PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fling (Revell/Hobbico/GreatPlanes): Welcher Akku, Empfänger und welche Servos passen?



Xenia Kremer
01.01.2017, 21:04
Fling von Revell/Hobbico/GreatPlanes # GPMA1060, akuter Platzmangel unter der Kabinenhaube, welche Servos, welchen Akku, welchen Empfänger baut man da rein ?

Andreas Maier
01.01.2017, 22:45
Hallo Xenia,
erst mal herzlich willkommen bei :rcn:

Nun ich vermute es handelt sich um diesen Segler,

http://www.hobbico.de/produkt_info.php?se=3&artnr=GPMA1060&ka=50053000&br=Flugzeuge%20|%20RC-Motorflug&pf=-&sv=4&su=Fling&sd=&seitenzahl1=1


Erforderlich:
- 2-Kanal-Fernsteuerungssystem
- Micro-Empfänger
- Micro-Servos, 2 Stück
- Micro-Akkupack

Empfohlenes Zubehör:
- Best.-Nr.: TACJ2410, TACTIC TTX410 Fernsteuerungssystem
- Best.-Nr.: TACL0625, TACTIC TR625 Empfänger (im RC-Set enthalten)
- Best.-Nr.: TACM0205, TACTIC TSX5 Servo

oder ist es der weiße ?
http://www.hobbico.de/produkt_info.php?se=3&artnr=GPMA1070&ka=50052000&br=Flugzeuge%20|%20RC-Segelflug&pf=-&sv=4&su=Fling&sd=&seitenzahl1=1


Erforderlich:
- 4-Kanal-Fernsteuerungssystem
- Empfänger
- Micro-Servos, 4 Stück
- Micro-Akkupack

Empfohlenes Zubehör:
- Best.-Nr.: TACJ2652, TACTIC TTX650 Fernsteuerungssystem
- Best.-Nr.: TACL0625, TACTIC TR624 6-Kanal SLT Empfänger (im RC-Set enthalten)
- Best.-Nr.: TACM0205, TACTIC TSX5 Servo




http://www.hoelleinshop.com/Flugmodelle-Helis-Quadcopter/Flaechenmodelle/Segelflugmodelle/Hobbico-Flyzone-GreatPlanes/FLING-ARF-Segler-1240mm-Spannweite-Revell-Hobbico-GreatPlanes-GPMA1060.htm?shop=hoellein&a=article&ProdNr=RVGPMA1060&t=49301&c=55413&p=55413


hier fand ich auch jenes Bild
http://www.hoelleinshop.com/hoellein/prodpic/FLING-ARF-Segler-1240mm-Spannweite-Revell-Hobbico-GreatPlanes-GPMA1060-RVGPMA1060_b_2.JPG


Bei Schweighofer werden 4Z 800er Eneloop und MEX55 Digi für die Servos angegeben.
http://www.der-schweighofer.de/artikel/109152/fling_arf_1240_mm_great_planes#tabs-3



Empfänger würde ich so klein wie möglich anvisieren.


Gruß
Andreas


PS. ich verschiebe zu den Seglern, da weiß man ggf etwas mehr zu deinem Modell.

Xenia Kremer
02.01.2017, 16:38
Über einen Link oder die genaue Bezeichnung wäre ich hoch erfreut .

Bruchpilot54
02.01.2017, 17:11
Über einen Link oder die genaue Bezeichnung wäre ich hoch erfreut .

Welcher Sender wird denn verwendet?

Xenia Kremer
02.01.2017, 17:20
MPX Profi TX 16

Gerhard_Hanssmann
02.01.2017, 18:10
z.B
55817 - Multiplex Empfänger RX-5 M-LINK 2,4 GHz

oder

55808 MPX-Empfänger Rx-5 Light M-Link 2,4 Ghz

Xenia Kremer
02.01.2017, 18:43
Hab ich.Leider zu groß.

Gerhard_Hanssmann
02.01.2017, 18:52
http://www.peter-modellbau.com/product_info.php?products_id=1063

Gerhard_Hanssmann
02.01.2017, 18:53
auch möglich:
Zitat:
durch Kürzen der Empfängerplatine und Entfernen aller Servosteckverbindungen sowie direktes Anlöten der Servokabel sind ca. 21 x 13 x 2,5 mm bei 1,3 g realisierbar. Dabei konnen weiterhin alle 6 Kanäle genutzt

Gerhard_Hanssmann
02.01.2017, 18:56
im Extremfall kann das so aussehen:

http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/608092-Welchen-Empf%C3%A4nger-verwendet-ihr-(Futaba)?p=4229807&viewfull=1#post4229807

Xenia Kremer
02.01.2017, 21:03
Gibt der Markt keinen Nano-Empfänger für den Fling her ? Haben alle Fling-Piloten ihre Empfänger geschrumpft ?
Sollte ich einen anderen Sender nehmen ?

Merlin
02.01.2017, 22:48
https://www.multiplex-rc.de/produkte/55838-empfaenger-rx-4/16-flexx-m-link-id

Breite: 20 mm
Höhe: 11 mm
Länge: 34 mm
sollte reingehen, oder?

/bernd

Andreas Maier
02.01.2017, 22:49
Frag mal bei MPX nach, ob sie was Kleines in Peto haben....
aber der RX-6 light müßte passen wenn du die Stecker von unten kommend ein steckst.
vielleicht muß man minimal das Servobrett nacharbeiten.



Gruß
Andreas

Gerhard_Hanssmann
03.01.2017, 16:10
http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/612428-MPX-Empfänger-RX6-light-3-Stück