PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wer hat eine Offshore Fouga Magister (C. Franken)



Edge1252
11.03.2017, 17:18
Hallo Leute,

ich bin auf der Suche nach Fliegerkollegen, die eine Fouga Magister von Offshore nach dem Bauplan von C. Franken gebaut haben?
Ich würde jemand zur Hilfestellung für den Bau benötigen.
Danke.

Edge1252
04.09.2018, 10:41
Hat niemand diese schon mal gebaut?

Ripper67
05.09.2018, 18:06
Welche Hilfestellung benötigst Du denn.Habe zwar die Magister noch nicht gebaut aber dafür schon zwei andere von Offshore.
MFG Michael

Edge1252
08.09.2018, 07:42
Danke für deine Hilfe. Hat sich bereits erledigt. Ich habe bereits jemanden gefunden, der die Fouga schon mal gebaut hat. Es ging darum, dass es keinerlei Hinweise gab, in welcher Stärke und Material die Spanten zu bauen sind. Weiters war mir eine Form eins Spantes unklar aufgrund des miserablen Plans.

Ich habe bei Carsten Franken direkt angefragt. Dieser kann KEINERLEI Hilfestellung geben, da er NUR die Modelle seines Vaters vertreibt.

Edge1252
07.06.2019, 10:27
Hallo Leute.

Ich möchte demnächst mal mit der Fouga Magister von Offshore mit einer Spannweite von 1,53 m mit dem Profil MH-42/11% (zumindest steht das auf dem Deckblatt des Plans) beginnen.
Dazu habe ich mir jetzt nochmals die Pläne angesehen und komme hier einfach auf keinen grünen Nenner. Vielleicht könnt ihr mir helfen?
Anbei sind Fotos der Schneiderippen und vom Plan angehängt. Doch meiner Meinung nach fehlen hier Pläne der Schneiderippen, oder sehe ich das falsch? Wie könnte ich hier auf einen grünen Nenner kommen?

Anbei die Pläne mit Fahrwerk:
21415542141553

Anbei die Pläne ohne Fahrwerk:
214155721415562141555