PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : HLG Wettbewerb am 28.4.2007



Henrik Vogler
27.03.2007, 15:48
Aloha!
Zum ersten und vorerst letzten mal wird auf dem Fereinsgelände des MFK Münster ein HLG Wettbewerb der Deutschlandtour ausgetragen. Daher möchte ich alle zu einem Abschlusswettbewerb einladen. Alle „Neulinge“ haben damit wahrscheinlich zum letzten Mal die Gelegenheit auf unserem Platz zu handlaunchen und sind selbstverständlich herzlich willkommen!

Der Wettbewerb findet am 28. 4. 2007 statt.

Der Zeitplan sieht wie folgt aus:

09:30 Uhr: Anmeldung
10:00 Uhr: Wettbewerbsbeginn (der Kenner weiß das sich das alles noch etwas verschieben kann)

Das Startgeld beträgt: 5 € für alle Teilnehmer

Der Wettbewerb ist offen für alle Teilnehmer mit ausreichendem Versicherungsschutz. Dieser ist auf Verlangen nachzuweisen. Alle für den Modellflug freigegebenen Frequenzen der Bänder 35 MHz und 40 MHz sind zugelassen.

Anmeldung bis zum 26.4. 2007 per Mail an F3K@online.de

Nun zum Formellen….

Modelle:

Es sind alle Segelflugmodelle mit einer Spannweite bis 150 cm und einem maximalen Abfluggewicht von 500 g
zugelassen. Die Anzahl der Servos ist nicht begrenzt. Rumpfnasenradius minimal 5 mm. Jeder Pilot kann beliebig
viele Modelle einsetzen.
Ein Wechsel der Modelle innerhalb der Rahmenzeit ist zugelassen. Ausgenommen
hiervon sind Außenlandungen, die eine Bergung des Modells vor dem Einsatz eines
Ausweichmodells voraussetzen.

Bewertung:

Gruppenbezogen auf 1000. Die Zeitnahme erfolgt durch die jeweils nicht fliegenden Teilnehmer. Das
Endergebnis ergibt sich aus der Summe der Durchgangsergebnisse. Es werden 6 Durchgänge geflogen. Ab
vier geflogenen Durchgängen gibt es einen Streicher. Bei Punktgleichheit wird ein „Stechen“ (all up, last
down) geflogen.
Die Gruppenauslosung wird so gewählt, dass in den ersten 3 Durchgängen durch Zufall gelost wird. Je nach Wunsch der Teilnehmer ( Abstimmung beim bei der Pilotenbesprechung ) kann in den letzten 3 Aufgaben die losung so erfolgen, dass die Gruppen nach Platzierung gelost werden. Soll heißen die erst platzierten fliegen gegeneinander usw. Dank der Gruppenbezogenen Auswertung haben so auch „ Neulinge“ die Möglichkeit 1000er zu erfliegen.
Je nach Teilnehmerzahl und Wetterlage behalten wir uns vor, die Flugaufgaben zu modifizieren oder zu
streichen.

Start:

Pilot = Werfer, ein Helfer ist nur für die Zeitnahme zulässig. Ausnahmen werden beim Briefing besprochen
und durch Abstimmung festgelegt.

Die Flugzeit gilt ab dem Abwurf!

Landung:

Der Stillstand des Modells beendet den Flug. Gewertet werden alle vollen Sekunden, Nachkommastellen werden abgerundet, z.B. 54,99 Sekunden werden als 54 Sekunden gewertet.
Flugzeit außerhalb der Rahmenzeit wird nicht gewertet. Nach Ende der Rahmenzeit muß
innerhalb von 30 Sekunden gelandet werden, sonst ist der letzte Flug ungültig.
Für alle Durchgänge gilt:
Bei Landung außerhalb der Platzgrenzen wird der vorherige Flug nicht gewertet! Eine Landung im Vorbereitungsraum führt zur Nullwertung für den Durchgang. Alle räumlichen Gegebenheiten werden vor Ort geklärt.

Safety first:

Ein Pilot dessen Flugzeug einen anderen Piloten, einen Helfer oder andere Personen berührt bekommt für den Durchgang eine Nullwertung.

