PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mig-21 MF -Der Einstieg



Lukas.H
12.11.2006, 14:51
Hallo zusammen !

Nun ist es soweit, mein erster Turbinenjet ist im Haus.Die Mig-21 MF von BZ-Modellbau. Kurz zur Vorgeschichte:
Voraussetzungen für den Jet waren:
- Deltafläche
- Einen Jet den man nicht auf jedem Flugplatz sieht
- Gutmütige Flug-und Landeeigenschaften
- Ein schönes Flugbild

Eine Mig-21 MF interessierte mich schon länger. Nach den Flügen mit der Mig-21 von Ali Mashinchy auf der diesjährigen JetPower war die Entscheidung dann gefallen.Es sollte eine Mig-21 werden. Danach ging die Suche nach den Herstellern los. Die einzigen Hersteller mit einer Mig-21 in Deutschland sind Airworld und BZ-Modellbau. Die Airworld Mig 21 war für meine Ansprüche zu groß und leider auch zu teuer.
Da ich in der vergangenen Zeit gute Erfahrungen mit den Fliegern von BZ gemacht habe, entschloss ich mich für die BZ Mig 21.
Als Turbine kommt später dann die neue TJ 74 S zum Einsatz.
Hier die technischen Daten:

Spannweite: 1,19 m
Länge : 2,38 m
Gewicht: ca. 13 kg
Fahrwerk: Behotec C-36

Hier ein Bild vom Bausatz, wenn es größere Baufortschritte gibt, werde ich wieder Bilder einstellen.

46315

Der 3,25 l Tank hat sich noch nicht fotografieren lassen, ist im Bausatz aber natürlich dabei.

Grüsse und schönen Sonntag, Lukas

Lukas.H
12.11.2006, 14:54
Noch ein Bild der Fläche. Die Ruder sind schon als Elastic-Flaps ausgeführt.

46329

Andreas Scholl
12.11.2006, 16:38
Hallo Lukas! Herzlichen Glückwunsch zum ersten Turbinenjet! Ich wünsche Dir viel Erfolg damit!

Andreas

F4
12.11.2006, 16:53
Hallo Lucas,
super Entscheidung!
Endlich mal Leute, die mal was anderes fliegen.
Viel Glück dabei!!!

Gruß
Franz

Lukas.H
12.11.2006, 17:03
Hallo !

Danke euch beiden für die Glückwünsche :)

Das Behotec Fahrwerk mit komplettem Zubehör (Reifen,Felgen,Bremsen usw..) ,müsste die nächte Woche auch eintreffen.

Grüsse Lukas

Elektroralf
15.11.2006, 08:03
Schönes Projekt Lukas,
So ein Russe hat was :D
Ralle kann dir Decals machen.
Er hat 2 verschiedene im Programm

Hier die agyptische
Das Orange ist sehr gut sichtbar


46809

Lukas.H
15.11.2006, 13:36
Hey Ralf !

Jo, deine Lackierung schaut super aus, so in etwa soll sie später auch mal werden :)
Das mit den Decals werde ich mir auf jeden Fall merken...

Stimmt, so ein Russe hat wirklich was. Ist halt mal ein Modell wo es noch nicht an jeder Ecke gibt. Außer der Mig von Airworld hab ich noch keine 21 er (mit Turbine) fliegen sehen...:rolleyes: :cool:

Gruss Lukas

H.-Christian Effelsberg
15.11.2006, 14:06
Hallo,
ich hatte auch mal eine, war allerdings ne Sport
46845

46846
Christian

Lukas.H
15.11.2006, 15:20
Hi Christian !

Stimmt, den Testbericht in der Modell Aviator hab ich auch gesehen...
War :cry: trotzdem eine sehr schöne Maschine !

Grüsse Lukas

Speedlife1
28.11.2006, 23:24
Hallo Lukas,
ich hatte die Mig 21 von .. auch schon mal.Ich kann nur sagen krumm wie alles andere was er verkauft.Entweder beim Bau nur mit einem Auge hinsehen,oder Du baust gleich ein neues Urmodell das geht schneller.

