PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : FLugsimulator für älteren Laptop und MC19 gesucht



Beetle
19.03.2007, 20:11
Hallo liebe Simulator-Gemeinde,
ich suche einen Flugsimulator der für einen 5 Jahre alten Laptop mit einer, nach heutigen Masstäben, geringen Grafikkarte und einer MC 19. Ich möchte ein bisschen einfachen Kunstflug üben (Elektro Extra 330L) da ich offensichtlich den Winter über etwas aus der Übung gekommen bin.

Wer hat hier einen Tipp für mich.

Udo

Jürgen N.
19.03.2007, 20:48
Udo,
du wirst kaum glücklich werden...
Schon der FMS braucht eine ganz anständige Grafikkarte.
Aber du kannst ihn wenigstens umsonst testen, wenn du einen USB Adapter hast, z.B. von Multiplex.
Wenn er zu stark "ruckelt", brauchst du andere Sims gar nicht erst zu kaufen.
Gruss Jürgen

fatman161
07.04.2007, 17:03
Versuche doch mal die alte Version von Aerofly (nicht Professional, es gab auch ein AF vor AFP!). Das Ding stellt keine allzu großen Anforderungen an die Grafik, so dass ein Schlepptopp von Anno 2002 damit klarkommen sollte.

Selbst mein Uralt-Rechner von 1997 (166er P-MMX, 64MB RAM, 16 MB Grafik, WIN95) brachte das schon. Wer die Grafik moderner Sims gewöhnt ist, wird von AF anfangs etwas enttäuscht sein. Aber zum Trainieren der Steuerreflexe reicht es allemal.

AF läuft aber nur mit PPM-Signal aus einem Sender, kein Joystick. Du brauchst im Sender eine Schülerbuchse und ein entsprechendes RS232-Interface, das aber der Software beiliegt - oder in der Bucht gekauft werden kann.

Gruß, Bernd.

Michael67
08.04.2007, 21:17
Mir geht es ähnlich, was das alte Laptop betrifft. Ich bin dann letztendlich beim FMS gelandet. Selbst die kostenlose EasySim Version, die bei meinem Eco8 dabei war, lief nicht auf meinem alten Laptop. Der FMS aber schon.

Viele Grüße
Michael