PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Brauche Beratung: E-Segler mit 3,5 m Spannweite



langohr
21.03.2007, 19:34
Hallo,

mein Excel C 3 macht zwar sehr viel Spaß, allerdings wird er auch sehr schnell sehr klein. Daher möchte ich mir zusätzlich einen größeren E-Segler mit ca. 3,5 m Spannweite zulegen und würde dabei gerne von Euren Erfahrungen profitieren.

Meine Anforderungen:
- ich fliege fast ausschließlich in der Ebene
- der Flieger sollte aber auch 'mal am Hang brauchbar sein (im Urlaub)
- es kann sich um ein Zweckmodell handeln (muss also nicht scale sein)
- Spannweite ca. 3,5 m (mein Excel C 3 hat 2,2 m)
- Preislimit für den nackten Flieger ca. 500 EUR
- muss daher auch kein Voll-GFK sein (darf aber)
- aber gut verarbeitet und stabil (Qualität zahlt sich aus)
- ich möchte Thermik und leichten Kunstflug fliegen

Ich habe mich in den Foren umgetan und bin bisher auf folgende Modelle gestoßen, die mir gefallen:
- E-Kult von Tangent (bisher mein Favorit)
- Elektromaster von Tangent (teurer als der Kult)
- Big Excel von Simprop (aber Spannweite nur 2,90 m)
- Prolution 4004 von Simprop (Spannweite 4 m, teurer als 500 EUR)
- Ellipse von Euromdell (haben wollen aber für mich nicht bezahlbar)
- ???

Was meint Ihr zu meiner Zusammenstellung der Flieger? Wie sind Eure Erfahrungen und was könnt Ihr sonst noch empfehlen? Ist ein Big Excel mit 60 cm mehr Spannweite im Vergleich zum Excel C 3 ein "Fortschritt"?

Danke und Gruß
Tom

TiKli
21.03.2007, 19:56
Wenn's ein kleinwenig teurer sein darf, würde ich den Vision Sport nehmen.
Wenn Dir die Spannweite mit 3,15 zu klein ist, dann den allerdings nochmal etwas teureren Xperience-Pro-X. Guck mal hier (http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=61456) auf der 2. Seite hat Udo einen kurzen Vergleich der beiden Segler gemacht.
Ich finde vom Preis-Leistungs-Verhältnis sind beide top, die würde ich einem Kult o.ä. allemal vorziehen.

DieterK.
21.03.2007, 20:25
Hallo Tom,
ich fliege den Big Excel. Sieht man natürlich schon noch besser in größerer Höhe als den EC 3 und fliegerisch ist er auch über jeden Zweifel erhaben. Nachdem Du aber 3,50 Meter als Prämisse ausgibst, hätt ich Dir noch ne andere Empfehlung: Pack 50 cm Spannweite drauf und Du bekommst den Excel 4004 für Deinen angedachten Preis in der ARF Version, teilweise sogar noch deutlich darunter.
Und das ist dann doch schon ein "richtiger Flieger"
Gruß
Didi

Andre0707
21.03.2007, 20:58
Hi Tom,
bin Besitzer eines E-Kults. Mit dem Gerät bin ich vollauf zufrieden. Geht schnell, langsam, Kunstflug etc. Selber fliege ich nur in der Ebene und kann dir den Kult uneingeschränkt empfehlen.

Andre

Kümmel
21.03.2007, 21:04
Hallo Tom,
habe mir vor 1 Monat den Dragonfly-Strong 3500mm Spw. von Valenta gekauft und bin sehr
zu frieden!Ich habe den Test in der FMT gelesen und war begeistert!Am Hang und in der Ebene geht er sehr gut.

Motor:Compakt 540 8,4 V (Graupner)
Regler:Kontronik 80/6/18 (oder anderen 60A Regler)
Lipo :3200 Lipo-Tec 15C 11,1V
Klappluftschraube:12x6 Aeronaut

Damit geht mein "Strong" ab wie Schmits Katze.....
Übrigens,das Gewicht mit Antrieb und Akku ,2250g!Das Modell gibt es bei Staufenbiel,Bichler und Schmierer.

Gruß Lothar......

Kümmel
21.03.2007, 21:10
Hallo Tom,
habe mir vor 1 Monat den Dragonfly-Strong von Valenta gekauft und bin sehr
zu frieden!Ich habe den Test in der FMT gelesen und war begeistert!Am Hang und in der Ebene geht er sehr gut.

Motor:Compakt 540 8,4 V (Graupner)
Regler:Kontronik 80/6/18 (oder anderen 60A Regler)
Lipo :3200 Lipo-Tec 15C 11,1V
Klappluftschraube:12x6 Aeronaut

Damit geht mein "Strong" ab wie Schmits Katze.....
Übrigens,das Gewicht mit Antrieb und Akku ,2250g!Das Modell gibt es bei Staufenbiel,Bichler und Schmierer.

Gruß Lothar......

oetzi9
21.03.2007, 21:15
Hallo

Ich besitze einen Kult mit E-Antrieb und Lipos. Damit kannst man(n) :D sehr Laaaangsam Fliegen, und wenns Langweilig wird ein oder zwei Gang hochschalten :eek: .
Kann den Kult nur empfehlen, geht sehr gut in der Thermik, ist unkritisch zu fliegen, und ruck zuck auf bzw. abgebaut, da brauchst du kein Werkzeug dafür.
Gruß
Chris

klausk
22.03.2007, 07:23
Wie wär´s mit einer Alpina von Tangent?

kater68
22.03.2007, 10:34
Hallo,

kann den sharpwind von www.valenta.cz, zu beziehen z.B. von www.schmierer-modellbau.de sehr empfehlen.

