PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wer startet mit was in die neue Saison?



178
12.03.2018, 20:35
Hallo Racers,
wer plant in der neuen Saison zu Starten?
Und vor allem mit welchen Modellen?
Und was gibt es neues an der Motorenfront?
Sind die Carmotoren noch konkurrenzfähig oder gibt es mittlerweile besseres?

Eisvogel
12.03.2018, 20:45
Servus Harry,

ich starte zwar nicht mit, mir fehlt die Zeit dazu, aber was neues zum starten hätt ich schon.

1928250

KTM und Kawa sind regelkonform, MV ist zu sehr gerundet, die Motorhaube könnte man abnehmen.
Plan und Baubericht erscheint am 22.3 in der FMT

178
12.03.2018, 21:08
Hi Erwin,
die Modelle sind sehr schön in Form und Design!!
großes Lob ! ich denke die Nachbauten werden die Startstelle schon bald sehen
:D

Grüße Harry

TOSA-Racing
14.03.2018, 07:44
Hallo Leute,

es tut sich nicht viel auf unsere Seite im Forum!

Ich starte in Sport mit einem Gnumpf und einer Eigenkonstruktion. Testflug folgt im Frühjahr, ist nicht mehr lange!


Was machen die Anderen, da fallen mir die Jungs aus Hannover ein, die haben bestimmt eine weiter Entwicklung!!??

Bilder folgen.

MfG
Toni Saliccia

lenju03
15.03.2018, 11:19
Es ist zwar ist von letzter Saison nach 3 Totalschäden nicht allzu viel übrig geblieben, jedoch sind 2 neue Sports schon fast fertig und sind dieses Jahr als Kompromiss zwischen meinen 120cm und 90cm Flieger mit 105cm Flächen ausgerüstet, sollte es nicht klappen habe ich ja noch den bewährten vom letzen Jahr. Aktuell sieht es sogar so aus, da wir an allen Ecken gespart haben, dass wir die Rümpfe wohl lakieren können und trotzdem das Mindestgewicht anpeilen.

In Unlimited kann ich hingegen nur vom Mindestgewicht träumen, jedoch beginnen gerade die Arbeiten an 2 Neuen Fliegern, bei denen wir wieder probieren jedes Gramm rauszugeizen. Was Motoren angeht werde ich wohl beide mit dem Novarossi R528F ausrüsten, an dem ich über den Winter auch noch ein bißchen gearbeitet habe mit neuem Venturi, Rohr-Einsatz um den Druck zu erhöhen und einem Umbau auf Turbokerzen. Das zweite Ul-Setup ist jedoch bis auf Krümmer und Rohr noch garnicht beschafft, da der Motor ja aktuell kaum zu bekommen ist bzw. Admingo antwortet einfach nicht-:confused:

@187 Die Car-Motoren sind meines Erachtens absolut konkurenzfähig jedoch ist der Novarossi (ausgenommen meiner...) leichter zu starten und verlässlicher, solange man nichts dran macht und wenn man dann gut fliegt kann man damit auch so mithalten. Bei mir ist nur das Problem das ich nicht so die Möglichkeiten habe umzubauen und mein Vater (Andreas) keine Lust hat immer andere zu fragen...:rolleyes: sonst hätte ich mich beim zweiten Setup wohl auch für einen LRP entschieden da dieser einfach nen brutalen Sound hat und im Vergleich zum neuen Novarossi Preis nen Schnäppchen ist.

In Elektro werde ich einfach mal mit Flieger dem vom letzten Jahr weitermachen, da ich einfach nicht die Zeit und finanzielle Mittel habe um mir dort auch noch einen ausgerüsteten B-Flieger zu beschaffen. Ein Ersatzflieger war zwar schon angefangen aber aktuell pausiert.

Mal kurz zur Truppe: Dieter, Thomas und Mathias starten in den selben Klassen wie letztes Jahr und bauen alle neue Flieger welche im Laufe letzten Jahres entwickelt wurden. Torsten wird sich sicherlich nochmal selber hier äußern und Marcel kommt dieses Jahr vlt. auch wieder mit. Zumindest nach Hannover werden auch wieder Martin Henschkowski und Axel Billaudelle kommen, die warscheinlich beide in S und Ul starten.

Die neu gebauten/geplanten Modelle sind übrigens alles "Eigenkonstruktion" oder wie Torsten behauptet leicht abgeänderte MoDiTo Kopien und da der Flieger schon geklaut ist, habe ich mich beim Namen Natürlich auch inspirieren lassen, rauskahm: JuLeAn :D
Für Aussenstehende: Bitte nicht allzu ernst nehmen

Bilder folgen bei Fertigstellung...

MfG Lennart Just

poxy
15.03.2018, 17:02
Hallo miteinander
nachdem Lenni mich halb angekündigt hat, sage ich mal, dass ich wieder in Langenhagen dabei bin.
Mit alten und neuen Modellen.
Bin gerade beim Aufbau von einer Eigenkonstruktion.
Bitte nicht fragen sondern einfach mal abwarten, was da kommt :D:confused:;)
Ein gewisser Reiz soll ja auch noch da sein.
Vielleicht kommt bald mal eine Detaillösung hier abgebildet oder erklärt.
Also SPANNUNG pur:cool:

mfG
Martin

MolDy
18.03.2018, 15:33
Moin ihr linksflieger,

So ganz viel neues kommt nicht aus meiner badtelbude.
Eigendlich hab ich nur unsere alte Konstruktion an ein paar Stellen nachgebessert.

Da ja mein schicker ul das Rennen in damme nicht ganz überlebt hat, Bau ich mir grad noch einen neuen... Quasi ein überarbeiteten "Lennert UL" ...

Mal schauen was mir noch so einfällt und von meinem Baubrett springt... ;)

Gruß aus Hannover
Torsten