Sorry, viel Glück damit.:rolleyes:

Lukas.H
29.11.2006, 14:12
Hallo Speedlife (!?)


Ich kann nur sagen, krumm wie alles andere was er verkauft.

Hattest du etwa schon "alles andere was er verkauft" in der Hand ? Oder wie kannst du so urteilen ?
Ich habe auch die F-16 von BZ gebaut- Und sie fliegt. Wenn alles krumm und schepp wäre, dann würde es auch nicht funktionieren. Vereinzelte kleinere Schönheitsfehler gibt es an fast allen Modellen,darüber kann man jedoch hinweg sehen.

Bei einem Modell wie der Mig-21 sollte man doch schon genügend Bauerfahrung mitbringen,ich weiß nicht ob das bei dir vorhanden war:confused:
Bei diesem Modell muss man halt auch Eigene Lösungen einbringen,was nicht unbedingt in der Bauanleitung steht, und wenn dies dann nicht gelingt, ist es klar dass es "krumm" wird....

Und für diesen Preis ist es auch logisch dass es kein Fullscale Version ist...
Ich hab jedenfalls noch keine Probleme mit dieser Mig-21.

Naja, jedem das seine...

Grüsse Lukas

banjo
29.11.2006, 18:45
Hallo,

hab auch die f-16 von BZ gebaut. Naja dem Rumpf sieht man schon an, dass
er aus keiner cnc-Form kommt. Aber mit etwas Bauerfahrung kann man ein gut fliegendes Modell entstehen lassen.
Man muss halt auch das Verhältnis zwischen Preis und Leistung sehen.

Schöner Flieger übrigens Lucas!
Die Mig gefällt mir sehr gut. Gibts eigentlich die Impellerversion noch??


Gruss Marc

modellbobby
29.11.2006, 19:00
@banjo, Du wirst gar nicht glauben wie viele Urmodelle nicht CNC hergestellt sind!!! schätze mal 90% auf dem Markt
Ich kann CNC-XY gar nicht mehr hören.

BZ-Bernie
29.11.2006, 19:42
@ Marc

Die kleine E -Impellerversion gibt es noch. Wird aber derzeit überarbeitet. Bei Bedarf bitte melden.

Bernd Zahn

Speedlife1
29.11.2006, 22:44
Nichts für ungut aber ich sprach nicht davon das ich keine Bauerfahrung habe oder keine eigenen Ideen .Wenn Du ein Stahllineal hast lege das mal an die Kiste an zB.Flächenanformung- Leitwerke--vorne am Kegel-Einlass ist der Rund? etc.

Ich habe auch keine CNC Form von meinem Modell aber das kann mit C-Arf locker mithalten.Bilder vorhanden!

Schau mal bei dem großen E rein da verkauft einer nen El Bonito ich kann schon auf dem Bild sehen,dass das Seiten-Leitwerk eine Banane ist.

Vielleicht sind meine Baukünste nicht so gut wie deine,aber meine Augen und mein Lineal sind sehr gut.Wenn ich kreativ sein möchte kaufe ich mir kein Modell sondern baue eines selber- wenn ich einen Bausatz kaufe möchte ich den nicht noch hinbasteln müssen.

Wie gesagt dass sollte nicht persönlich gemeint sein.:D

Lukas.H
11.12.2006, 22:54
Hallo zusammen !

Am Samstag ist nun auch mein Komplettes Einziehfahwerk eingetroffen. Es ist das BeHoTec C-36. Sieht sehr gut aus,macht einen schönen,stabilen Eindruck !

50493

Am Modell selbst ging es auch weiter. Alle Nasenleisten, sowie die Wurzelrippen sind angebracht und verschliffen. Die Steckung wurde angepasst und die Ausschnitte am Rumpf ausgeschnitten, passt soweit alles.
Bilder gibt es dann wieder wenn es wichtige Bauabschnitte zu berichten gibt.