Flugaufgaben:

1) Steigern mit festem Intervall
- Rahmenzeit 10 Minuten
- Zahl der Starts beliebig
- Startzeit 30 Sekunden, Intervall 15 Sekunden
- Es gilt jeder Flug, der mindestens 15 Sekunden länger als der vorangegangene ist.
- Wertungsbeispiel: Zeiten (gültige Flüge unterstrichen): 48,62,48,75,53,90,110 Ergebnis: 45+60+75+90+105 = 375

2) Die 5 längsten Flüge zählen
- Rahmenzeit 10 Minuten
- Zahl der Starts beliebig
- Flugzeit maximal 120 Sekunden

3) 1, 2, 3, 4 –Minuten, Reihenfolge beliebig
- Rahmenzeit 10 Minuten
- Zahl der Starts beliebig
- Die 4 längsten Flüge werden gewertet, Max-Zeiten wie oben angegeben

4) All up – last down (Wertung der Flugzeit)
- Gleichzeitiger Handstart nach dem Startsignal.
- je Gruppe 5 Starts.
- Flugzeit maximal 120 Sekunden

5) Die 3 längsten Flüge aus maximal 6 Würfen zählen
- Rahmenzeit 10 Minuten
- Zahl der Starts auf 6 begrenzt
- Flugzeit maximal 180 Sekunden

6) Vorletzter und letzter Flug zählen
- Rahmenzeit 10 Minuten
- Zahl der Starts beliebig
- Flugzeit maximal 240 Sekunden
- Jede Freigabe des Modells macht die vorletzte Flugzeit ungültig. Wenn der Wettbewerbsteilnehmer seinen letzten Flug durchgeführt hat, verläßt er mit seinem Zeitnehmer das Feld

Anregungen und Kritik zu und an den Flugaufgaben bitte an F3K@online.de

…so long…

Schulte

PS.: Für Verpflegung zum Selbstkostenpreis wird gesorgt! Und der Abend könnte auch lustig werden teufel Zelten oder Camping ist durchaus Möglich. Fießend Wasser und ( im Normalfall WC ) sind vorhanden

Dennis Schulte Renger
27.03.2007, 16:46
Ui, schön!

Da werd ich doch mal zum gucken vorbei kommen.

Ist das der Platz, Albersloher Weg raus (am Kino vorbei)? Wo 2004 oder so mal ein F5D-Pylon Wettbewerb war?

Henrik Vogler
27.03.2007, 17:23
...genau der ist das...

Eine Wegbeschreibung und Koordinaten findet ihr hier:

http://www.muenster.org/mfk-ms/extern1/Flugplatz.html

...so long...

Schulte

Henrik Vogler
27.03.2007, 18:59
Mir ist wohl ein kleiner Formaler Fehler bei Flugaugabe 1 unterlaufen! Richtig muss es heißen:


1) Steigern mit festem Intervall
- Rahmenzeit 10 Minuten
- Zahl der Starts beliebig
- Startzeit 30 Sekunden, Intervall 15 Sekunden
- Es gilt jeder Flug, der mindestens 15 Sekunden länger als der vorangegangene ist.
- Wertungsbeispiel: Zeiten (gültige Flüge unterstrichen): 33,48,62,48,75,53,90 Ergebnis: 30+45+60+75+90 = ...

Was gemeint ist sollte aber klar sein!- hoffe ich...

...duckundweg...

Schulte

Tunc Uzun
28.03.2007, 09:52
@Henrik


lustig werden teufel Zelten oder Camping ist durchaus Möglich.

Was soll man sich denn darunter vorstellen? :D

Gruss,

Tunc

P.S.: Mitfliegen klappt warscheinlich wieder mal nicht (und das seit Jahren in Folge :rolleyes: ) aber zuschauen bestimmt.

Henrik Vogler
28.03.2007, 13:57
Der Teufel kommt hier her...:
http://www.rclineforum.de/forum/thread.php?threadid=140815&sid=6d8f5328d4d8be887b9a2bfa9475e456

ich konnte ja nicht ahnen, das der Smiley hier nicht funzt.

Also nichts dabei denken.

