PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suche ein passendes Triebwerk für eine EA 330S mit 2,6 mtr.



Andre
05.06.2002, 22:18
Moin Moin !

Wer kann mir behilflich sein, bei meiner Motorernauswahl ? Möchte eine EA 330S mit 2,6 mtr. Spannweite und einem Gesamtgewicht von 8-10 kg bauen. Es sollte ordentlicher Kunstflug möglich sein. Ich schwanke zwischen einem ZG 62 oder einem ZDZ 80.

etiefenthaler
05.06.2002, 23:02
Hallo Andre,

mit einem ZG 62 wirst Du wahrscheinlich zu wenig Power haben. Auch wenn das Gewicht gleich wie bei einer 2.40 Extra ist, so ist der "aerodynamische" Widerstand einer 2.60 m Maschine doch deutlich höher.

Wegen Motorisierung: habe da eher an den 3W85 oder King 100 RV gedacht - und suuper leicht bauen.

Gruss Erich

[ 05. Juni 2002, 23:26: Beitrag editiert von: etiefenthaler ]

Bodos Bastel Ecke
06.06.2002, 08:17
moinmoin,
ich habe eine Altenkirch-Voll-GfK Extra 2600mm Spannweite mit 9,3 kg Gewicht. Motorisiert mit ZG 62 und Reso. Sie geht sehr gut für alle Figuren des AX-B-Programms.
Weiterhin eine Lagemann Chr. Eagle mit Smokeeinrichtung, ebenfalls mit ZG 62 und Rohr. Die Eagle wog mal 9,8 kg Leergewicht. Nach dem Umbau Smoke hat dieser DD ein Abfluggewicht von nahe 12 kg. Auch hier reicht der ZG mit Rohr vollkommen aus um feine Figuren zu fliegen.
Beide Flieger sind nicht für´s Torquen ausgelegt und können es mit dieser Motorisierung auch nicht.

AndreCH
06.06.2002, 11:05
Für leistungsbetonten Kunstflug würde ich den ZDZ 80 Boxer nehmen, ist wesentlich leichter als ein 3W85.
Wenns 3D tauglich sein soll den DA100 Boxer (http://www.swissmodelshop.ch/Frameset.html), den gibt's bei SMS mit optimiertem 2-in-1 Dämpfer. Martin Sannwald kann äusserst kompetent Auskunft geben.

Wigens
06.06.2002, 13:11
Hallo Andre,

ich fliege die besagte EA 330 seit gut einem Jahr. Ich setze sie Wettbewerbsmäßig in F3A-X und EAC ein. Die Fluggeigenschaften sind das Beste, was ich je geflogen habe.

Ich habe einen 80 er ZDZ Einzylinder mit Krumscheid Topfdämpfer eingebaut. Das Ganze sitzt auf einem Eigenbau HMS System. Ich fliege momentan mit einer Fuchs premium 22 x 12 Dreiblatt. Das ist ein guter Kompromiss in Sachen Leistung und Lärm. Die Leistung reicht für den 9,9 kg Flieger satt aus. Es wäre sogar Torquen drin, wenn der Pilot es könnte!! Ich hatte den gleichen Antrieb auch mit Resorohr ausgerüstet, mußte aber wegen Schwerpunktproblemen auf den Topf gehen. Mit Reso ist das natürlich der Wahnsinn in Tüten. Die Luftschraube geht dann noch eine Nummer größer und Du brauchst eigentlich nie Vollgas.

Das Vibrationsniveau des Einzylinders ist natürlich nicht zu unterschätzen, aber mit dem HMS ist das in einem akzeptablen Bereich. Nach etwa 50 Betriebsstunden gibt es keine Probleme mit Zelle oder Servos.

Der ZDZ 80 Boxer ist natürlich eine Alternative. ich habe den Motor in einer Wigens eingebaut. Mit zwei Resorohren geht das natürlich völlig abartig!! Die Vibrationen sind deutlich geringer, aber meines Erachtens für einen Boxer nicht optimal. Außerdem ist es mit dem Boxer sicher sehr schwierig, das Modell unter 10 kg zu bringen. Das spielt aber nur eine Rolle, wenn Du an Wettbewerbseinsätze in F3A-X denkst.