Grüsse Lukas

Lukas.H
24.02.2007, 18:33
Hallo zusammen !

Nach längerer Zeit mal wieder was zum Thema Mig-21.
Im Moment bin ich mit dem Einpassen des Bugfahrwerks beschäftigt,danach kommt noch der Nasenkonus inkl.Spant an seinen Platz.
Bin zur Zeit und auch die nächsten Montage zeitlich etwas eingeschränkt,deshalb gibt es wohl immer nur kleinere Updates...
Bilder dann sobald es größere Fortschritte gibt...

Viele Grüsse Lukas

feldi
21.09.2007, 21:44
Hallo Lukas.H
Ist dein Modell fertig :confused: vieleicht sogar schon geflogen :D
Würd mich interessieren, meine ist vorm erstflug, mal schaun wie sie geht.

grüsse aus der hallertau

feldi

Lukas.H
21.09.2007, 22:29
Hallo Feldi !

Geflogen ? Du bist gut ;) Nee
Hatte ab dem letzten Posting bis Mitte Juli kaum mehr Zeit da ich mein Fach-Abitur gemacht habe, da bleibt verständlicherweise nicht viel Zeit für Modellbau :(
Jetzt geht es wieder Schritt für Schritt weiter. Ich plane die Fertigstellung im Frühjahr/Sommer 2008. Das ist ok so, will da nun nicht hetzten, der Winter kommt ja erst noch ;)

Deine ist Fertig ? Cool, hast du mal Bilder ? :)
Drück Dir auf jeden Fall die Daumen, Viel Glück beim Erstflug !!

Miniflyer-nd
22.09.2007, 16:54
Hy Jungs,

ich hab auch demnächst ne MiG von BZ im Anflug, und komme hoffentlich über den winter dazu kommen sie fertig zu machen.
Habe vor meine so zu gestalten:

http://www.defenseindustrydaily.com/images/AIR_MIG_21_Lancer_lg.jpg
quelle: http://www.defenseindustrydaily.com/images/AIR_MIG_21_Lancer_lg.jpg

Wäre interessant hier so ein paar bauerfahrungen zu bekommen :-)

Viele grüße
Hank

Lukas.H
25.09.2007, 23:53
Hallo Hank,

schön dass du auch eine Mig-21 bekommst. Wird wohl noch ganz interessant werden hier... :)

Feldi, gibts schon etwas neues bei Dir ?

Bei mir geht es nun nach der JetPower und aufgeräumten Keller auch wieder weiter ;) Ende der Woche kommt das Kapitel Pendelruder an die Reihe...
Ich halte euch auf dem laufenden...

feldi
26.09.2007, 21:32
Hallo
Letztes WE war ich auf der Jetpower, mit einfliegen wars dadurch nichts.
Schau ma mal wenns Wetter einigermaßen passt, muss sie in die Lüfte.
Alle Tests bisher positiv abgeschlossen, Turbine läuft auch tadellos.
Lackiert ist sie bisher noch nicht, nur grundiert, unten weißgrau, oben dunkelgrau. Erst wenn sie fliegt kommt das Finish.

grüsse aus der hallertau

feldi

Lukas.H
26.09.2007, 21:44
Hi,

na denn, wie gesagt Viel Erfolg beim Erstflug !
Hast du trotzdem mal Bilder von dem Ungetüm ? ;)
Ich werde die endgültige Lackierung auch erst nach dem Erstflug aufbringen, geflogen wird zuerst mit Grundierung...

feldi
26.09.2007, 21:46
Werd das Ungetüm mal morgen knipsen.

feldi

Lukas.H
26.09.2007, 21:48
Ok super :)
Bei mir kommen wie gesagt am Freitag die Pendelruder dran, und das Bugfahrwerk wird angepasst...
Ich halte euch dann hier auf dem laufenden !