Aber warum wollen alle nur zum zuschauen kommen?! Nachher haben wir nur Zuschauer und keine Piloten. Dabei sein ist doch alles!

...so long...

Schulte

Dennis Schulte Renger
28.03.2007, 15:48
Hab kein Modell, da ich nen eigenen Formensatz erst imer Winter angehen wollte ;)

Also erstmal gucken, wie das eigentlich alles abläuft ;)

Henrik Vogler
13.04.2007, 18:46
So...!
( Nur ) Noch 2 Wochen! Wer will denn noch und hat noch nicht?
Anmeldungen immer noch unter F3K@online.de :D

...duckundweg...

Schulte

Bombapilot
19.04.2007, 17:26
ich mache mit, wenn mein neuer Blaster 2 gut fliegt... :-)
muss ihn aber erstnoch einfliegen.
wird bei mir also ganz spontan werden.

lieben gruß,
David

Juri65
19.04.2007, 19:08
David, sieh zu,

wir sind alle auf den Blaster gespannt.

Gruß Frank

Bombapilot
19.04.2007, 19:29
et küt, wie et küt....

morgen wird probegeflogen.
was habt ihr so für flächenservos?
meine dymond d47 machen keinen souveränen eindruck. :-(

Peer
20.04.2007, 10:28
Hallo David,

besorg Dir noch fix D60 oder D60S (strong)
und hau sie in den Flügel - schließlich wollen wir
doch dein Teil in Münster auch mal richtig werfen :)

Die beiden Servos sind größengleich, das 60S hat
etwas mehr Dampf und dickere Hebel, ich bau die
gerade in meinen LongSchrott 2 ein.

Peer

Henrik Vogler
20.04.2007, 16:01
...kann ich daraus Schließen das Peer und "Bombapilot" auch nach Münster kommen?!

Wenn ja Schreibt mal kurz ne mail mit Namen und Kanal an mich, zu besseren Planung

cya

Schulte

Henrik Vogler
20.04.2007, 16:16
Endspurt...

noch eine Woche bis zum Meldeschluss! Höchste Zeit noch eine Mail mit Name und Kanal zu verfassen und dann an mich zu schicken:D

f3k@online.de

...wir sehen uns...

Schulte

Bombapilot
20.04.2007, 22:24
ich verstehe zwar die regeln nicht, aber ich werde wohl kommen.
der blaster fliegt übrigens klasse :-)

Flautz
21.04.2007, 10:57
Hallo David,
da hab mal keine Sorge, die sind garnicht so schwer, haben wir auch recht schnell verstanden.
Die F3K'ler sind auch sehr Hilfsbereit,
das wirste schon schaffen, da habe ich keine Sorge!

Peer
23.04.2007, 10:19
Na, denn lassen wir es doch mal richtig krachen in Münster !

Ich werde mit meinem alten gelben Murphy antreten, den
Long Schrott habe ich bis dahin noch nicht fertig.....

Peer

Bombapilot
23.04.2007, 14:22
alles klar, wir kommen zu zweit, also joachim und ich mit gladiator und blaster 2.

wie viele haben sich denn insgesamt angemeldet?

bis samstag dann...

david

Henrik Vogler
23.04.2007, 18:24
Aktueller Stand sind 18 Piloten...

Wird also schon nen lustiger Wettbewerb mit mindestens 3 Gruppen, dann kann man etwas entspannen- nicht so wie in KK letztes jahr mit 12 mann

...so long...

Schulte

Tobias Reik
23.04.2007, 19:13
Hätte vielleicht einer der Teilnehmer Lust bei dem Wettbewerb ein paar Bilder (optional auch gerne mit Text ;) ) zu machen und sie unserer Magazin-Redaktion (mailto:redaktion@rc-network.de) zukommen zu lassen?


Ich, und sicher auch einige andere, würden sich bestimmt riesig über einen (Bild-)bericht freuen :)

Freiwillige vor !

Danke schon einmal im vorraus.

Tobi
:rcn:

Henrik Vogler
23.04.2007, 20:10
...das wäre ne Maßnahme!

