PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hypnosis Ballastierung



f3f
02.02.2007, 20:36
An alle nicht im OSTEN erzeugten FLIEGER orientierte!
welchen Ballast verträgt der Hypnosis ?
Bin bei den jetzigen lauen Windchen (ca. 90 kmh) VOLL BALLSTIERT unterwegs gewesen und hatte das Gefühl da geht noch wesentlich mehr !
Habt ihr den zusätzlichen Ballast im Flügel ?
Danke f3*

ikw
03.02.2007, 08:22
hab noch nicht soviel Gewicht probiert !
schreib doch mal wo du fliegst ?
vielleicht schaffen wirs zusammen

KaufRob
03.02.2007, 09:54
Hallo,
ich baue zwar (immer:rolleyes: )noch an meinem, aber nachdem in RCG von Kevin Newton und Co. (soweit ich mich erinnere) berichtet wurde, dass viel Ballast nicht wirklich viel mehr bringt, hatte ich gerade vor ein kleineres Ballstrohr einzubauen...
In das mitgelieferte vierkant "Monster-Rohr" (20x20) sollte aber schon einiges an Gewicht reingehen, oder?
Mit wieviel Ballast seid Ihr denn bisher geflogen?
Welches Ballast-Rohr habt Ihr verwendet?
Gruß und Dank,
Rob

f3f
03.02.2007, 12:45
Bin mit der Originalballastkammer unterwegs gewesen - ca 70 dag Zuladung!
Man muss halt runder fliegen -und er liegt ruhiger!
Mir gefällt er wie er läuft

ikw
05.02.2007, 22:56
Modelle aus Frankreich scheinen nicht sehr in Mode zu sein ??
sonst müsste es doch mehrere "SteuermännerInnen" geben !