Der 3W 85 ist viel zu schwer!!!!

Es fliegen in der F3A-X Szene auch einige solche EA 330 mit dem ZG 62. Das geht und man hat ein bewährtes und unkompliziertes Triebwerk. Im A-Programm wird es damit aber schon etwas knapp, speziell bei viel Wind und Torquen kannst Du damit auch vergessen. Für den normalen Sonntagskunstflieger ist es jedoch absolut ausreichend und durchaus eine Überlegung wert.

Ich empfehle aus meiner heutigen Sicht den ZDZ 80 Einzylinder oder den 3W 75, meines Erachtens lohnt sich der doch recht erhebliche Mehrpreis für einen Boxer nicht, wenn man ein vernüftiges HMS einsetzt um den Einzylinder zu kultivieren.

Grüße

christian

Olaf Sucker
07.06.2002, 08:08
Hallo @ all...!

also ich hab bei meiner Extra 330L mit 2,55m Spannweite, den ZDZ 80 Boxer eingebaut. der zieht das teil (9,4Kg) locker durch alles was geht. vollgas wird eigentlich nie gebraucht! propeller ist eine Melcik (oder wie man das schreibt) 26 X 10 Kohle 2Blatt. Krumscheid dämpfer mit front ein und auslass. geht wie die sau das ding mit dem motor! vor allem wenn man die gewichte von einem 3W85 Boxer oder King 100 Boxer mit dem ZDZ vergleicht, kommen eigentlich keine weiteren fragen wegen der motor wahl auf!! auch der neue 3W85 is ja nen richtiger blei klotz gegen den ZDZ!

http://www.pixum.de/members/graupner/d794ea3c67876d5e6c96dfacee36c8c4_2.jpg

oder guckst du hier: http://www.rclineforum.de/cgi-bin/YaBB.pl?board=kunstflug&action=display&num=9302

Richard
07.06.2002, 11:39
Hallo,

@ Competition Master:
welche Drehzahl und Lautstärke hast du mit der Mejzlik 26x10?
Hast du Topf oder Reso?
Danke

Wigens
07.06.2002, 13:29
@ Competition Master

9,4 mit Boxer???!!!! Hast Du das Ding mit Helium gefüllt?

Wo sitzt bei Dir eigentlich die Fläche bei dem Flieger?? Das Ding auf dem Photo sieht jedenfalls ganz anders aus als meine EA 330. Die Fläche sitzt normalerweise viel höher, Du hast ja fast einen Tiefdecker.

Grüße

christian

Olaf Sucker
07.06.2002, 14:16
Hallo @ all...!

tja, wenn man genau lesen würde, wüßte man das Extra 330 L da steht! L steht für LOW was soviel wie TIEFDECKER heißt!! aber naja,man kann nich alles wissen! :eek:
und 9,4Kg kommen darauß zustande weil es ein kompletter holzstäbchen bausatz aus USA ist! und ausserdem der 80er boxer ja nicht mehr wiegt als der einzylinder. und der krumscheiddämpfer nicht die 700gramm mehr wiegt wie viele immer schreiben das mit nem boxer so 700gramm dazu kommen würden! :mad:

Drehzahl ca6500upm, topf oder reso steht auch schon oben! Krumscheid DÄMPFER mit front ein und auslaß! lautstärke hab ich nich gemessen! :rolleyes:

Wigens
10.06.2002, 17:48
Hallo Competition Master,

da hast Du recht, das habe ich mir schon gedacht, daß das ein anderes Modell ist. Selbst mit einem Stäbchenbausatz ist es beachtlich ein 2,6 m Modell auf 9,4 kg zu bringen, Hut ab!! Bei dem Gewicht geht das sicher traumhaft.

Ich weiß, daß der ZDZ Boxer so leicht ist, habe selbst einen in einer Wigens, der geht mit Reso auch wie die wilde Wutz.

Grüße

christian

Olaf Sucker
11.06.2002, 13:20
Hallo Wigens... :)

naja, dann sind wir uns ja einig! :rolleyes: is eben keine 330 S :rolleyes:
gewicht kannst du gerne mal prüfen kommen..., kein problem... :p :eek: :D