PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suche Antrieb für T2M Decathlon



Niklas H.
19.05.2016, 17:49
Moin,

ich habe vor kurzem eine Decathlon von T2M geschenkt bekommen und suche jetzt einen passenden (preiswerten :D ) Antrieb.
Daten zum Flieger:

Spw.: 1602mm
Länge: 1155mm
Gewicht laut Anleitung: 2850g (Flugfertig, versteht sich :))

Am liebsten würde ich den Antrieb für 6s Auslegen, da ich noch passende Akkus hätte, allerdings würden auch 5s gehen.

Eine Idee von mir war es den Antriebssatz der Funcub XL zu nehmen. Macht dies Sinn?

Mein Limit für den Antrieb wären 130€, darf aber auch gerne günstiger sein :D


MfG
Niklas

MENTEC
19.05.2016, 21:39
Hallo,
ich habe die Jamara Piper Clipped Wing mit ca. 170cm Spannweite und 3kg Abfluggewicht.
Kommt ja so ungefähr an deinen Flieger ran.
Die flieg ich mit einem HK SK3 42-50 500 an einer 13/8" mit 6S/4000.
Ist leicht übermotorisiert, aber ich hatte halt wie du noch die 6S Lipos da
und mit dem Schwerpunkt komme ich so auch perfekt hin.
Und ich kann sagen: "Der Gerät geht gut" :D

vG Holger

Nachtrag wegen der Kosten:
Noch einen Regler mit 70A von HK dazu, so wie bei mir,
und du bist mit ca. 50-60 € dabei.

Andreas Maier
19.05.2016, 23:41
Torcster / Natterer haben oft auch ganz tolle Sets.

Dieser Motor sollte doch genügen.
und 3S macht den Flieger leicht !
http://www.torcster.de/Brushless-Motoren/Torcster-Brushless-Gold-A2826-5-840-175g::20.html
Eine Decathlon sollte keine Bleiente, aber ein leichtes wendiges Flugzeug sein.

http://www.natterer-modellbau.de/shop/Antriebssets-hot-/Modellspezifisch/Multiplex/Antriebsset-FunCub-XL-4s::11879.html


Auch der Himmlische hat gute Sets.
ob nun das 40er oder 50er muß jeder selber wissen. (ich würde in der Grösse immer auf 3S und max 3300er Zellen setzen)
http://www.hoelleinshop.com/Alles-fuer-den-Elektroflug/Elektromotoren-Antriebssets-Getriebe/Buerstenlose-Elektromotoren-Antriebssets/Direktantriebsmotoren/Pichler/Pichler-BOOST-XQ-Antriebssets/BOOST-40-Brushless-Combo-BOOST-40-Motor-XQ-50A-Regler-XQ-Card-Pichler-2983.htm?shop=hoellein&SessionId=&a=article&ProdNr=PIC2983&t=49302&c=36441&p=36441&rdeocl=1&rdetpl=productpage&rdebox=box4



Hacker, Kontronik haben auch super gute und günstige Antriebe, kenne mich da aber etwas weniger aus.




Gruß
Andreas

Niklas H.
20.05.2016, 17:11
Danke für die Antworten :)

Ich denke, dass ich den von Holger genannten Motor verbauen werde, da ich sonst relativ viel Blei einbauen müsste, was ja "verschenktes" Gewicht wäre :D
Geht der Motor ohne Probleme an 6s? Laut dem Datenblatt sind ja nur 5s empfohlen.

MfG Niklas

Andreas Maier
20.05.2016, 18:31
Danke für die Antworten :)

..... da ich sonst relativ viel Blei einbauen müsste, was ja "verschenktes" Gewicht wäre :D


Bitteschön.



Wer sagt denn so etwas ?
Zur Not macht man die Servos in den Rumpf
eine Seilzuganlenkung und Gut ist.
Das spart dir minimum 400gr.



Gruß
Andreas

Niklas H.
20.05.2016, 19:56
Die Servos sitzen bereits 5 cm hinter dem Schwerpunkt :)

mb74
20.05.2016, 22:05
Hallo

Schau dir doch mal die GTX Motoren an. Der GTX 4356 wäre machbar, aber ich persönlich denke, dass du mit dem 3546 schon hinkommen würdest.Der Preis ist günstiger als HK(SK3 3548-840).

Maik