus der Ukraine?

Wen jemand hier schon Erfahrungen hat,bitte posten oder pn

Sehr geehrte Moderatoren:wenn dieses Thema gegen irgendwelche Regeln verstösst bitte thread entfernen

Ansonsten Danke im voraus für konstruktive Beiträge

ConEx
16.03.2016, 12:28
Hallo Mix22, wo bist du denn zu Hause?
(Ein Eintrag im Profil unter 'Ort' wäre bestimmt nicht verkehrt)
Um welche Modelle geht es dir denn im Einzelnen?

Mix22
16.03.2016, 15:29
ich hab Dir ne pn geschrieben

RC Aerohobby hat ja viele interessante Segelflugmodelle.

Mix22
16.03.2016, 15:33
Wenn ein Modell beim Deutschen Vertrieb 950 EUR +VS(letztes Mal wollte der für ein 2,6m Modell 3 teilige Fläche 48 EUR für den Versand!!!)
in Frankreich 799 +20 EUR VS
bei RC Aerohobby ca 670 EUR incl.Versand kostet,
ist das zu schön,um wahr zu sein?
Kommt aus der Ukraine.

Eckart Müller
17.03.2016, 12:32
[...] Sehr geehrte Moderatoren:wenn dieses Thema gegen irgendwelche Regeln verstösst bitte thread entfernen [...]

Wenn die "sehr geehrte Moderatoren" einen Spielregelverstoß entdecken, werden sie sicher in angemessener Form tätig.
Ganz bestimmt auch, wenn solche freundliche, aber dennoch überflüssige Bitten seitens der User nicht geäußert werden.

Mix22
17.03.2016, 19:21
Vielen Dank für die freundliche pn eines users:

Ist nicht ganz so einfach:
Ich müsste an einen in Canada einen Scheck in US $ schicken.
Das Paket mit dem Modell geht von der Ukraine direkt zu mir nach Deutschland und zum Zoll.
Zollgebühren?Die Höhe ist mir nicht bekannt.

mattersburger
18.03.2016, 16:08
Das wirst du wohl auch nicht ernsthaft in Erwägung ziehen?!!!!

Es wird dann nämlich auch nicht leicht, eher mit Sicherheit unmöglich sein, wieder an das Geld zu kommen, sollte dein Modell dann aus irgend welchen Gründen auch immer, nicht den Weg zu dir finden.

Finger weg, dann lieber etwas mehr bezahlen.

LG Andreas

Hans J
18.03.2016, 17:31
Moin,

Das wirst du wohl auch nicht ernsthaft in Erwägung ziehen?!!!!
Es wird dann nämlich auch nicht leicht, eher mit Sicherheit unmöglich sein, wieder an das Geld zu kommen, sollte dein Modell dann aus irgend welchen Gründen auch immer, nicht den Weg zu dir finden.

Finger weg, dann lieber etwas mehr bezahlen.

würde ich genauso sehen. Zudem würde bei einem Kauf, der über Kanada abgewickelt würde, sowohl 22 Prozent Einfuhrumsatzsteuer und auch noch 5 Prozent (genauen Prozentsatz weis ich gerade nicht) Zoll dazukommen.

Da rechnet sich solch ein Import doch gar nicht mehr, der Vertreiber aus Frankreich ist ja augenscheinlich günstig, innerhalb der EU (also weder Umsatzsteuer noch Zoll) und unterliegt europäischen Rechtsvorschriften.