Lukas.H
27.09.2007, 22:07
Feldi, fährt dein Bugfahrwerk nach vorne oder nach hinten ein ?
Meines soll Scale nach vorne einfahren, sollte klappen !

feldi
27.09.2007, 22:27
Hallo
hab die Sport-Mig
Fahrwerk fährt bei mir nach hinten ein.

feldi

Lukas.H
27.09.2007, 22:31
Achso ok
Am Wochenende kommen dann von meiner Seite aus mal wieder neue Bau-Bilder, könnte für Hank also auch ganz interessant werden ;)

feldi
29.09.2007, 21:44
Hallo , da fliegt sie, 3 flüge heute gemacht, ganz unspektakulär.
musste lediglich hoch und 2 zacken quer trimmen. ist aber scheinbar etwas kopflastig , da die höhenruder doch ca 5 mm auf höhe getrimmt sind.
anbei ein paar bildchen.
http://www.f-h-l.de/e_bay/Mig%2021/seitl.jpg
http://www.f-h-l.de/e_bay/Mig%2021/unten.jpg
http://www.f-h-l.de/e_bay/Mig%2021/landung.jpg
kommt etwas schäbs zur landung, war aber auch der wind sehr bockig heute.
http://www.f-h-l.de/e_bay/Mig%2021/pilot.jpg
machte heute seine sache ganz ordentlich

grüsse aus der hallertau

feldi

Lukas.H
29.09.2007, 22:11
Hallo Feldi

Super !! Glückwunsch zu Deinem Erstflug :) :)
Da freut man sich doch schon auf später, wenn man sich die Bilder ansieht !!
Was wiegt die Mig-21 flugfertig ,nass ?

Welche Lackierung hast du gewählt ?

Bekommst von mir demnächst mal ne E-Mail :)

H.-Christian Effelsberg
29.09.2007, 22:17
Hallo
auch von mir einen Glückwunsch,
möge ihr ein langes Leben beschieden sein.
Meine ging ja kurz vor Ende des auch bis zum Absturtz unspektakulären Erstfluges verloren.
98993

Christian

feldi
29.09.2007, 22:30
gewicht trocken 12,8 kg + ca 3 ltr sprit
kommt noch 1/2 ltr tankvolumen dazu, mit der 70/16 ca 5 min flugzeit, dann staubt aber der tank.
lackierung noch offen, suche lackierung die den sportflügel etwas kaschiert.
vermutlich tarnlackierung, ebenfalls suche ich dekals.

feldi

H.-Christian Effelsberg
29.09.2007, 23:50
Ich wollte keine Tarnlackierung zwecks besseren Fluglageerkennung.
99005
99006
99007
99008
99009
99010

Christian

gerhard k
30.09.2007, 10:53
Jetzt hast ein Problem, jetzt brauchst einen Lackierer........

giles202
30.09.2007, 11:02
Glückwunsch Feldi, ich hätte nicht gedacht, dass du bei dem Wind gestern beim Einfliegen warst. Ist das Cockpit vielleicht vom Schäffler Sepp :confused: :confused: ?

feldi
30.09.2007, 19:28
hallo gerhard
erkannt !!!!!!
hallo giles202
nicht nur das cockpit ist vom sepp

feldi

giles202
02.10.2007, 21:04
Hallo Feldi, dass habe ich mir schon gedacht. Ich hab deine Mig ja beim Sepp gesehen ;).

Elektroralf
04.10.2007, 08:15
gewicht trocken 12,8 kg + ca 3 ltr sprit
kommt noch 1/2 ltr tankvolumen dazu, mit der 70/16 ca 5 min flugzeit, dann staubt aber der tank.
lackierung noch offen, suche lackierung die den sportflügel etwas kaschiert.
vermutlich tarnlackierung, ebenfalls suche ich dekals.

feldi

Schöne Lackiervorschläge.
Decals bekommst du bei Ralle.
Er hat meine auch gemacht und die für das D-Team bei der WM

info@tailormadedecals.com

Lukas.H
04.10.2007, 11:29
Hallo

Joa, Lackiervorschläge sind nun genug da, aber ich bleibe wohl trotzdem bei den Tarnschemas.... :rolleyes:

Bin gerade am Bugfahrwerks Einbau, hab da nun etwas umgeplant, ich stell euch die Lösung dann in den nächsten Tagen vor,wenn ich alles beisammen habe und wenn es sitzt...

