PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Problem mit Kontronik-Regler Jazz 80-6-18 BEC



hotwinglet
08.03.2007, 08:50
Wer kann helfen.
Betreibe meinen Regler seit langen an einem Ultra220/ 20-2 P4 5:1 bei 15 Zellen und 12,5x9,5 Propp Strom so um die 70 A.Der Regler wurde damals bei Kontronik auf den Motor eingestellt da das Anlaufverhalten seeeeehr schlecht war( gar nicht funktionierte)

Nun wollte ich /(weil in der Elektro-Modell gelesen) an 4 Lipos 3900einen E-Flight 25 Außenläufer betreiben . Mit einer 13x11 soll er im Stand 8300 drehen bei ca. 66 A.
Bei mir ( Mode 2 und Lipomodos) zum Test mit der 12,5x9,5 er Latte . Bei ca 6500 Umdrehungen schaltet der Regler ab , bzw. pulsiert der Motor . Kein schönes Gefühl. Dabei sollten ca ( angenommen) 50 A fließen.

Was kann man da machen ? An der Belastungsgrenze kann es ja wohl nicht liegen .
Ach ja Der Regler hat die handschriftliche Kennung > 6e3

Danke schon jetzt
Gruß Andreas

Maistaucher
08.03.2007, 09:13
Hallo Mike (http://rc-network.de/forum/member.php?u=25),
warum spricht er nicht direkt mit dir ?... :rolleyes:

Tobi Schwf
08.03.2007, 09:43
Ach ja Der Regler hat die handschriftliche Kennung > 6e3


Da wär mal ein Update fällig !!

Aktuelle SW-Version ist eine 7 oder evtl. schon 8 (letzte Ziffer).
Werd ich hoffentlich heute sehen, wenn meine Jazz vom Update zurückkommen (Gell Mike :rolleyes: )

Edit: Sind soeben angekommen :)
Software-Version: 8

hotwinglet
08.03.2007, 10:50
Hab soeben ne Nachricht abgeschickt.
Danke für den Tipp
Gruß Andreas