PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Volks-Speeder



kasumi
09.01.2007, 17:38
Hallo Leute .

Hier noch mal als eigener Tread!


Der neue Voks-Speeder von Gerd Wegner.


Ein ideales Gerät zum Einsteigen in die Speedfliegerei.

Der Link dazu

www.wegner-flugmodelle.de


Gruß Kasumi

Rotsh
09.01.2007, 18:11
ich empfinde den aufgerufenen Preis als nicht günstig für das was man augenscheinlich erhält (CNC-Sperrholzteile plus Zukaufliste?). Ich denke bei einem Raptor kann man weniger Fehler "einbauen" und das Preis Leistungsverhältnis ist höher.

Grüße

Roger

kasumi
09.01.2007, 19:44
Hallo Roger.


Der Raptor ist kein Speedmodell sondern ein Q500 und dürfte bei gleicher Motorisierung langsamer sein auserdem ist er teurer.

Das soll nicht heissen das der Raptor schlecht ist ,ganz im gegenteil aber er ist für Pylon gebaut.

Und jetzt verrate mir bitte wo du so ein Modell günstiger bekommst?

Hast du dir schon mal die Arbeit gemacht sowas CNC zu fertigen?

Ich denke der Preis ist mehr als korrekt.

Mit dem Volksrossi von Diterle erhält mann ein Sehr schnelles und günstiges Speedmodell wo nicht gleich alles Flattert wie beim Rasant .


Weist du eigentlich was unsere Speeder so kosten?
Ich sags dir ! Das 4 fache


Nichts für ungut.

Kasumi

Rotsh
09.01.2007, 20:04
nichts für ungut, ich schrieb nur meine Meinung nieder.

Ein sehr guter Freund hat eine Fräse, ist hauptberuflich Konstrukteur und stellt auch verkaufsfähige Baukästen her.

Der Anspruch o.g. Fliegers war es doch unter anderem anfängerfreundlich zu sein, ich empfinde da eine fertige Fläche wie die des Raptors als anfängerfreundlicher als eine die von Grund auf neu in Rippe zu erstellen ist. Die bessere Profiltreue des geschnittenen Kernes tut darüber hinaus ihr übriges, robuster ist sie sowieso.

Es müssen auch keine Holzteile nachgekauft werden.

Ich denke der Preis ist nicht gerechtfertigt.

Wenn der Raptor ein Pylon Flieger ist, wieso bringen dann einige Leute (Dich eingeschlossen?) solche Q500 Flieger mit zum Speedcup?

Wieviel genau schneller ist denn der Volksspeeder gegenüber dem Raptor bei gleicher Motorisierung?

Ja ich weiss in etwa was "unsere" Speeder kosten.

Grüße

Roger

kasumi
09.01.2007, 20:35
Wer hat gesagt das mann ein Q 500 nicht mit zum Speedcup bringen darf.

Vor garnicht all zu langer Zeit gab es keine käuflichen Speedmodelle auser der Fliegerland Cobr und der Stinger 40 ,dieses ändert sich jetzt so langsam und das ist sehr positiv .

Sorry Modelle sollte man schon bauen können wenn man in das Speedgeschehen eingreifen möchte.

Auch haben nicht alle Speedanfänger Kumpels mit CNC Fräsen.

Wenn du es günstiger kannst und vor allen Dingen besser mit Styrofläche dann mach es doch und die Speedanfänger werden es dir danken.

So ein Speeder sollte dank Spinner und passendem Übergang zum Rumpf -erheblich kleinerer Fläche so ca 15 -20 kmh schneller sein als ein Q500

Ulli Mänel hat es schon bewiesen das sein Q500 Sniper mit Speedfläche deutlich schneller ist als mit Q500 Fläche.

Villeicht gibt es ja demnächts Speeder aus China ARF für 50 € die dann in der Luft zerplatzen.

Für die Speedscene ist es jedenfalls gut das es jetzt solche Modelle gibt.


Gruß Kasumi

madjoerg
09.01.2007, 20:45
-- hmmm, finde den Preis ok, wenn das Material brauchbar ist - sieht fast aus wie der Rasant " Neu" mit der "alten" Fläche.

Gruß Jörg

Rotsh
09.01.2007, 20:49
hat keiner gesagt dass man ein Q500 Modell nicht mit zum Speedcup bringen darf, deswegen kann man damit ja auch gut Speeden, ergo für mich auch ein Speedmodell.

Bitte nichts verwechseln, preiswert ist nicht gleich billig, billiger gehts immer irgendwie. Ich empfinde den Raptor lediglich sehr viel preiswerter als den Volks Speeder.

Ging doch auch garnicht darum was ich kann und was ich für Kumpels hab. Sondern einzig um den Volksspeeder und sein Preis Leistungsverhältnis und das empfinde ich als nicht gut.

Grüße
Roger

Thomas Wolf
09.01.2007, 21:22
Hallo,
ich finde dass der Preis für das Modell absolut gerechtfertigt ist.Und solch eine detailierte Bauanleitung habe ich vorher auch noch nirgends gesehen.Wenn ich mal ein schnell zu bauendes Speedmodell zulege werde ich den Volks-Speeder auch bestellen.