Falcon-Jet
04.10.2007, 11:54
Hallo Lukas,


wann soll eigentlich die Turbine eintrudeln?


Viel Erfolg!

Gruß
Johannes

Lukas.H
04.10.2007, 12:25
Hallo Johannes,

Danke

Gute Frage, ich denke die wird so im Frühjahr eintrudeln... ;)

Falcon-Jet
04.10.2007, 15:03
Das passt ja ;)


Ich würde Dir auf jeden Fall empfehlen, sie zuerst auf einem einfachen Prüfstand laufen zu lassen, da es ja allem Anschein nach Deine erste Turbine ist.

Bei nem geschlossenen Flieger ist halt alles verdeckt verbaut, man sieht nicht mehr viel (ausser wenns flammt :) das hofft natürlich niemand) das macht das Handling etwas schwieriger...

Gruß
Johannes

Lukas.H
16.10.2007, 23:52
Hallo

Hier nun wie versprochen der Bugfahrwerkseinbau.

Das ganze wurde ja wie erwähnt etwas anders eingebaut als geplant, aber so ist das ganze auch einfacher.
Die Bugfahrwerksaufnahme wurde gekürzt und ein neuer Spant erstellt. Auf diesen Spant wurde nun einfach ein Nylon Motorträger geschraubt um darauf dann die C-36 Mechanik zu montieren. Bei mir fährt das Bugfahrwerk wie schon am Anfang erwähnt, originalgetreu nach vorne ein.
Die Fahrwerksklappe ist einteilig und vor dem ausschneiden der Klappe wurde ein Alu-Röhrchen eingeklebt, welches über die gesamte Breite der Klappe geht und an beiden Enden ca. 1cm übersteht. Beim ausschneiden der Klappe wurde nun das Alu-Röhrchen durchtrennt und somit in 3 Teile zerlegt.
Später wird nun durch das Röhrchen ein Stahldraht geschoben und somit erhält man schön die Aufhängung der Fahrwerksklappe.
Nun steht die Mig-21 auf eigenen Beinen und es kann munter weitergehen :)

Hier einige Bilder:

Gekürzte Bugfahrwerksaufnahme und der neue Spant
101833

Fahrwerksklappe ausgeschnitten
101834

Motorträger positioniert
101835

Da steht sie nun :)
101836

101837

101838

feldi
12.11.2007, 22:38
so de le
jetzt schaugts doch scho besser aus
http://www.f-h-l.de/e_bay/Mig%2021/abgedeckt.jpg

http://www.f-h-l.de/e_bay/Mig%2021/lackfertig.jpg

grüsse aus der hallertau

feldi

Lukas.H
13.11.2007, 00:09
Boaa, das sieht ja mal geil aus :)
Echt super gemacht !!
Freu mich schon auf weitere Bilder von der nun lackierten Maschine :cool:

feldi
25.11.2007, 13:06
so de le
langsam wird sie
http://www.f-h-l.de/e_bay/Mig%2021/fertig.jpg
so und noch eins
http://www.f-h-l.de/e_bay/Mig%2021/fertih_h.jpg

vielleicht bekommt sie noch ein paar Waffen.

grüsse aus der hallertau

feldi

gerhard k
25.11.2007, 14:31
Hast ja doch noch einen "Lackierer" gefunden. Sieht ja klasse aus.

