PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : K4 Rhönlerche



tembaine
07.02.2017, 17:06
Hallo

für mein neues Projekt suche ich bis heute leider erfolglos einen Spantenriss einer K4 Rhönlerche.Ich plane das Modell im M 1:3.
Kann mir jemand bezüglich eines Spantenrisses weiter helfen?

Gruss
René

Olli1976
08.02.2017, 18:06
Hallo René,

über die Röhnlerche findet man eigentlich sehr viel im Netz.
Leider habe ich von meinem Projekt keinen Plan mehr.

Frage doch einfach mal bei Flyingshop. Die bieten eine Lerche in 1:3 an. Vielleicht können die Dir einen Spantenriss anbieten.
Viel Glück und dranbleiben. Es lohnt sich!

LG Olli

oldtimersegler
08.02.2017, 18:21
Wie wäre es damit?

Gruß Olli

könntet ihr in PDF bekommen;)

1735447

Bienengräber
14.02.2017, 16:09
Hallo.

Ich könnte dir eine bemaßste Dreiseitenansicht mit Spanntenrissen einscannen und per Mail schicken, wenn Du noch nichts passendes hast.

Gruß Holger

tembaine
14.02.2017, 16:21
Hallo Olli und Holger

gerne nehme ich Euer Angebot an.
Meine Mailadresse lautet: scam35(at)bluewin.ch

besten Dank und Grüsse
René

oldtimersegler
14.02.2017, 16:41
Hallo René ,

wie groß hast Du im Sinn,
dann könnte ich sie gleich im richtigen
Maßstab skalieren;)

Gruß Olli

tembaine
14.02.2017, 17:28
Hallo Olli

ich möchte die K4 im Massstab 1:3, das heisst mit 4.33m Spannweite bauen.

Gruss
René

oldtimersegler
14.02.2017, 18:06
Hallo René,

Du hast Post;)

Gruß Olli

SZD 22 Mucha
14.02.2017, 19:00
ich möchte die K4 im Massstab 1:3, das heisst mit 4.33m Spannweite bauen.


Welche Rumpflänge ergibt sich bei 1:3 wirklich?
Es gibt so viele verschiedene Angaben bei RC-N,
es geht schließlich so aus, das man sich für einen kürzeren Rumpf entscheidet.

:confused::confused::confused:

Olaf

tembaine
15.02.2017, 08:41
@Olli - besten Dank für die beiden .pdf

@Olaf - ich vestehe Deine Frage nicht, wenn man von originalen Plänen ausgeht, ergibt sich EINE richtige Rumpflänge.

Gruss
René

der_alpener
15.02.2017, 10:43
Hallo Rene,

hatte die Ka4 mal in 4m Spw gebaut und hier auch einen Baubericht dazu geschrieben. Pläne von Hexemodell sind vorhanden, falls ich dir damit helfen kann ! Maßstab 1:3,25

http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/534026-Baubericht-Ka-4-RH%C3%96NLERCHE-(M-1-3-25-Spw-4-m-CNC-Bausatz-von-Hexemodell)

VG Udo

tembaine
18.02.2017, 10:44
Ich bedanke mich bei allen, die mir mit Infos und Unterlagen geholfen haben.
Die Tragfläche und das Höhenleitwerk ist bereits im CAD gezeichnet. Jetzt mach ich mich hinter den Rumpf.

@Udo
in Deinem Baubericht habe ich einige Details gesehen, die ich so in mein Projekt übernehmen kann.

Gruss
René