PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : günstiger Antrieb f. Cumulus 97



eurotour1
08.02.2007, 18:11
hallo leute,
hab da mal ne frage zur motorisierung meines e-seglers.(cumulus 97, 1,8m, ca. 980g)

hatte bisher einen speed 400+ 4:1 getriebe verbaut(8zellen), der hat jetzt seinen geist aufgegeben,und nun bin ich auf der suche nach nem möglichst günstigen antriebsset, mit dem das ding auf höhe kommen soll...

also bin jetzt mal auf d. drive set 480er gestoßen..kostet mit
ls u. spinner <30€, (ich weiß d. ein getriebe antrier hier warsch. besser, aber kostet halt auch'n paar euro mehr..und für d. feierabendflieger.... )

meint ihr bring ich ihn damit halbwegs vernünftig auf höhe?

also genau ist d. dann folgender antrieb:
speed 480 7,2V, 8 zellen,
cam folding prop 15*8 was mir auch besser gefällt als d. alte 28*20 am getriebe motor...die hat hier in Ö keiner mehr... grml)

mfg
euro

edit: hab jetzt mal nachgewogen..gewicht liegt komplett inkl. antrieb bei <800g

SCHLOTMANN
10.02.2007, 09:07
Hallo eurotour1,

der 480er ist eher für kleine Pylons. Der Motor hat eine zu hohe Drehzahl um effizient in (an) deinem Modell zu arbeiten! Auch sind 8 Zellen im Direktantrieb für diesen Motor zu viel! Ich habe den Cumulus (97+2000) mit einem Multiplex 450er Turbo im Direktantrieb geflogen. Bei 7 Zellen kann der eine 20x11 LS sehr effizient antreiben, bei 8 Zellen wäre eine 18x8 eine gute Wahl.

Gruss Guenter