PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Durafly T-28



MD-Flyer
30.05.2016, 22:18
Hallo zusammen,

ich will mir wieder eine T-28 in Schaum, mit EZFW und ca. 1,1 - 1,2 m Spannweite holen. Die Eflite T-28 1.2 gibt´s aber nur mit dem Spektrum Empfänger, außerdem sind 270 € auch nicht gerade so wenig für ein Modell dieser Größe.

Bei meinen Recherchen bin ich bei Hobbyking auf die Durafly T-28 gestoßen: sieht alles recht identisch aus zur eFlite T-28, aber für über 100 € weniger.

Einen Thread zu dem Modell habe ich hier nicht gefunden. Daher meine Frage: hat jemand Erfahrungen mit dem Modell?

Danke und Gruß,

Mark

http://www.hobbyking.com/hobbyking/store/__25891__Durafly_8482_T_28_Trojan_w_flaps_retracts_lights_gear_doors_1100mm_PNF_UK_Warehouse_.html

1609856

beershare
31.05.2016, 08:26
Moin!
Ohne jetzt konkret etwas zu der T-28 zu wissen, aber die Modelle von Durafly erfüllen grundsätzlich ihren Zweck.
Ich selbst hatte zwei Corsair's und die HyperBipe von denen. Eine Corsair habe ich immer noch die anderen beiden Modelle habe ich weiter verkauft (aber nur, weil ich weniger Schaum wollte).

Die jetzige Corsair fliege ich immer mal zwischendurch. Habe sie allerdings etwas erleichtert (Fahrwerk, Beleuchtung und Flaps raus)

Kann jedenfalls nichts negatives über die Modell von Durafly berichten.

Gruß,
Stefan

MD-Flyer
04.06.2016, 13:20
HK hat blitzschnell geliefert (2 Tage aus Holland!). Der erste Eindruck ist super; heute abend wird sie montiert.

MD-Flyer
05.06.2016, 22:22
Heute war Erstflug, nachdem der ganze Umbau des Kabelgewirrs gestern doch fast 2 Stunden Arbeit gekostet hat.

Insgesamt ist die T-28 ein netter kleiner Flieger, aber nicht unbedingt ein Racer. Die geringe Bodenfreiheit ist selbst bei einer frisch gemähten Graspiste problematisch, wie sich heute leider herausgestellt hat. Insgesamt dürfte die E-Flite T-28 das erwachsenere Modell sein.

Datterich
06.06.2016, 21:58
Hallo MD,

das Fahrwerk schaut auch sehr grazil aus !

Gruß Helmut

MD-Flyer
06.06.2016, 22:59
Das täuscht aber. Das kommt von der Kunststoffumspritzung des Fahrwerkdrahts. Das ist schon recht stabil; aber wie gesagt halt winzige Rädchen.