Ich hab da schon wen im Auge, der das machen könnte. Normalerweise schreibt der Herr für die Aufwind, aber ich denke ich kann ihn schon überzeugen:D
Aber wenn sich jemand "aufdrengen" möchte- gerne

-Nachtrag: jetzt 19 Piloten

...duckundweg...

Schulte

Tobias Reik
24.04.2007, 17:14
Henrik,

ich hoffe auf Deine überzeugenden Argument :)

Grüße
Tobi

Raphael
24.04.2007, 18:15
Aloha!
Die Flugzeit gilt ab dem Abwurf!
Der Stillstand des Modells beendet den Flug.

...na na na, soll ich mal fies sein: Flieger werfen, 1' später wieder fangen aber weiterrennen. Erst wenn ich / der Flieger stillsteht ist der Flug beendet? ;)

Werde nächstes Jahr zum gleichen / ähnlichen Datum als Ersatz für Reinach ganz in der Nähe davon einen F3K Eurotour-Wettbewerb organisieren. Hoffe auf genügend Teilnahmen!

Henrik Vogler
24.04.2007, 21:12
...immer diese Leute die auf Teufel komm raus Lücken im Reglement suchen...

Falls es dikussionen geben sollte, werde ich natürlich noch einemal auf den Sachverhalt eingehen. Aber ich denke, da diese Formulierung schon sehr lange in Ausschreibungen verwendet wird, das jeder weiß was gemeint ist!!! Die Wettbewerbsleitung ( ICH ) wird das dann zu klären wissen...

...so long...

Schulte

PS.: Bei einem Contest Wettbewerb solltest du keine Probleme haben was Teilnehmerzahlen angeht.

Henrik Vogler
25.04.2007, 08:07
Letzte Möglichkeit sich HEUTE noch vor dem Offiziellen Meldeschluss anzumelden!!!

Nutzt die Möglichkeit

...so long...

Schulte

Peer
25.04.2007, 10:27
...na na na, soll ich mal fies sein: Flieger werfen, 1' später wieder fangen aber weiterrennen. Erst wenn ich / der Flieger stillsteht ist der Flug beendet? ;)


Na, das kann doch ganz lustig werden, wenn R. den ganzen
Tag auf dem Flugplatz rumläuft... und nach 4 min. Rennerei
dann versucht, den Flieger still zu halten :)

Peer

Henrik Vogler
27.04.2007, 16:58
sooo...

nach Meldeschluss habe ich 21 Piloten auf meiner Start liste.

Nr. Name Vorname
1 Streit Achim
2 Vogler Henrik
3 Pietersma Henk
4 Biens Peter
5 Solinske Ralf
6 Kleinert Jens
7 Böhm Michael
8 Falk Thorsten
9 Juraschek Frank
10 Decker Andreas
11 Bröker Andreas
12 Hampf Sebastian
13 Schmidt Peer
14 Yildirim David
15 Gerdes Rolf
16 Drücker Dennis
17 Schweigler Joachim
18 Klapdor Bernhard
19 Hannen Julian
20 Priemer Michael
21 Behrens Christian

Allen Piloten eine angenehme Anreise! Bitte Denkt an genug Wasser zum Trinken, ich habe zwar unsere Vorräte gerade aufgefüllt, aber man weiß ja nie...

...so long...

Schulte

Henrik Vogler
28.04.2007, 20:54
Das wars...

Der Wettbewerb ist gelaufen! Bei TOP Wetter und 19 Teilnehmern ( leider haben es 3 nicht geschafft, dafür noch eine "nachnennung" ) war es ein entspannter ( für mich zwar nicht ) und schöner Wettbewerb

Noch mal ein DANK an alle die MICH unterstützt haben!!! Und natürlich an alle Piloten, die sich Vorbildlich verhalten haben. Auch die "Neulinge"!

Ich hoffe ein Paar Neueinsteiger haben auf dem Wettbewerb "Blut Geleckt" und lassen sich demnächt häufiger Blicken.
Ein ausführlicher Bericht mit Bildern ist in Arbeit und folgt in den nächten tagen.

Hier noch die Rangliste... ein genaues Ranking gibts noch per mail.

