PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : SAL gesucht



maherget
18.01.2007, 10:22
Hallo ihr Lieben,

wer kann mir mit Informationen und Tipps bei der Anschaffung des richtigen SAL behilflich sein.

Welches Modell könnt ihr Prei/Leistungsmäßig empfehlen?

Ich habe mir den Aspirin an geschaut, der jedoch preislich sehr hoch angesiedelt ist.

Ich will mit dem Modell keine Wettbewerbe fliegen aber durchaus sollte das Modell ein hohes Leistungsspektrum haben und sehr Stabil sein!!!

Vielen Dank im Voraus

Mario

Peer
18.01.2007, 10:33
Ich werde mir jetzt für die nächste F3K-Saison einen
Longshot 2 besorgen - das scheint mir der beste
Preis-Leistungskompromiss zu sein.

Der Hersteller hat bisher aber auf eine Anfrage nicht geantwortet.

Daer geht der Weg wohl oder übel über http://www.modellbau-bichler.com/longshotii15msalhlg-p-7199.html?osCsid=2f63cf8edd42be6efc3102efee306517

Peer

gaspet
18.01.2007, 12:06
Zu Peer: Ich habe auch schon mal bei Horesi wegen Long Shot angefragt - er hat mich auf Bichler Traunstein verwiesen.

Zu Maherget - ich habe den Long Shot geflogen in der original Ausstattung - war nicht schlecht, dann mit einem Wettbewerbsrumpf und leichten Leitwerken - Fluggewicht 280g - da war er schon wesentlich besser.
Jetzt Blaster - das scheint mir im Moment der beste Kompromiss aus Gewicht und Robustheit zu sein - fliegen tut er sowieso super - und vernünftig gebaut dürften 300g oder darunter erreichbar sein! Die Verarbeitungsqualität ist hervorragend.
Ich habe natürlich auch mit einem Aspirin geliebäugelt - aber für den Preis bekomme ich 2 Blaster - und für den Normalverbraucher dürfte der Unterschied nicht so gewaltig sein !

M. Gerstgrasser
19.01.2007, 12:45
Hallo,

Blaster und Longshot fallen mir beim Thema Preis/Leistung auch als erstes ein.

Wie auch immer, empfehlenswert ist auf jeden Fall, sich zunächst über die Lieferzeiten zu informieren. Beim derzeit anscheinend sehr "hippen" Aspirin liegt sie laut Hersteller schon im Bereich eines Jahres (die Auskunft stammt vom letzten Herbst - vielleicht hat sich das inzwischen wieder etwas entspannt).

Vom Blaster ist ein Nachfolger (Blaster 2) angekündigt. Bisher bekannte Änderungen: Wurfwinglets ala Fireworks und Schalenleitwerke. Erscheinungstermin bis jetzt nicht bekannt.

Gruss,
Matthias