PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : lipo bezeichnungen



harder
24.03.2007, 19:59
hallo bitte helft mir mal
es gibt lipos alle mit 3200 ah
aber mal 4s/ 4p mal 4s/ 1p mal 4s / 2P
bin ich richtig in der Annahme das alle gleichviel " benzin" intus haben
was ist der unterschied ?
habe die einzelnen weniger Ps
sorry ich muss das so bezeichnen elektronik ist für mich schwierig zu verstehen
danke für die antwort http://www.rc-network.de/forum/rcn_style/01/icons/icon5.gif
Frage

kerog
24.03.2007, 21:57
Hallo Harder,

ich fürchte, das wird etwas schwieriger, da Du scheinbar keine elektrotechnischen Kenntnisse hast ;) Ich versuch's mal:

Gehen wir mal von den erwähnten 3200mAh aus (es gibt durchaus auch noch andere).
Dieses mAh steht für Milli-Amperestunden und drückt die Belastbarkeit eines Akkus aus (das Ampere ist die Masseinheit für den Strom).
Ein vollgeladener Akku mit 3200mAh (entspricht 3,2 Ah (Amperestunden)), wird bei einer Belastung mit 3,2 Ampere nach einer Stunde leer sein (rein mathematisch ohne Berücksichtigung von Temperatur, Toleranzen, Alter etc.).

Die weiteren Angaben nS/nP bezeichnen, wieviele einzelne Zellen seriell bzw. parallel miteinander verschaltet sind.
Aus elektrotechnischer Sicht wird bei Seriellschaltung die Spannung vervielfacht und bei Parallelschaltung der Strom vervielfacht.

LiPo Zellen haben eine Nennspannung von 3,7Volt pro Zelle. (zumindest diejenigen, die ich kenne, vielleicht gibt 's auch noch andere)

Wenn Du jetzt also einen Akku hast, der die Bezeichnung "4s1p 3200mAh" trägt, denn sind 4 Zellen à 3,7Volt seriell verschaltet, was einer Nennspannung von 14,8 Volt entspricht und der Akku ist mit 3200mAh belastbar.

Ein paar Beispiele:

3s2p / 3200mAh = 11,1Volt / 6400mAh
2s1p / 800mAh = 7,4Volt / 800mAh
4s3p / 1200mAh = 14,8Volt / 3600mAh

Man müsste jetzt noch vieles anderes wie maximale Lade- und Entladeströme usw. erklären, aber ich denke ich schliesse hier jetzt erstmal und lass Dich das verarbeiten.

Schau Dich doch auch mal auf Gerd Gieses Homepage http://www.elektromodellflug.de/datenbank.htm#Infos_ um da findest Du auch viele interessante Informationen - ich hoffe, ich verletze hiermit weder Forenregeln noch sonstige Netiquetten.

Falls Du damit überhaupt nicht klar kommst, können wir uns auch gerne mal treffen, dann kann ich Dir das alles mal "zum Anfassen" zeigen und erklären.

Zum Schluss noch dies: ganz ehrlich ... ich finde es etwas heikel, mit so wenig Grundkenntnissen mit LiPos zu hantieren ... die Dinger sind zu empfindlich und auch zu teuer, um damit zu experimentieren.

So - fürs erste Grüsse und viel Spass beim Verarbeiten :cool:
Roger

harder
25.03.2007, 18:01
sind dann alle lipos gleichwertig, egal ob sie paralell oder seriellgeschalten sind´?
hauptsache spannung 14.8 volt und inhalt also 3200 mAh hat.
oder ist ein 4s 1p besser als ein 4s 4p
danke und gruss stefan