PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kunstflugmodell für ZG 62 und/oder ZG 45



KB
11.06.2002, 19:58
Hallo,
habt Ihr schon Erfahrungen mit der Extra 330 S
bzw. Giles 202 oder Katana S200 von Protech?.
(www.protech.be)Leistung und Preis scheint i.O.?
Außerdem interessiert mich die CAP 232 oder Giles 300 ARF von Siegel(www.chrisweb.de). Ich suche
ein Trainingsmodell für F3AX - ohne großen Bauaufwand -.
Vielen Dank im Voraus.
Karl B.

Danijel
11.06.2002, 21:13
Hallo Karl,
die Cap 232 mit der Spannweite von 1,88 habe ich von Siegel! Dazu kann ich dir folgendes sagen:
Vom Fliegen her ist sie top, allerdings baut Siegel seine Rümpfe sehr filigran, d.h. auf Leichtigkeit, aber die Festigkeit fand ich nicht so gut! Packt man den Rumpf ein wenig zu hart, muss du Angst haben, dass er kaputt geht! Nein, so schlimm ist es auch nicht!
Zu der Giles von Siegel: Die hat auch jemand von mir im Verein. Allerdings noch nicht flugbereit! Das, was ich dir oben erzählt habe, gilt auch für die Giles!

Gruss Danijel