PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kleine Servoausschläge bei Habu S DF180



Nflieger
31.03.2017, 20:23
Hallo,
ich habe mir eine Habu S der Marke Eflite zugelegt.
Mir ist aufgefallen das die Servoausschläge bei Querruder und Höhenruder extrem klein sind? Ist das so normal?

Benutzt jemand vielleicht auch eine Spektrum Dx6i und könnte mir damit weiterhelfen, da ich keinen Unterschied bei den Flugmodes im Halten festellen kann, sowie der Panikbutton wesentlich etwas das Höhenruder anhebt und nicht weiter reagiert?
Ich habe es nach Anleitung eingestellt.

Gruß

Techmaster
31.03.2017, 20:56
Guck mal im Sender unter Dualrate nach ob da was begrenzt ist, und wenn es schon auf 100% steht, mal auf 130% oder so stellen und nochmal probieren.
Kann natürlich sein, das bei dem kleinen Jet die Ausschläge extra so stark begrenzt sind, damit sie erstmal nicht so agil wird.
Was macht sie denn beim aktivierten Panikbutton, wenn man sie dabei über alle Achsen in der Hand bewegt...?
Ansonsten das Anlenkgestänge ein Loch weiter nach außen am Servohorn einhängen,gibt auch mehr Ausschläge.
Ist das nicht dieser ziemlich kleine Jet?
Habe so eine Micro Mustang P 51, da muss man am RTF Sender lange auf den Steuerknüppel draufdrücken und dann hat man entweder 100% Dualrate oder etwas weniger, und mehr Expo.
Vielleicht hat das damit etwas zu tun, und man kann das in der DX6 irgendwo per Schalter ansteuern...

Nflieger
01.04.2017, 15:00
Guck mal im Sender unter Dualrate nach ob da was begrenzt ist, und wenn es schon auf 100% steht, mal auf 130% oder so stellen und nochmal probieren.
Kann natürlich sein, das bei dem kleinen Jet die Ausschläge extra so stark begrenzt sind, damit sie erstmal nicht so agil wird.
Was macht sie denn beim aktivierten Panikbutton, wenn man sie dabei über alle Achsen in der Hand bewegt...?
Ansonsten das Anlenkgestänge ein Loch weiter nach außen am Servohorn einhängen,gibt auch mehr Ausschläge.
Ist das nicht dieser ziemlich kleine Jet?
Habe so eine Micro Mustang P 51, da muss man am RTF Sender lange auf den Steuerknüppel draufdrücken und dann hat man entweder 100% Dualrate oder etwas weniger, und mehr Expo.
Vielleicht hat das damit etwas zu tun, und man kann das in der DX6 irgendwo per Schalter ansteuern...

Hallo Techmaster,
ja das ist der kleine Jet.
Der Ausschlag ist am Anfang des Startens hoch, jedoch bei Aktivierung von AS3X sind die Servoausschläge gering.
Ich konnte auch keinen Unterschied bei Auswahl eines anderen Flugmodes festellen.
Woran merkt man denn in welchen Modus man ist?

Wenn man den Flap Schalter betätigt, müsste das der Panikbutton bei der Dx6i sein.
Wenn ich diesen Schalter jedoch auf Stellung 1 stelle, dann sind die Servoausschläge hoch. Jedoch müsste das ja der Panikbutton sein und nichts anderes.

Nflieger
03.04.2017, 00:51
Nach meinen ersten Flügen, wollte ich jetzt nochmal auf die Funktionen mit dem Habu S umx und der Spektrum Dx6i eingehen.

Die Flugmodes werden mit Gear und dem Mix geschaltet. Zudem ist Flap für den Panikbutton.
So lange der Jet nicht in der Luft ist, merkt man auch keine Unterschiede. Diese werden erst in der Luft sichtbar.
Heißt, wenn ihr im Stand das Modell testet und man keinen Unterschied in den Modes anhand der Servoausschläge sieht, ist das völlig normal.

Techmaster
03.04.2017, 01:28
Hallo,
ja war auch mit meiner Micro Mustang so. Am Boden verhielt sich das seltsam, und in der Luft flog sie dann gut, ähnlich wenn man die Rettungsfunktion am Heli am Boden testet, da er am Boden solange gegensteuern will, bis er die richtige Fluglage gefunden hat, und dazu geht er auf Vollausschlag.
An meiner RTF Funke für die Micro Mustang P 51, mußte ich lange auf einen den rechten Steuerknüppel drücken und durch eine Bestätigungston war dann Dualrate begrenzt und Expo erhöht, damit flog sie dann sehr gutmütig, so wie ihr großes Vorbild. :D
Diese Funktion, müsstest du mal rausfinden auf welchem Schalter die auf deinem Sender programmiert ist.
Ansonsten vielleicht einfach mal an der Dualrate im Sender drehen und schauen was die Ausschläge dann machen.
Ansonsten könntest du auch mal bei Live Hobby anrufen,wo man den kleinen Habu auch bekommt, denn dort werden solche Probleme, immer sehr gut gelöst. :)