PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Anfängerfrage



maagner
28.03.2007, 20:49
Hallo Segelflieger,

ich Lese immer wieder von Seitenruderunterstützung wenn man eine Kurve mit dem Querruder einleitet.

Ich denke zum abstützen beim Kurvenflug.

Auf welche Seite muss das Seitenruder ausschlagen und soll es zum Querruder dazu gemischt werden?

Danke im voraus für eure Antworten

Grüsse
Matthias

Sebi87
28.03.2007, 21:32
Hallo,
da hat eigentlich jeder seine eigene Vorgehensweise und jede ist richtig.

Das beste und sauberste Kurvenflugverhalten erhällt man eigentlich wie folgt:

Die Kurve mit Seiten- und Queruder in der gleichen Richtung einleiten und dann mit Seitenruder weiterführen. Mit dem Querruder kannst du dann leicht dagegen halten, damit der Neigungswinkel des Seglers nicht zu stark wird.
Dadurch fliegt der Segler eine saubere und vor allem Flache Kurve.

Das ist aber keine allgemeingültige Lösung.

Hat der Segler viel V-Form braucht man kaum Querruder,
hat der Segler wenig V-Form muss man mehr mit Querruder arbeiten und insgesammt steiler fliegen.

Von einem Mischen über den Sender halte ich garnichts, weil du dann immer einen festen Seitenruderausschlag auf das Querruder gemischt hast und das bei wechselndem Wetter garnicht gut ist.


Wie du siehst muss man da sehr individuell arbeiten und mit dem Modell vertraut werden.
Probier einfach ein wenig aus.


Grüße
Sebastian

maagner
28.03.2007, 21:46
Hallo Sebastian,

danke für deine Antwort, werd einach mal etwas rum probieren

Grüsse
Matthias

Sebi87
28.03.2007, 21:58
kein Problem,
dafür sind Foren da.:)