PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Retro-Jet: Bob Parkinson F-15 Regal Eagle



Michael H.
19.09.2017, 21:30
Hallo Freunde des kalten Strahls,

durch eine glückliche Fügung bin ich (wieder) an einen jungfräulichen Bausatz meines ersten Impellerjets gekommen: eine Regal Eagle aus dem Jahr 1994 von Bob Parkinson. Meine erste (leider vor langer Zeit verkaufte) hatte noch einen Viofan mit einem OS 91 VR DF - natürlich mit Heckvergaser :). Ja, und auch trotz solcher Schubrohre flogen die Teile.
Sorry für die Riesenbilder - ich weiß leider nicht, wie ich die kleiner bekomme.
184146518414661841467

Hier noch ein nostalgisches Filmchen aus der Zeit (1996), als Impeller noch mit Nitro gingen und Videos in der unglaublichen TV Auflösung auf Cassetten aufgenommen wurden: https://www.youtube.com/watch?v=RoiTRMO32Go&feature=youtu.be
Die neue gibt da Winterprojekt, wird Ende Oktober angefangen und natürlich elektrifiziert - ich bin mir nur noch etwas unschlüssig, wie ich den Antrieb auslege. Von der Rumpfgröße her passt alles rein - der Viofan hatte 6,25" - also rund 150 mm und wog gefühlt mit dem Resorohr eine halbe Tonne.
Länge ist ca. 1,60m, Spannweite 1,35 und das Gewicht (stabil gebaut) lag mit Verbrenner und pneumatischem Fahrwerk damals in der Gegend von 6,5 kg.
Die neue möchte ich möglichst unter 5kg halten, was machbar sein sollte.
Wenn ich da einen 120'er mit 12 S reinbaue, zerreißt es mir das Teil schon auf der Werkbank.

Also wäre eine Lösung, auf einen 90'er mit 10s 5000'er zu gehen? 10s, weil ich den Strom möglichst niedrig halten und die Flugzeit > 5 min haben möchte
Alternativ könnte ich auch 6s (aus der FW Mig 21) oder 8s (aus der BH Mig 29) nehmen - da hätte ich schon die Akkus, aber die Flugzeit ist evtl. etwas mager.

Beim Gebläse fällt wie Wahl auch nicht ganz leicht - entweder einen 90'er Wemo, 90'er ejets oder vielleicht sogar einen 100'er (?), weil der Flieger nicht allzu schnell ist.
In jedem Fall open duct - die Einlässe sind riesig, innen sind nicht viele Spanten im Weg und ich bin zu faul zum Einläufe laminieren.

Ich bin aber auch offen für andere Ideen. Was würdet Ihr vorschlagen?

Meier111
20.09.2017, 17:29
Hallo Freunde des kalten Strahls,
...

... oder 8s ...
mit 90'er Wemo,

...
Was würdet Ihr vorschlagen?

geht bestimmt sehr gut.
Mit Erfolgsgarantie.

(Kein Hosenrohr (Ein-/Auslass) verwenden.)

GePo
20.09.2017, 18:03
Cooles Projekt ;)
Hat ein Kollege vor 2 Jahren so gemacht: https://www.rcgroups.com/forums/showthread.php?2410453-F15-Regal-Eagle-from-Bob-Parkinson-with-2x-90mm-edf

Gruß, Georg