Lukas.H
25.11.2007, 15:04
Hi Feldi

Na, die Mig-21 schaut ja mal geil aus :) :)
Jetzt noch ein paar Waffen-Attrappen dran und die Sache ist perfekt !!

giles202
25.11.2007, 19:24
Hallo Feldi,

sieht ja echt supi aus deine Mig. Ich hoffe, dass ich sie nächstes Jahr mal live sehe.

josch
26.11.2007, 06:56
Hallo Kalle,
ist wirklich toll geworden.
wünsche dir auf jeden Fall viele, viele schöne Flüge mit der Mig-21.

Lukas.H
26.01.2008, 18:57
Hallo zusammen

Die Post war da :D

125729

Jetzt hab ich erstmal ne Weile zu schaffen... :rolleyes:

Gast_13808
26.01.2008, 20:47
Hi Lukas,

wo willst du den die Servos verbauen ? ... in der Mig ?

Stefan
http://www.powerfoxradio.de

Lukas.H
26.01.2008, 21:45
Nein..in einem Schockflyer .......!?

Ähm, wo denn sonst ? Den Thread hab ich nicht verfehlt ... ;)

Gast_13808
26.01.2008, 23:04
Shockflyer geht doch... Super Zoom 4D XXL...
Aber Spaß beiseite, ich frage mich einfach nur immer
wieder warum bei Jets die am Ende immer mehrere Tausend
Euro kosten dann am Equipment gespaart wird ???

Nix für ungut, hab selber am Montag meine Mig von BZ
bekommen, aber bei den Pendellappen kommen für mich nur
DS8811 in Frage.

Stefan
http://www.powerfoxradio.de

Lukas.H
27.01.2008, 00:07
Ich wusste gleich dass das kommt...

Heutzutage sind die Leute halt wohl nurnoch glücklich wenn auf den Servos Graupner/JR, Futaba oder Hitec steht... :confused:
Die Servos sind getestet worden (nein, nicht in E-Seglern...) und funktionieren Einwandfrei.

Klar, 20kg schaden nie, aber etwas weniger reicht auch locker.
Bei falschen Hebelverhältnissen machst du aus deinem Monster-Servo auch schnell ein 8 kg Servo...

Aber das passiert dir ja nicht :)

modellbobby
27.01.2008, 09:41
Man Leute, macht Euch nicht immer ins Hemd :), der Schrott kommt eh aus der gleichen Fabrik!

Stefan T.
27.01.2008, 11:17
Hallo Lukas,

es freut mich das es weitergeht mit Deiner Mig.
Sieht doch schon gut aus.
Was machst Du denn eigentlich für einen Brenner rein?

Viele Grüße
Stefan

Engler
25.02.2008, 19:53
Hallo Feldi
sieht ganz toll aus deine Mig 21.

Auf und unter den Tragflächen hat sie Grenzschichtzäune damit die Ströhmung
nicht nach außen abwandert.Auf der Unterseite werden diese durch die Raketenträger gebildet.Auf der oberseite sind das senkrecht stehende
Metallplatten nicht sehr hoch aber lang.
Ich hoffe das fehlen Dieser verursacht keinen Schaden.
Berichte doch mal über den Erstflug.
Ich bin auch beim Bau einer Mig 21 allerdings aus Depron mit Prop am Heck
da wo der Bremsfallschirm drin ist.
L=135cm
Spw= 85cm
Gewicht= mit allem 2,2 kg

feldi
25.02.2008, 21:11
Hallo Engler
Der Erstflug liegt schon ne weile zurück
Schau mal in diesem Beitrag vom 29.09.07, da fliegt sie, zwar noch nicht in fertiger Lackierung, aber sie Fliegt tadellos auch ohne Grenzchichtzäune.
Mittlerweile ist sie lackiert und hat auch Grenzschichtzäune, und Zusatztanks sind in Arbeit. Bilder sind auch weiter vorne in diesem Beitrag.