Binzflyer
09.01.2007, 21:32
Hallo Leute
Wo gibts denn diesen Raptor.:confused:
Würd ich mit gerne mal angucken. Auf den ersten Blick finde ich den Preis übrigens gar nicht schlimm, da wie auf der Homepage beschrieben, es schon einen Sinn hat, dass man noch manche Teile kaufen muss. Außerdem bleibt einem so mehr Raum für Veränderungen.:cool: So sehe ich das auf jeden Fall.
Gruß Sebi

Agent Smith
10.01.2007, 00:21
Q500 Sniper mit Speedfläche deutlich schneller ist als mit Q500 Fläche. Gruß Kasumi

Moment. Q500 "Fläche" ist nicht gleich Q500 Fläche. Der Unterschied war so groß nicht gegenüber normalen Q500's, als das es das Wort 'deutlich' trifft. Das MH16 ist prinzipiell für höhere ca optimiert und holt so seine Zeiten auf dem Kurs in den Wenden und nicht auf der Geraden, also auch nicht ideal für Speedflugexperimente wo es gerade durch die Messstrecke geht. Klar brachte die ausgedünnte/kleinere Fläche etwas, aber nicht soo viel. Die 'normalen' Q500 sind unwesentlich langsamer als 257,7 km/h. Manche vielleicht sogar noch einen Tick schneller, je nach Modell und Motoreinstellung. Wenn du das gegen ein für niedrigere ca optimiertes Q500 Profil/Modell in der Messstrecke vergleichen würdest würde das wieder anderst aussehen. So pauschal kann man das also nicht sagen. Aber die Größenordnung stimmt in etwa, also in der auch gut gehende Q500's einzustufen sind. Dadurch das die Q500 Motoren auch für 8,75" Propellerdurchmesser optimiert wurden, sind auch dort Q500 Reglmentseitige Grenzen. Auch die Profile sind für den Quickee speed ansich optimiert. Also immer gewissermaßen 'Zweckentfremdet' für den Speedcup, auch wenn jemand auf die Idee kommt vor ein entsprechend stabiles Quickee einen 15er Impeller oder MB40 zu bauen ;). Kommt halt immer ganz drauf an, was man mit dem Modell macht oder von erwartet. Zum am Platz 'heizen'sind es aber immer sehr gute, einfache und praktikable Modelle die Spaß machen, je nachdem was man sucht.


@ Rotsh

Tipp einfach mal Raptor in die Suchfunktion ein im "F3D Pylonrennen mit Verbrennungsmotor" Forum, dann finden sich diverse Beiträge. Eine Übersicht über Q500 Modelle habe ich auch auf meiner Website www.q500.org

Gruß

Mario

Rotsh
10.01.2007, 07:33
den Raptor kannte ich schon, trotzdem danke für den Suchtipp ;-).

Grüße

Roger

Agent Smith
10.01.2007, 09:04
@ Roger

"Vertan Sprach der Hahn und stieg von der Ente"

Ich meinte natürlich Binzflyer/Sebi

wing gerd
10.01.2007, 18:35
:D Hallo Leute,

Sieht so aus, das demnächst Wero engine shop den Volks-Speeder im Set mit einem Bearbeiteten Rossi 40 Q500 anbieten wird. Der Motor ist noch in vorbereitung und wird die nächsten Wochen soweit sein. Infos bei: http://www.wero-engine-shop.de/

Grüße

Gerd

Reiner_Pfister
14.01.2007, 20:23
Hallo an alle,

einen Volks-Speeder kann ich auch anbieten, meine beiden Speed + High-Speed - Modelle von www.fliegerlandshop.de
diese sind für ca. 125.-- euro zu bekommen.
Dabei einen GFK-Rumpf, CFK-Kabinenhaube, fertig zum bügeln gebaute Styro-Balsa-Flächen und Balsa-Leitwerke !
Wenn man die hier noch fehlenden Teile dem Bausatz dazurechnet kommt der Betrag von ca. 86.--euro heraus,
das ist bestimmt nicht billig, höchstenfalls Preiswert !?
Das 4-fache kosten unsere Speed-Modelle auch nicht, oder kann ich nicht richtig rechnen ?

kasumi
15.01.2007, 00:00
Hallo Rainer.

Das sollte hier kein Verkaufstread werden denn dafür ist die Börse zuständig.

Ausserdem habe ich das hier nicht geschrieben als Händler so wie du sondern als Speedpilot dem das ins Auge gefallen ist das es so ein Angebot gibt und es als solches auch an die Einsteiger weiter zu geben aber nicht um damit Geld zu verdienen.

Gruß Holger

Reiner_Pfister
15.01.2007, 06:49
Hallo Holger,

dieses sollte auch keine Werbung sein, nur eine Richtigstellung der weiter
oben geschriebenen Zeilen.
Das Modell ist nicht so günstig wie beschrieben, andere kosten nicht das 4-fache usw.
Ich hoffe dieses ist jetzt genau so angekommen.
Wer Interesse an Speed-Modellen hat sollte genau den Markt abklopfen, es gibt auch noch
günstige Angebote bei anderen Herstellern, dieses sollte nur ein Beispiel sein !

kasumi
15.01.2007, 17:35
Hallo Rainer .

Ich habe nicht von anderen Speedmodellen geprochen sondern von unseren.

Mit anderen Worten vollverkleidte Speeder der 15 ccm Klasse und natürlich auch voll aufgerüstet .

Ich könnte dir das locker vorrechnen was bei so einem Modell an Geld zusammen kommt und das im vergleich zu einem Volksspeeder mit "normalem Antrieb" locker das 4 fache beträgt und so war das von mir auch gemeint.

Wenn man natürlich nur die Modelle nimmt dann hast du sicherlich recht.

Es ging auch nur darum das man mit so einem Modell einen günstigen Einstieg hat und um nichts anderes auch wenn das einige anders sehen.

Aber für Leute mit Sparstrumpf ist die Speedfliegerei auf Wettbewerbsebene auch nicht das richtige .

Und genau darum geht es hier in dieser Rubrik nämlich den Speedcup .

Gruß Holger