PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : DX 5 e Spectrum



Thaddaeus Lampe
18.04.2017, 21:21
hallo zusammen,
mann nehme eine DX5e und einen Empfänger und mache seine DF95 rts.
Alles funktioniert ,Winde links auf dem Knüppel ,Ruder rechts ,alles im Vollausschlag,und Rückstellung gerade.
dann wundere ich mich doch,das ich nicht richtig durch die Wende gehe bzw halsen kann.Walter sagte noch was von Rückstellgenauigkeit und ich grübel und studier....
Handschuhe habe ich bei der Kälte angehabt... zu hause am nächsten tag habe ich mich unter das Boot gelegt und den Ruderaussclag angezeichnet und durch zufall kam ich an einen Kipp Hebel den man von hi auf lo stellen kann und wie von Geisterhand hatte ich einen viel größeren Ruderausschlag ,so wie ihn von der Iom gewohnt bin.
Meine Frage wie bekomme ich bei der DX5e proportinal 5 ch ohne Display die funktion des Kippschalters auf permanent high.
Um Tipps ,gerne auch als PN,bin ich dankbar.
GER528
Teddy

wolfgang K aus A
19.04.2017, 08:28
Hi Teddy,

du willst bestimmt den dual-rate Schalter außer Betrieb setzen.
Auf die Schnelle fällt mir da nur Abkleben ein. Die Betriebsanleitung (s. Seite 29) gibt da leider nichts eleganteres her

https://www.spektrumrc.com/ProdInfo/Files/SPMR5510-Manual_DE.pdf

Wolfgang

Andreas Hoffmann
19.04.2017, 13:18
Hi Teddy,

it's not a bug .. it's a feature :)

Da kannst du eigentlich nur den Schalter fest setzen. Tropfen Sekundenkleber? .. oder sowas?
Besser ist aber sicherlich den Schalter ausbauen/überbrücken. Das hält die Möglichkeit offen ihn bei Bedarf wieder zu aktivieren.

Thaddaeus Lampe
19.04.2017, 20:29
danke ,
FYI,
Bin ich als alter MC 20 Bediener so nicht gewohnt das die Schalter im Dual Rate low weniger als 1oo % haben.
Für mich waren 100% low und dann rauf einstellen,wie es der Servo und die mimik mitmachen.
Muss ich Umdenken, vor allen beim Segeln.
Wie heist es so schön, man lernt nie aus.
GER528
Teddy