grüsse aus der hallertau

feldi

feldi
24.03.2008, 11:49
Hallo Leute, anbei noch n, paar Bildchen :D :D :D
nur mit fliegen ist leider momentan garnix. :cry: :cry: :cry: :cry:
http://www.f-h-l.de/e_bay/Mig%2021/Mig1.jpg
noch eins
http://www.f-h-l.de/e_bay/Mig%2021/Mig2.jpg
noch eins
http://www.f-h-l.de/e_bay/Mig%2021/Mig3.jpg
die Kontrahenten
http://www.f-h-l.de/e_bay/Mig%2021/Mig104_1.jpg
werden sich bei mir wohl nie jagen :cry: :cry: :cry:

grüsse aus der hallertau

feldi

F104G
24.03.2008, 16:52
Hi Kalle,

sieht gut aus das Pärchen. Das mit dem Mig jagen muss dann wohl ich übernehmen. Was macht die F18?

Gruß

Roland

feldi
24.03.2008, 20:00
Hallo Roland
Hast du wieder eine 104 ???????,
Das wäre dann natürlich mal der Hit.
F18 habe ich dem Wetter sei dank dieses Wochenende angefangen.
Habs damit nicht so eilig.

Hoffe man sieht sich bald wieder

kalle

F104G
25.03.2008, 20:02
Hallo Kalle,

hab leider keine F104 aber F4C, passt ja auch gut zu den 60-70 er.
Planen Pilsen in April- perfekt für die Mig- da war sie auch stationiert.

Gruß

Roland

feldi
25.03.2008, 20:56
Hallo Roland
kannst mir mal den Termin mailen, je früher desto gut.
Dann kann ichs mir auch besser einplanen.
Freu mich schon drauf.

kalle

feldi
21.04.2008, 22:30
Und nun gibts noch die Flugbilder

http://www.f-h-l.de/e_bay/Mig%2021/flu1

http://www.f-h-l.de/e_bay/Mig%2021/flu2

http://www.f-h-l.de/e_bay/Mig%2021/flu3

http://www.f-h-l.de/e_bay/Mig%2021/flu4

http://www.f-h-l.de/e_bay/Mig%2021/flu5

http://www.f-h-l.de/e_bay/Mig%2021/flu6

grüsse aus der hallertau

feldi

Lukas.H
21.04.2008, 22:37
Hallo Feldi,

na das sieht ja super geil aus :) Danke für die schönen Fotos,das macht richtig Lust aufs Fliegen.
Die Turbine kommt in ca. 4 Wochen, die Mig möchte ich dann bis ungefähr Anfang Juli fertig haben !
Ich berichte dann wieder.

Gast_13808
21.04.2008, 22:52
einfach g..l und meine steht und steht und es geht nicht voran .... weil mir ständig andere "Fliegerchen" dazwischen kommen ... :D :D :D

Lukas.H
15.01.2009, 11:01
Hallo zusammen,

nach längerer Pause geht es hier nun auch wieder weiter, damit die Kiste pünktlich bis zur neuen Saison in die Luft kann.

Die Turbine TJ-74S fühlt sich bei mir auch schon wohl, das Schubrohr ist ebenfalls schon vorhanden.

238436

238437

An der Mig-21 selbst wurde nun der Spant für die Pendelruder-Anlenkung eingebaut ,sowie die Lagerblöcke montiert. Mit Hilfe des CFK-Stabes wurde alles so ausgerichtet, bis es passte.
Jetzt kommen noch die Ruder selbst dran, und werden ebenfalls noch ausgerichtet.
Danke Christian für die Hilfe !

238438

238439

Anschließend wurde der Spant komplett eingeklebt und sitzt nun fest.

Als nächstes kommt dann noch das Seitenruder dran.
Somit geht es nun Schritt für Schritt vorwärts.

Bis zum nächsten mal...

Andreas Scholl
15.07.2010, 00:05
Hallo Lukas, lange nichts mehr gehört, und jetzt tauchst Du plötzlich mit der MIG auf der Starterliste für die Semiscale-DM auf!!

Scheint ja alles gut gelaufen zu sein und hast wohl heimlich viel trainiert?:cool:

Berichte doch mal, wie's weiter ging.

Andreas