PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : HILFEEEEEEE .... Fragen zu einer 4m-Lunak



ingos
25.04.2017, 20:57
Hallo Kollegen,

ich habe hier eine Lunak auf der Werkbank von der ich leider nicht viel weiß :cry: ....

Zum Flieger mal ein paar Einzelheiten:

Fläche 4m (steht ja schon in der Überschrift ;)) Styro-Abachi, Rundstahlsteckung, einteilige Querruder, Wölbklappen und Störklappen. Zu erwähnen wäre
zu diesem Modell: die Wölbklappen lassen sich nur nach unten verstellen, nicht nach oben. So wie es aussieht, waren in einem früheren Flugleben
alle Klappen der Flächen vom Rumpf aus angelenkt. Zu erkennen an der Wurzelrippe, wo sich die Züge einmal befanden. Die Kabinenhaube ist in einer
Art braun eingefärbt und der Haubenrahmen besteht aus ABS (tiefgezogen)

Wer von Euch kann Angaben zum Hersteller machen oder noch besser, wer weiß wo der Schwerpunkt liegt.

Bitte dringend um Info, da sich die Restaurationsarbeiten nun bald erledigt haben und das gute Stück wieder in die Luft soll.

Vielen Dank schon mal

Ingo