1. Kleinert Jens 4833 100.00
2. Vogler Henrik 4758 98.45
3. Böhm Michael 4668 96.59
4. Hampf Sebastian 4641 96.03
5. Solinske Ralf 4639 95.99
6. Streit Achim 4396 90.96
7. Klapdor Bernhard 4309 89.16
8. Pietersma Henk 4302 89.01
9. Behrens Christian 4287 88.70
10. Juraschek Frank 4130 85.45
11. Biens Peter 3982 82.39
12. Schmidt Peer 3707 76.70
13. Schweigler Joachim 3410 70.56
14. Yildirim David 3290 68.07
15. Förster Matthias 3257 67.39
16. Hannen Julian 3151 65.20
17. Drücker Dennis 2691 55.68
18. Priemer Michael 2510 51.93
19. Falk Thorsten 2237 46.29

Glückwunsch noch mal den Paltzierten!

...so long...

Schulte

Tobias Reik
28.04.2007, 20:58
Ein ausführlicher Bericht mit Bildern ist in Arbeit und folgt in den nächten tagen.

Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern !

Wir warten und freuen uns auf den Bericht :)

Grüße
Tobi

Bombapilot
28.04.2007, 21:12
War geil....

bis Duisburg ist mein Blaster 2 auch wieder fertig.... ;-)

Dennis Schulte Renger
28.04.2007, 21:59
Moin Zusammen!

War zwar nur 2 oder 3 Stunden als Zuschauer da, aber mir hat es gut bei euch gefallen.
F3K Wettbewerbe sind gegenüber F5D richtig stressfrei ;) Kein ständiges auf die Uhr gucken, um den Akku warm zu laden ;)

Einige nette Gespräche geführt. Leider hab ich natürlch nicht jeden von den Usern hier erkennen können ;)

Vom zugucken her juckt es irgendwie in den Fingern, auch mal mitzumachen :)

Flautz
28.04.2007, 23:10
Hallo Schulte/Münster,
Danke für den Super Wettbewerb, so wie wir es von euch erwartet haben!

Ich hoffe auch, das wir alle den Neulingen vermitteln konnten, wie schon die F3K-Klasse ist.

Vielen dank auch von mir an die Neulinge, war Super mit euch, bis zum nächste mal!

Viele Grüße aus dem Weserland

Juri65
29.04.2007, 08:40
Hallo Zusammen,

Schulte,
(natürlich auch allen die mitgeholfen haben)
danke für den tollen Wettbewerb. Es war richtig klasse.

Wir sehen uns bald wieder, versprochen.

Frank:D

Peer
29.04.2007, 10:17
Schulte und sein Megaphon rulen !

Die Champs:

72589


Toller Tag !

Peer

JulianHannen
01.05.2007, 12:49
Hallo Leute,

erstmal vielen Dank an Schulte und seine Jungs! Ihr habt einen sehr schönen Wettbewerb auf die Beine gestellt, der bei mir und ich denke auch bei den anderen Neulingen einen tiefen Eindruck hinterlassen hat.
Die Stimmung war sehr familiär und hat es einem leicht gemacht Fuß zu fassen und Kontakte zu knüpfen. Jedem Neuling wurde ein erfahrener Zeitnehmer zur Seite gestellt, was den Wettbewerbseinstieg ungemein vereinfacht hat. An dieser Stelle möchte ich mich bei Achim Streit bedanken, der mir als Zeitnehmer sehr geholfen hat. Soviel wie an diesem Tag habe ich in den letzten 3 Jahren nicht gelernt. Durch den Vergleich mit den erfahreneren Piloten habe ich viele meiner Fehler erkannt, viele neue Taktiken gelernt und kann mich jetzt weiterentwickeln. Vielen Dank!

An alle die sich noch nicht motivieren konnten an einem Wettbewerb teilzunhemen: TUT ES!! Ihr könnt davon nur profitieren!

Jetzt aber das Wichtigste: ES MACHT UNHEIMLICH VIEL SPAß.

Nächster Termin ist am 13.5. in Duisburg, kommt einfach mal vorbei.
Zumindest ich habe "Blut geleckt" und werde da sein.

Liebe Grüße,
Julian