PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Phazer von Great Planes



Rony64
20.06.2017, 21:17
Hallo in die Runde!

Hat irgenjemand schon Erfahrungen gemacht mit dem Phazer von Great Planes?
Ich bin eher neu in der Impeller-Szene und möchte daher einen Jet, der leicht zu kontrollieren ist. Habe im Netz schon
verschiedene Beschreibungen durchgelesen, allerdings scheiden sich die Geister über die Flugeigenschaften vom
Phazer, von gutmütige Flugeigenschaften bis zu schnell um kontrolliert zu werden ist alles dabei.
Es ist ja ein Delta, wobei ich mir dachte, dass die Flugeigenschaften dann ja gutmütig sein müssten.

Und dann noch eine Frage zum Thema Starten, es ist ja eine Vorrichtung dabei zum Starten (Gummiflitsche),
in diversen YouTube Videos scheitern die meisten Starts so allerdings. -> Rampenstart? :confused:

Danke schon mal im Vorraus für eure Erfahrungen, ich hoffe auf viele Antworten, nicht dass er dann gleich
kaputt geht beim ersten Start. :(

Liebe Grüße Rony! :)

ohaack
21.06.2017, 15:13
Hallo.

Der Phazer ist in der Luft ein klasse Modell. Es lässt sich eben wie ein schnelles Delta fliegen.
Ich habe den Phazer von Anfang an über eine Rampe gestartet. Das Modell aus der Hand loszulassen,
halte ich auch für sehr risikoreich, erst recht beim Erstflug.

Meinen habe ich aufgrund des Aufwands (Rampe und Gummiflitsche) wieder verkauft . Ein schickes Modell,
aber jedesmal auf- und abbauen, das war nichts für mich.

Gruß
Olaf

Rony64
21.06.2017, 22:06
Hallo.

Der Phazer ist in der Luft ein klasse Modell. Es lässt sich eben wie ein schnelles Delta fliegen.
Ich habe den Phazer von Anfang an über eine Rampe gestartet. Das Modell aus der Hand loszulassen,
halte ich auch für sehr risikoreich, erst recht beim Erstflug.

Meinen habe ich aufgrund des Aufwands (Rampe und Gummiflitsche) wieder verkauft . Ein schickes Modell,
aber jedesmal auf- und abbauen, das war nichts für mich.

Gruß
Olaf

Danke Olaf für deinen Erfahrungsbericht!

Klar, Flitsche auf und abbauen ist natürlich ein Aufwand, den man mit einem Modell mit Fahrwerk nicht hat.
Hast du zum Flitschen das Gummi verwendet, das im Baukasten enthalten ist?

Grüße Rony!

ohaack
22.06.2017, 12:39
Nein, habe ich nicht. das würde aber sicherlich auch funktionieren.

Gruß
Olaf

Vallenfyre
26.06.2017, 06:42
Hallo Rony,

ich fliege auch nen Phazer ... als ersten Impellerjet würde ich davon abraten ..das ding ist schon sehr speziell was die Flugeigenschaften angeht.
Ausser du hast eh schon erfahrung mit kleinen sehr schnellen Modellen ... dann gehts evtl.
Aber einfach ist anders ;)

Ich würde dir zum Impeller-Einstieg zur Wemotec Viper raten ..tolles Modell ohne Fehl und Tadel ..einfach zu fliegen und zu landen :)