PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Flieger für die Wiese gesucht



Gast_9815
19.03.2007, 12:40
Hallo,
ich suche derzeit einen neuen Flieger für die Wiese (meist mittelhohes bis hohes Gras). Einen Thermik-Schleicher habe ich schon, ein Space Scooter deckt das gemütliche einherkriechen ab. Ich bin nicht abgeneigt, einen Brushless und 3200er LiPos in 3s Konfiguration einzusetzen, bisher fliege ich aber mit 8Zellern GP1100.

Hat einer noch einigermaßen kostengünstige Ideen? (Mulitplex-Modelle lieber nicht, den die bin ich schon oft genug geflogen und es wäre für mich inzwischen eher langweilig (auch wenn es schon Top-Flieger sind, muss man zugeben), Siluetten-Flieger oder 0-Wind-Flieger scheiden ebenfalls aus).

Bodo

Golfkatze
20.03.2007, 20:41
Hallo Bode.

Bin auch Wiesenflieger.

Dieses Modell macht richtig Spass. Fliege es mit 1700er oder 2200er Zellen.

http://www.rc-walser.ch/Showflyer.html

Sieht sehr filigran aus. Lässt sich aber sehr langsam landen, sodaß das auch auf der Wiese gut geht.

Wind kein Problem.

Bernd

rokon123
04.04.2007, 19:28
Hallo
Also da kann ich Dir den Acromaster dringend empfehlen.
Ich flieg den seit 9 Monaten, allerdins ohne Fahrwerk und das macht Spaß ohne Ende.
Ich hab bestimmt schon 200 mal den Akku geladen und genauso viele Flüge und Landungen gemacht.

Kaputt kriegst Du den nur, wenn Du nicht fliegen kannst.
Aber mit 50 % Expo fast wie ein Trainer.

Gruß Erwin

Bronx
04.04.2007, 20:37
Also da kann ich Dir den Acromaster dringend empfehlen.



Ich glaube bodo hat deutlich betont, dass er keinen Multiplex Flieger mehr haben möchte.

michael greiwe
04.04.2007, 21:46
Hör ma!:eek:

Ich kann Dir nur den Wels 2000 XS pro empfehlen. Top Flieger schnell gebaut und fliegt super. Kannste sehr langsam fliegen aber volle otze!:D

Wenn s noch schneller gehen soll dann nimmste den Abflex champion:eek:
Mein ist leider abstürtz.:cry: Hab mir aber schon einen neuen bestellt.
Bauzeit ca. 1 Woche.

Gruß Michi