Geht gut in der Ebene und am Hang. Ist druckstabil und sehr gut im Preis-Leistungsverhältnis.

Ich fliege ihn mit 10-NimH-Zellen oder einem 3s 3900 und 3s 4900 x-Cell (Lipo-Sun) Akku mit 17x9-Schraube an Drive-Set 502.

Geht sauber mit 45-60° nach oben und ist sehr thermiktauglich.

Am Butterfly hängt er in Schrittgeschwindigkeit.

Im Magazin hier gibt es auch einen Beitrag. Allerdings noch mit gedämpften Leitwerk, meiner hat bereits das sehr schöne Pendelleitwerk.

Preis Ca. 550-600 Euro.

Gruß Manfred

langohr
24.03.2007, 00:05
Hallo,

vielen Dank für die bisherigen Antworten.

@ TiKli
Der Vision Sport ist schon sehr interessant - aber 689 EUR sprengen dann doch meinen finanziellen Rahmen. Immerhin kommen noch viele EUR für Antrieb und RC dazu.

@ Kümmel & kater68
Ich will Euch natürlich nicht auf den Schlips treten, aber ich war einmal bei Staufenbiel in Harburg. Dort liegen fast alle Flugzeuge in Kartons zum Anfassen. Ich fand es erschreckend, wie schwankend die Qualität und die Ausstattung der Flugzeuge war - auch bei denen von Valenta. Es lagen dort drei Kartons mit Dragonfly Strong die wegen unterschiedlicher Schäden zum Sonderpreis angeboten wurden. Vor drei Wochen war ich in Berlin und habe mir im neuen Laden von Staufenbiel den Flash von Valenta angesehen. Der sehr nette und kompetente Verkäufer meinte, dass Valenta jetzt stabiler und genauer produziert. Als er den Flash ausgepackt hatte, passte die Tragfläche nicht auf den Rumpf...
Was ich sagen will: Bei so viel Geld möchte ich mich darauf verlassen können, dass die Qualität stimmt und dass alles passt.

Der Excel 4004 und die Alpina sind mir etwas zu groß, obwohl beide sicher sehr gut sind. Beim Big Excel bin ich mir wie gesagt nicht sicher, ob sich der Unterschied zu meinem EC3 bemerkbar macht.

Tja, was will der blöde Kerl (ich ;)) denn nun. Nach den Berichten von Andre0707 und oetzi9 werde ich wohl doch einmal gucken, wo man den E-Kult preiswert kaufen kann. Habt Ihr da einen Tipp (Andy hat Tangent leider nicht im Programm)?

Danke und Gruß
Tom

flymaik
24.03.2007, 08:10
(Andy hat Tangent leider nicht im Programm)?

Ich denke doch ,schau mal auf seiner HP unter "Diverses"

DieterK.
24.03.2007, 09:13
Hi Tom,

nochmals zum Big Excel im Vergleich zum EC 3. Die 60 cm mehr Spannweite merkst Du schon. Der Big Excel ist mit Sicherheit in der Thermik etwas besser unterwegs, kann aber auch sehr dynamisch geflogen werden. Abrißverhalten ist unkritisch, hier hat man vom EC 3 ja ab und an was gelesen, daß dieses eher kritischer sein soll. Aber das weißt Du ja selbst ggf. am besten, wenn dem so sein sollte. Sicher ist jedoch auch der E-Kult ein toller Flieger und die Spannweite paßt ja fast genau so wie Du es möchtest.
Egal wie Du Dich entscheidest, sowohl mit dem BE als auch dem Kult machst
Du nichts falsch.
Gruß
Didi

Gast_2222
24.03.2007, 09:25
Tach zusammen,

zur weiteren Verwirrung mach ich mal Werbung für die blaue Fluglinie. (http://www.blue-airlines.com/) Ich hab seit einiger Zeit den Blue Cello und bin sehr zufrieden mit Verarbeitung und Flugeigenschaften.

Ganz nebenbei aber dafür politisch ist noch der Wurm aus Deutschland da drin.

:D Wolfgang

Ossi 66
24.03.2007, 10:04
Hallo zusammen;

habe mich auch nach langen Hin und Her für einen Elektro Kult entschieden der gerade in Bau ist. Nach den vielen Beiträgen die ich hier im Forum gelesen habe und auch nach dem Beitrag von oetzi 9 sollte der Kult für Dich in die engere Wahl kommen langohr.

@ oetzi 9 - Welche Motorisierung hast Du in Deinem Kult?? Das ist das einzige Thema bei dem ich noch ziemlich unschlüssig bin. Vielleicht kannst Du mir Deine Konfiguration hier reinstellen.

Danke Norbert

langohr
25.03.2007, 15:24
Hallo flymaik,

vielen Dank für den Hinweis: Wer gucken kann ist deutlich im Vorteil... :)

@Wolfgang
Bei der blauen Fluglinie hatte ich auch schon geschaut; für mich käme z. B. der Blue Capri infrage. Vom Preis her ist der E-Kult aber noch etwas günstiger.

Gruß
Tom